Weiterbildung
Agiles IT-Projektmanagement inklusive PRINCE2®

Kursüberblick

Nächster Start 18.06.2024 Alle Termine
Dauer ca. 4 Wochen
Kosten bis zu 100% gefördert
Abschluss PRINCE2-Zertifikat, etc. Mehr

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Kursbewertung

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

100% kostenlos mit Bildungsgutschein

Live-Unterricht in Teilzeit und Vollzeit

Online von Zuhause und am Campus

Flexibel starten zwischen 8 und 8:45 Uhr

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Geförderte Weiterbildung Agile IT-Projektleitung - Organisation und Koordination ✓ Inklusive SCRUM Master ✓ 100% kostenlos mit Bildungsgutschein ✓ Online & Teilzeit möglich ▻ Jetzt starten
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Geförderte Weiterbildung IT-Projektleiter Agile Organisation und Koordination nach Scrum ✓ Praxisnaher Kurs ✓ Top Dozenten ▻ Jetzt starten
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Wofür qualifiziert Sie die Weiterbildung im IT-Projektmanagement? Die Weiterbildung im IT-Projektmanagement öffnet Ihnen auf dem internationalen Arbeitsmarkt zahlreiche Türen. Sie lernen klassische Techniken sowie agile Methoden des Projektmanagements. Dadurch entwickeln sie sich zu versierten Fachkräften, die von branchenübergreifenden Berufschancen profitieren. Um erfolgreich in den Berufsalltag zu starten, vermitteln Ihnen die Dozenten beim COMCAVE.COLLEGE das PRINCE2® (6. Edition) Projektmanagement. Am Ende der Weiterbildung im IT-Projektmanagement erwartet Sie die PRINCE2® Foundationprüfung. Gemeinsam mit den Fachdozenten bei COMCAVE bereiten Sie sich auf diese Prüfung vor. Mit dem PRINCE2®-Zertifikat weisen Sie Ihre hochwertige Qualifizierung nach neuesten Standards nach. Hinweis: PRINCE2® (6. Edition) ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten. Was ist eine PRINCE2®-Zertifizierung? In der Weiterbildung im IT-Projektmanagement erhalten Sie das Rüstzeug, um sich der PRINCE2® Foundationprüfung erfolgreich zu stellen. PRINCE2® (Projects IN Controlled Environments bezeichnet) eine der weltweit verbreiteten Projektmanagement-Methoden. Sie erweist sich als prozessorientiert und skalierbar. Das IT-Projekt erhält einen strukturierten Rahmen, sodass in jeder Projektphase konkrete Handlungsempfehlungen existieren. Eignen Sie sich diese Kenntnisse in der Weiterbildung im IT-Projektmanagement an, erhalten Sie als Nachweis eine PRINCE2®-Zertifizierung. Für Ihren Berufseinstieg stellt dies den Schlüssel zum Erfolg dar. Weiterbildung im IT-Projektmanagement: Dauer, Voraussetzung und Unterrichtsform Die Weiterbildung im IT-Projektmanagement bietet das COMCAVE.COLLEGE bundesweit an. Innerhalb von vier Wochen eignen Sie sich das Basiswissen im PRINCE2® Projektmanagement an. Die erlernten Medienkompetenzen fördern Ihre Karriere im IT-Bereich. Bei COMCAVE haben Sie die Möglichkeit, zwischen drei Unterrichtsformen zu wählen: Persönliche Anwesenheit an einem Standort Telelearning zu 100 % Telelearning zu 50 % (50 % Anwesenheit am Standort) Die Weiterbildung im IT-Projektmanagement behandelt folgende Kernthemen: Kleine und große Unternehmen suchen nach einem professionellen IT-Projektmanager. Dieser behält die korrekte und rechtzeitige Abwicklung eines Projekts im Auge. Bei COMCAVE lernen Sie die Kompetenzen, die Sie im Berufsalltag benötigen. Zu ihnen gehören: Methoden und Techniken für das IT-Projektmanagement Strukturieren und Planen von IT-Projekten Merkmale des PRINCE2® die Initiierung eines Projekts die Steuerung der einzelnen Phasen In der Weiterbildung IT-Projektmanagement vermitteln Ihnen die Dozenten das Wissen, um Phasenübergänge zu managen. Neben dem Risikomanagement beschäftigen Sie sich mit der Organisation Ihres Projekts. Weitere Inhalte der Weiterbildung bestehen im Business Case und dem Konfigurationsmanagement. Das theoretische Wissen bildet einen Teil der Weiterbildung im IT-Projektmanagement. Diese beinhaltet eine zusätzliche Anwendungsphase, um Ihre erworbenen Kenntnisse in die Tat umzusetzen. Die Vertiefung