Weiterbildung
Managementmethoden für Akademiker

Kursüberblick

Nächster Start 24.04.2024 Alle Termine
Dauer ca. 48 Wochen
Kosten bis zu 100% gefördert
Abschluss SAP-Zertifikat, TOEIC-Zertifikat, etc. Mehr

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

100% kostenlos mit Bildungsgutschein

Live-Unterricht in Teilzeit und Vollzeit

Online von Zuhause und am Campus

Flexibel starten zwischen 8 und 8:45 Uhr

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Trainer Marketing und Vertrieb
24.04.2024
Was macht ein Trainer für Marketing und Vertrieb? Während der Weiterbildung in Marketing und Vertrieb lernen Sie alle Grundlagen, die Sie brauchen, wenn Sie Coach oder interner Dozent werden möchten. Sie können gezielt Coachings konzipieren und durchführen, die die Vertriebs- und Marketingmitarbeiter in ihrer Arbeit fachlich und methodisch unterstützen. Das IHK-Zertifikat als Ausbilder gemäß AEVO (Ausbildereignungsverordnung) zeichnet Sie als Experten aus, der während seiner Ausbildung auch didaktische Fähigkeiten erworben hat. Sie sind darauf vorbereitet, Marketing Trainings und Vertriebstrainings durchzuführen. Weiterbildung Trainer Marketing und Vertrieb: Perspektiven und Gehalt Absolvieren Sie die Weiterbildung erfolgreich, weisen Sie Ihr Wissen mit einem Trägerzertifikat nach. Mit dem Abschluss beim COMCAVE.COLLEGE ewerben Sie eine Kombination aus folgenden Zertifikaten: Das Trägerzertifikat “Trainer Marketing und Vertrieb”, der IHK-Nachweis und ein SAP-Zertifikat. Dies macht sich auch in Ihrem Einkommen bemerkbar ¬– mit der Weiterbildung qualifizieren Sie sich für bessere Positionen und dementsprechend auch mehr Gehalt. Welche Inhalte vermittelt die Weiterbildung in Marketing und Vertrieb? Sie können während der Weiterbildung in Marketing und Vertrieb beim COMCAVE.COLLEGE die Module individuell kombinieren. Dabei stehen zum Beispiel folgende Module zur Auswahl: Ausbildung der Ausbilder gemäß AEVO: Dieses Modul dauert etwa acht Wochen und vermittelt die allgemeinen Grundlagen für Trainer und Ausbilder. Sie lernen, eine Ausbildung zu planen, individuelle Ausbildungsvoraussetzungen zu prüfen und die Ausbildung am Arbeitsplatz. E-Marketing-Entwickler: IT-Systeme YouTube Channel Management: Dieses Modul dauert ebenfalls vier Wochen. Dabei geht es primär um das YouTube Channel Management, wie die Konzeption einer Kanalstrategie funktioniert, um YouTube-Algorithmen sowie Rechtemanagement. E-Marketing-Entwickler: Social Network Management: In diesem Modul, das ebenso circa vier Wochen umfasst, lernen Sie die Grundlagen des Social-Media-Marketing. Schließlich wissen Sie, wie Sie eine Social-Media-Marketing-Kampagne von Grund auf erstellen und können diese in den klassischen Marketing-Mix integrieren. Social Network Management: Inhalt dieses Moduls sind die Grundlagen des Social-Media-Marketings und dessen Integration in den klassischen Marketing-Mix. Sie lernen, Social-Media-Marketing-Kampagnen zu konzeptionieren und Medien im Social Web zu planen. SAP Certified User Abwicklung von Verkaufsaufträgen mit SAP SD Zertifizierung: Während der Weiterbildung Marketing und Vertrieb lernen Sie in diesem Modul, das etwa vier Wochen dauert, die Grundlagen der Verkaufsabwicklung über SAP. Es bereitet Sie auf die SAP-Zertifizierung UCSD (SAP User – Vertrieb – Abwicklung von Verkaufsaufträgen) vor. Vertriebscontrolling: Während dieses vier Wochen dauernden Moduls lernen Sie, was Controlling und Vertriebscontrolling sind, welchen Kennzahlen Sie kennen müssen oder was eine Balanced Scorecard ist und wie Sie damit arbeiten. Am Ende können Sie die Prüfung für den AdA-Schein der IHK ablegen und an der SAP-Prüfung für das SAP-Zertifikat teilnehmen. Möglichkeiten der Teilnahme bei COMCAVE Beim COMCAVE.COLLEGE haben Sie drei Möglichkeiten zur Teilnahme. Sie können entweder am Präsenzunterricht in einem unserer bundesweiten Standorte teilnehmen oder sich die Qualifikationen ortsunabhängig aneignen mit 50 % oder 100 % Telelearning. Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten Die Weiterbildung in Marketing und Vertrieb ist AZAV-zertifiziert und kann bis zu 100 % gefördert werden. Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter vergeben Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen. Weitere Fördermöglichkeiten bestehen über die Rentenversicherungsträger und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr. Die regionalen Ansprechpartner der jeweiligen Institutionen halten weitere Informationen bereit. Wir bei COMCAVE helfen Ihnen ebenfalls gerne weiter. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Trainer Wirtschaftsenglisch (Business English)
24.04.2024
Was bedeutet AdA nach AEVO? AdA nach AEVO bezeichnet die Ausbildung der Ausbilder nach der Ausbilder-Eignungsverordnung. Jedes ausbildende Unternehmen benötigt mindestens einen Ausbilder mit Ausbilderschein. Auf die Prüfung werden Sie im Rahmen der Weiterbildung vorbereitet. Inhaltlich geht es bei der Vorbereitung auf die Ausbilderprüfung, neben gesetzes- und ausbildungsrechtlichen Themen, um die Methodik und Didaktik, um anderen Menschen etwas beizubringen. Was ist TOEIC? Auf Ihrem Weg zum Business English-Trainer müssen Sie Ihre sprachlichen Fähigkeiten nachweisen. Eine der ersten internationalen Anlaufstellen diesbezüglich ist das Zentrum für Psychometrie ETS (Educational Testing Service), welches den international anerkannten Test of English for International Communication, kurz TOEIC, eingeführt hat. Mit jährlich mehr als sieben Millionen Testkandidatinnen und Testkandidaten ist es der weltweit am häufigsten durchgeführte Sprachtest für berufsbezogenes Englisch. Im Rahmen Ihrer eigenen Weiterbildung werden Ihre Englischkenntnisse nach dem TOEIC-Standard zertifiziert. Welche Karriere-Chancen habe ich als Business English-Trainer? Die Karriere-Chancen, die sich Ihnen nach einer erfolgreichen Weiterbildung zum Business English-Trainer eröffnen, sind vielfältig. Als Trainer für Business English sind Sie für die Mitarbeiter-Weiterbildung in Wirtschaftsenglisch zuständig. Eine Festanstellung in einem international tätigen Konzern oder einem größeren mittelständischen Unternehmen ist ebenso möglich, wie die projektbezogene Auftragsarbeit. Als freier Englisch-Trainer können Sie sich einen hervorragenden Ruf erarbeiten und in einer Vielzahl von Branchen als Business English-Trainer tätig werden. Wie wirkt sich eine Tätigkeit als Trainer für Business English auf das Gehalt aus? Dank Ihrer umfassenden Weiterbildung bei COMCAVE sind Sie in der Lage, die Mitarbeiter der unterschiedlichsten Firmen als Business Englisch-Trainer zu schulen. Damit schaffen Sie beste Voraussetzungen, um auch bei Ihrem Gehalt einen spürbaren Schritt nach oben zu machen. Mit diesen Fördermöglichkeiten können Sie rechnen Damit Sie während Ihrer Weiterbildung zum Business English-Trainer finanziell über die Runden kommen, können Sie auf unterschiedliche Fördermöglichkeiten zurückgreifen. Die Bundesagentur für Arbeit kommt als Förderstelle ebenso infrage wie das Jobcenter, die Rentenversicherungsträger und die Berufsförderungsdienste. Liegen die persönlichen Voraussetzungen vor, kann die Weiterbildung bis zu 100 % gefördert werden. Expertentipp Als Business English-Trainer sind Sie an entscheidender Stelle für die sprachliche Qualifikation Ihrer Kollegen und damit für die internationale Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens mitverantwortlich. Sie schaffen als Englisch-Trainer die Voraussetzungen dafür, dass die globale Unternehmens-Kommunikation reibungslos abläuft. Kursdauer zum Business English-Trainer Unsere Bildungs-Experten haben einen, je nach Vorkenntnissen, bis zu 24-wöchigen Vollzeit-Kurs für Business English-Trainer entwickelt, im Verlauf dessen Ihnen sämtliche relevanten Inhalte vermittelt werden. Der Kurs ist modular aufgebaut und beinhaltet sowohl didaktische Komponenten als auch die Vermittlung sprachlichen Wissens. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie auf Ihrem Weg zum Englisch-Trainer umfassend weitergebildet werden und dennoch keine unnötige Zeit bei Ihrem beruflichen Wiedereinstieg verlieren. Abwechslungsreiche Kurs-Inhalte für ein interessantes Berufsbild Im Rahmen Ihrer Weiterbildung zum Business English-Trainer am COMCAVE.COLLEGE werden Sie mit einer Vielzahl unterschiedlicher Lerninhalte Bekanntschaft machen. Unter anderem bringen Ihnen unsere qualifizierten Dozenten folgende Themen näher: Ausbildung der Ausbilder (Ausbildung am Arbeitsplatz, Förderung des Lernprozesses, Ausbildung in der Gruppe) Digitale Präsentationen im Kommunikationsdesign (Konzeption der Präsentation, Dramaturgie und Inszenierung) Kommunikationsmanagement (Kommunikation im Team, Rhetorik, Persönlichkeitsmanagement) Wirtschaftsenglisch (Kommunikationstraining, Wortschatz, Grammatik, Schreibtraining) Perspektiven und Chancen nach der Weiterbildung zum Business English-Trainer Mit dem entsprechenden didaktischen und sprachlichen Wissen ausgestattet, haben Sie nach der Weiterbildung zum Business English-Trainer hervorragende Aussichten auf eine interessante, international ausgerichtete Tätigkeit. Empfehlen Sie sich Ihrem neuen Arbeitgeber als bestens ausgebildeter Kommunikations-Fachmann mit fundierten englischen Sprachkenntnissen. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos!
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Welche Kursinhalte vermittelt die Personalreferent Weiterbildung? Die Fortbildung Personalreferent ist aus einzelnen Modulen zusammengesetzt, die Sie wie Bausteine individuell kombinieren können. Hier finden Sie einige Module erklärt: Modul Beschreibung Arbeitsrecht Das Modul Arbeitsrecht hat eine Dauer von vier Wochen. Im Kurs lernen die Teilnehmenden wesentliche Inhalte aus den Bereichen Individualarbeitsrecht, kollektives Arbeitsrecht, Arbeitsschutzrecht und Jugendarbeitsschutzrecht kennen. Sie beschäftigen sich mit dem Berufsbildungsgesetz und den Auswirkungen des Gleichstellungsgesetzes in einem Unternehmen. Sie lernen alle wichtigen Rechtsquellen kennen und erfahren Aktuelles aus der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und des Bundesarbeitsgerichts. Projektmanagement inkl. Prince2 Foundation Zertifizierung Das Modul IT-Projektmanagement dauert etwa vier Wochen und zeigt den Teilnehmer der Fortbildung Personalreferent Methoden und Techniken für das Management von Projekten. Die Teilnehmenden lernen Strukturierung und Planung von Projekten und die Methode PRINCE2 kennen. Weitere Bildungsinhalte sind das Steuern der einzelnen Projektphasen und das Managen der Phasenübergänge. Hinzu kommen Organisation, Risikomanagement und Konfigurationsmanagement. Personalmarketing Ein weiterer wichtiger Baustein der Bildungsmaßnahme ist das vier Wochen dauernde Modul Personalmarketing. In diesem Rahmen lernen die Teilnehmer Definition und Ziele des Personalmarketings kennen und welche Instrumente im Personalmarketing eingesetzt werden. Sie setzen sich mit internem und externem Personalmarketing sowie Personalmarketing 2.0 auseinander. Die Teilnehmer der Personalreferent Weiterbildung erfahren, wie Imagekampagnen funktionieren und wie sie ein positives Arbeitgeberimage schaffen. Hinzu kommen weitere Themen wie Ausbildungsmarketing, Employer Branding, Social Media Recruiting, Employee Retention und die Bekämpfung von Fluktuation. Wie läuft der Unterricht während der Fortbildung Personalreferent ab? Der dozentengeleitete Unterricht findet wahlweise als komplette Telelearning-Veranstaltung statt oder zweigeteilt. Das bedeutet, dass eine Hälfte durch Telelearning und die andere Hälfte durch Präsenzveranstaltungen bestimmt wird. Das Telelearning macht die Bildungsmaßnahme ortsunabhängig für Sie und Sie können jederzeit an den Lektionen arbeiten. Welche Voraussetzungen müssen die Teilnehmer erfüllen? Zunächst ist es notwendig, dass die Teilnehmer die deutsche Sprache sowohl in Wort wie auch in Schrift beherrschen. In einem internen Auswahlverfahren, dessen Grundlage ein Fachgespräch ist, müssen die Bewerber mindestens mit „gut geeignet“ bestehen, um für die Personalreferent Weiterbildung zugelassen zu werden. Warum Personalreferent werden? Als geprüfter Personalreferent sind Sie eine Fachkraft für Personalwesen, die in allen Wirtschaftszweigen gesucht ist. Die Aufgabenstellung ist vielfältig. Dazu gehören unter anderem Personalplanung, Mitarbeiterbetreuung, Mitarbeiterentwicklung und Ausbildungsplanung. Die Personalreferent Weiterbildung bereitet Sie auf diese vielfältigen Tätigkeiten vor. Sie qualifiziert Sie für leitende Positionen. Expertentipp Mit dem Abschluss Personalreferent gehen Sie den ersten Schritt Ihrer Karriere im Personalwesen und sichern sich außerdem den Zugang zu einer Gehaltsverbesserung. Tätigkeitsprofil Personalreferent Als Allrounder im Personalwesen kümmern sich Personalreferenten um alle Belange der Mitarbeiter von der Einstellung über den Eintritt ins Unternehmen bis zum Austritt. Das Aufgabenprofil gliedert sich in mehrere Teilbereiche. Neben Personalplanung und -beschaffung gehören die Weiterbildung und Karriereplanung der Mitarbeiter und die Personalverwaltung zu den Aufgaben. Welche konkreten Tätigkeiten mit einer Position verbunden sind, ist sehr stark von der Unternehmensgröße abhängig. In kleineren Unternehmen sind vorwiegend Allrounder gefragt, die sich mit allen Belangen rund um das Personalwesen auskennen. In großen Unternehmen sind die Mitarbeiter im Personalwesen spezialisiert und arbeiten in Teams zusammen. Wie hoch ist das Gehalt eines Personalreferenten? Das Durchschnittsgehalt eines Personalreferenten liegt bei rund 47.000 Euro jährlich. Das Einstiegsgehalt nach einer Personalreferent Weiterbildung liegt bei etwa 38.000 Euro und kann im besten Fall rund 60.000 Euro pro Jahr betragen. Welche Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Die Bildungsmaßnahme ist nach Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zugelassen. Erfüllen Sie die persönlichen Voraussetzungen, besteht die Möglichkeit, dass Sie über einen Bildungsgutschein gefördert werden. Die Bildungsgutscheine gibt es entweder von der Agentur für Arbeit (nach SGB III), dem JobCenter (gemäß SGB II), über den Rentenversicherungsträger oder nach Soldatenversorgungsgesetzt. Die Förderhöhe liegt bei 100 %. Weitere Informationen dazu gibt es von den zuständigen Agenturen für Arbeit, dem JobCenter, den Berufsförderungsdiensten oder den Rentenversicherungsträgern. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Welche Kursinhalte erwarten Sie? Während des Kurses Selbstvermarktungsstrategien und des Trainings im Zeitmanagement werden Sie lernen sich selber gut zu verkaufen. Inhalt des Trainings im Zeitmanagement ist die effektive Zielplanung. Sie lernen die Phasen der Zielplanung kennen und welche Motivationstechniken es gibt. Sie erfahren, welche Einsatzmöglichkeiten es für Selbstmarketing gibt. Hinzu kommt das Erlernen von Frage- und Kommunikationstechniken. Diese erlernen Sie in Kommunikationsübungen, damit die anschließende Anwendung leichter fällt. Außerdem profitieren Sie von weiteren Inhalten während des Trainings im Zeitmanagement: Einsatzmöglichkeiten des Selbstmarketings Elemente des Zeit- und Selbstmanagements Kommunikationsübungen, wie Rollenspiele und Präsentationen Des Weiteren erlernen Sie bestimmte Techniken zur Aufteilung der Arbeit. Dazu gehört beispielsweise zu lernen, wie Sie Prioritäten sinnvoll setzen oder was genau das Pareto-Prinzip ist. Dazu gibt es viele Übungen und fachpraktische Anwendungen, um den Praxisbezug zu vertiefen. Sie werden befähigt, die erworbenen Kenntnisse im Berufsalltag praktisch anzuwenden. Expertentipp Das Training im Zeitmanagement ist sehr sinnvoll, denn es bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Selbstmanagement. Der Kurs vermittelt die wichtigsten Techniken und Strategien, die Ihnen bei der Organisation Ihres Arbeitsalltags und seinen Aufgaben helfen. In welcher Form findet der Unterricht statt? Der Unterricht wird von einem Dozenten geleitet und begleitet. Sie haben die Wahl zwischen einem Präsenz-Kurs, 50% Telelearning und reinem Telelearning. Bei dem 50 % Telelearning lernen Sie zur Hälfte in Präsenz an einem unserer Standorte und zur Hälfte per Zuschaltung von zu Hause. Für diese stehen bundesweit rund 50 Standorte zur Auswahl, sodass Sie einen erreichbaren Standort in Ihrer Nähe wählen können. Die Kursdauer für das Training im Zeitmanagement ist auf vier Wochen angelegt. Darum lohnt sich das Training im Zeitmanagement: Beruflicher Erfolg ist nicht nur von der Qualifikation und der Arbeitsleistung abhängig. Auch das persönliche Auftreten und Ihre Fähigkeiten zur Selbstvermarktung sind dabei wichtig. In diesem Selbstmarketing Kurs lernen Sie das notwendige Handwerkszeug, um beruflich weiterzukommen. Am Anfang führen Sie eine detaillierte Analyse Ihrer persönlichen Ist-Situation durch. Sie finden Antworten auf Fragen wie: Was will ich erreichen? Oder: Was sind meine Motive? Sie lernen mit dem Training im Zeitmanagement Wege kennen, wie Sie Ihre Ziele umsetzen können, welche Strategien Ihnen helfen und welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen. Warum brauchen Sie Zeitmanagement? Gute Leistung benötigt Zeit, aber die ist meist knapp. Zumindest auf den ersten Blick: Denn wenn Sie lernen, Prioritäten zu setzen und Ablenkungstrigger zu identifizieren, gewinnen Sie Zeit, um Ihren Fokus wieder auf das Wesentliche zu richten. Welche Voraussetzungen sind für das Training im Zeitmanagement zu erfüllen? Einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs sind gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, um die Kursinhalte richtig zu verstehen. In einem internen Auswahlverfahren, zu dem ein kurzes Gespräch gehört, fällt dann die Entscheidung über die Teilnahme. Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es für das Training im Zeitmanagement? Die Maßnahme ist nach AZAV zugelassen. Wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, besteht die Möglichkeit der Förderung des Trainings im Zeitmanagement über einen Bildungsgutschein, die entweder von der Agentur für Arbeit, dem JobCenter, dem Rentenversicherungsträger oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz verfügbar ist. Die verschiedenen Kostenträger fördern den Kurs bis zu 100 %. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Was ist Kommunikationsmanagement? Die allgemeine Definition von Kommunikationsmanagement bezieht sich auf jegliche zwischenmenschlichen Aspekte in einem Unternehmen, in denen kommunikative Fähigkeiten für einen optimalen und reibungslosen Ablauf unverzichtbar sind. Intern sorgt ein gutes Kommunikationsmanagement für eine zufriedene und motivierte Belegschaft, eine schnelle Konfliktlösung, überzeugende Präsentationen und effiziente Meetings. Mit einer Weiterbildung im Kommunikationsmanagement beim COMCAVE.COLLEGE können Sie diese Schlüsselqualifikation ausbauen und schärfen. Sie sind mit trainierten kommunikativen Fertigkeiten universell immer dort einsetzbar, wo eine gute Kommunikation wertvoll und wichtig ist. Gerade für Führungskräfte und leitendes Personal ist diese Fähigkeit von größter Wichtigkeit. Doch auch gegenüber Kunden und Vorgesetzten können Sie mit einer effektiven Gesprächsführung bestens punkten. Mit der Weiterbildung Kommunikationsmanagement Karriere machen Wer eine Weiterbildung im Kommunikationsmanagement vorzuweisen hat, qualifiziert sich für Führungsaufgaben und zeigt aktiv die Bereitschaft und den Willen, die Karriereleiter hinaufklettern zu wollen. Entsprechende fachliche Eignungen vorausgesetzt, kann dies zu einem schnellen Aufstieg im Unternehmen führen. Wer sich also für höhere Aufgaben fortbilden möchte, kann mit einer Weiterbildung im Kommunikationsmanagement nichts falsch machen. Viele Unternehmen legen bei der Suche nach neuen Fachkräften Wert auf sogenannte Soft Skills, die über die normale fachliche Qualifikation hinausgehen. Diese Fertigkeiten können bei so manchem Personalleiter sogar wichtiger sein als konventionelle Kriterien. Wenn Sie im Hinblick auf Ihre Kommunikationsfähigkeiten zusätzlich geschult sind, wird das Ihre Chancen bei jeder Art von Bewerbung deutlich steigern. Gehaltserhöhung dank kommunikativer Fähigkeiten Die Weiterbildung Kommunikationsmanagement ist ein vierwöchiger Weiterbildungskurs bei COMCAVE, nach dessen Abschluss Sie sich wertvolle kommunikative Kompetenzen angeeignet haben werden. Diese machen Sie in kommunikativ anspruchsvollen Situationen zur ersten Wahl – sei es gegenüber Kunden oder auch in kritischen oder motivierenden Gesprächen mit Mitarbeitern. Vielseitige und abwechslungsreiche Inhalte stehen im Zentrum der Weiterbildung Kommunikationsmanagement. Die Weiterbildung Kommunikationsmanagement wird Ihnen beruflich, aber auch persönlich weiterhelfen. Schon bei der Bewerbung oder dem Vorstellungsgespräch werden Sie die Methoden und Werkzeuge des Kommunikationsmanagements anwenden und sich einen Vorteil verschaffen können. Expertentipp Personalmanager schätzen es, wenn Bewerber sich selbstsicher und frei artikulieren können und von Anfang an einen selbstbewussten Eindruck machen. Die Weiterbildung Kommunikationsmanagement bietet aber noch mehr. Sie wird Ihnen helfen, besondere Kommunikationssituationen im Arbeitsalltag besser zu meistern. Dazu gehören Konflikte mit Kollegen ebenso wie Entwicklungsgespräche mit Mitarbeitern und auch Einstellungs- und Kündigungsgespräche. Gegenüber Kunden, Geschäftspartnern oder der Unternehmensführung werden Sie sehr viel sicherer präsentieren und überzeugen können. Ein selbstbewusster Auftritt im Meeting kann schon ausreichen, um die Tür zur nächsten Beförderung oder Gehaltserhöhung ein Stück weiter aufzustoßen. Ablauf und Dauer der Weiterbildung Kommunikationsmanagement Die Weiterbildung Kommunikationsmanagement ist ein vierwöchiges Modul der Qualifizierung Office Management und findet grundsätzlich dozentengeleitet statt. Das bedeutet, dass eine erfahrene und praxisorientierte Fachkraft Ihnen bei allen Inhalten mit Rat und Tat zur Seite steht. Sie haben zudem die Möglichkeit, an einem Schnupperkurs teilzunehmen. Des Weiteren bieten wir kostenlose Bewerbungscoachings an, damit Sie Ihre neu erworbenen Fähigkeiten auch bestens präsentieren können. Jede Kommunikation Weiterbildung kann auf drei verschiedene Arten absolviert werden. Möglich ist zunächst ein Präsenzunterricht in Vollzeit. Dabei werden alle Kursinhalte von montags bis freitags in direktem Präsenzunterricht an einem unserer Standorte durchgeführt. Die Weiterbildung Kommunikationsmanagement kann jedoch auch komplett über unser Telelearning-Portal stattfinden. Dabei findet der Unterricht bequem über den heimischen PC statt. Die dritte Option sieht eine Präsenzphase am Vormittag und eine Telelearning-Phase am Nachmittag vor (Telelearning 50 %). Im Kurs erwerben Sie folgende Fähigkeiten: Kommunikation im Team Effektiv und zwischenmenschlich kommunizieren Selbstvermarktung Präsentation Rhetorik Kommunikation als Ausdruck der inneren Haltung Konfliktmanagement Nachdem Sie die Weiterbildung Kommunikationsmanagement erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie ein Trägerzertifikat. Außerdem ist es möglich, dieses Modul mit anderen Modulen wie dem Europäischen Computerführerschein zu kombinieren. Besprechen Sie die Möglichkeiten dazu am besten im Beratungsgespräch mit unseren freundlichen Mitarbeitern.Möglichkeiten der Förderung. Es besteht die Möglichkeit, von den folgenden Trägern bis zu 100 % gefördert zu werden: der Agentur für Arbeit bzw. dem JobCenter, Rentenversicherungsträgern, dem ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz. Informieren Sie sich noch heute und nutzen Sie die Förderung zu Ihrem Vorteil. Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Was sind die klassischen Managementmethoden?

Um die Mitarbeiter eines Unternehmens zu führen, helfen klassische Führungsmethoden. Laut einer Studie zum Thema „Management Tools & Trends“ von Darrell Rigby und Barbara Bilodeau (Bain & Company) aus dem Jahr 2018 gehören diese zehn Strategien zu den wichtigsten in Deutschland:

  • Benchmarketing
  • Strategische Planung
  • Changemanagement
  • Kundenmanagement
  • Lieferketten-Management
  • Balanced Score Card
  • Merger & Acquisitions (M&A)
  • Digitale Transformation
  • Qualitätsmanagement
  • Strategische Allianzen

Zu den klassischen Methoden kommen zunehmend agile Strategien hinzu, um bestehende Geschäftsfelder effizient zu managen und neue Geschäftspotenziale zu erschließen. Um dies umzusetzen, verwenden Führungskräfte verschiedene Managementmethoden und -techniken. Zu den Methoden gehören verschiedene Führungsstile, wie das Führen durch Zielvereinbarungen, das Harzburger Modell, die ergebnisorientierte oder systemorientierte Führung oder die Führung durch Beteiligung. In der Weiterbildung im Management lernen Sie die verschiedenen Methoden und Techniken näher kennen. In fachpraktischen Übungen wenden Sie Ihre Kenntnisse direkt an.

Die Inhalte der Weiterbildung im Management

Die Qualifizierung bei COMCAVE dauert je nach Modulauswahl durchschnittlich 16 Wochen. Sie stellen sich den Kurs individuell aus verschiedenen Modulen zusammen, die Ihnen helfen, Ihre Karriere als Manager voranzutreiben. Neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, Zeitmanagement und Qualitätsmanagement umfasst die Qualifizierung Module wie das Rechnungswesen, die einer Weiterbildung im Controlling entsprechen.

Zu den Bausteinen der Weiterbildung im Management gehören unter anderem diese jeweils vierwöchigen Module:

  • Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation, Betriebsplanung
  • Key Account Management und Qualitätsmanagement mit TÜV Zertifizierung zum Qualitätsbeauftragten
  • SAP Certified User im internen Rechnungswesen inklusive SAP-CO-Zertifizierung
  • Rechnungswesen Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)
  • Unternehmensorganisation mit Schwerpunkt Cross Cultural Management

Ergänzend wählen Sie das Modul Wirtschaftsenglisch mit TOEIC-Zertifizierung. Am Ende der Module erfolgt eine abschließende Prüfung. Je nach Zusammenstellung der Qualifizierung, erhalten Sie folgende Zertifikate:

  • Trägerzertifikat
  • SAP-Zertifikat
  • TOEIC-Zertifikat
  • TÜV-Zertifikat

Was verdient ein Manager?

Das Gehalt variiert je nach Branche und Unternehmen. Mit einer Weiterbildung im Management erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Beförderung mit entsprechender Vergütung.

Fördermöglichkeiten der Weiterbildung im Management

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, stellt Ihnen Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter einen Bildungsgutschein aus. Der Rentenversicherungsträger, der Europäische Sozialfonds und das Berufsförderungswerk gewähren auf Antrag eine Förderung zu 100 %. Ehemaligen Soldaten obliegt eine Beantragung von Leistungen nach dem Soldatenversorgungsgesetz. Die Weiterbildung beim COMCAVE.COLLEGE ist nach AZAV zugelassen.

Unterrichtsform der Weiterbildung im Management

Der Unterricht erfolgt von Montag bis Freitag in Vollzeit wahlweise in Präsenz, via Telelearning oder in Kombination der beiden Unterrichtsformen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Diesen Kurs weiterempfehlen

Jetzt beraten lassen