des Praxisbezugs ermöglicht es Ihnen, sich auf Ihren Wunschberuf vorzubereiten. Während der gesamten Weiterbildung profitieren Sie von fachkundiger Unterstützung. Welche Aufgaben übernimmt ein IT-Projektmanager? Das PRINCE2® Projektmanagement erweist sich als wesentlicher Faktor für zahlreiche Prozesse. Als IT-Projektmanager stellen Sie die Schnittstelle zwischen der Anwendungsentwicklung und den späteren Anwendern dar. Sie übernehmen Sie Planung, Organisation und Steuerung von informationstechnischen Projekten. Gleichzeitig koordinieren Sie die beteiligten Mitarbeiter sowie Abteilungen und externe Dienstleister. Bei der Umsetzung eines IT-Projekts obliegt es Ihnen, den Zeitplan und die Kosten im Blick zu halten. Dementsprechend tragen professionelle IT-Projektmanager eine große Verantwortung. Sie beeinflussen die Ausführung eines Projekts und die letztendliche Erreichung des Ziels maßgeblich. Die Herausforderung besteht darin, das bestmögliche Projektergebnis mit wenig Ressourcenaufwand zu verwirklichen. In welchen Unternehmen arbeiten Experten im PRINCE2® Projektmanagement? Als IT-Projektmanager wählen Sie zwischen einer Vielzahl von Branchen. Beispielsweise arbeiten Sie in der Entwicklungsabteilung großer Unternehmen. Im Energiesektor, in Banken, in Logistikunternehmen sowie in der Telekommunikation stellt das IT-Projektmanagement einen wichtigen Faktor dar. Wie wirkt sich die Weiterbildung auf mein Gehalt aus? Das durchschnittliche Jahresgehalt eines IT-Projektmanagers liegt abhängig vom Bundesland zwischen 46.900 und 77.500 €. Mit einer PRINCE2® Projektmanagement Weiterbildung sichern Sie sich Ihren Traumjob. Bei Bewerbungsgesprächen bietet Ihnen das Trägerzertifikat und das PRINCE2®-Zertifikat vom COMCAVE.COLLEGE eine gute Verhandlungsgrundlage. Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Die Weiterbildung Projektmanagement inkl. PRINCE2® gilt als arbeitsfördernde Maßnahme zur beruflichen Eingliederung. Die Agentur für Arbeit (SGB III) oder das Jobcenter (SGB II) fördern diese Weiterbildung bis zu 100 %. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erhalten Sie einen Bildungsgutschein. Diesen legen Sie bei COMCAVE vor. Zusätzlich können Sie im Rahmen Ihrer Weiterbildung an einem Bewerbungstraining teilnehmen. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Was ist eine PRINCE2® Zertifizierung? PRINCE2® ist eine der erfolgreichsten Methoden im Projektmanagement überhaupt. Über 30.000 zertifizierte Projektmanager in mehr als 150 Ländern vertrauen auf PRINCE2®. Um einen vergleichbaren Bildungsstandard zu gewährleisten, sind zwei PRINCE2® Zertifizierungen erhältlich. PRINCE2® Foundation bezeichnet die Grundlagenausbildung im Projektmanagement nach PRINCE2®. PRINCE2® Practitioner ist die Weiterbildung zum PRINCE2® Experten. Hinweis: PRINCE2® ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten. Diese Fördermöglichkeiten gewährt Ihnen der Staat Ihr persönliches Engagement in Sachen beruflichem Wiedereinstieg wird vom Staat honoriert. Die Agentur für Arbeit und das JobCenter unterstützen Sie umfassend in Form von Bildungsgutscheinen. Beim Vorlegen der persönlichen Voraussetzungen kann die Förderung bis zu 100 % betragen. Aber auch die Rentenversicherungsträger, Berufsförderungsdienste und der Europäische Sozialfonds sind mögliche Ansprechpartner – fragen Sie unsere Experten. Kursdauer im Überblick Damit Sie schnellstmöglich eine weitere Sprosse auf Ihrer persönlichen Karriereleiter erklimmen können, haben wir von COMCAVE einen kompakten Vollzeitkurs entwickelt. Im Verlauf einer vierwöchigen, intensiven Weiterbildung versetzen Sie unsere bestens ausgebildeten Dozenten in die Lage, sich im besten Licht am Arbeitsmarkt zu präsentieren. Dabei haben wir aber nicht nur Ihre umfassende und hochwertige IT Projektmanagement Weiterbildung im Blick. Sie als Mensch sind uns wichtig und dementsprechend flexibel können Sie die IT-Projektmanagement Schulung gestalten. Sie haben die Wahl zwischen einem Präsenz-Lehrgang und Zertifizierung via Telelearning. Auch ein Mix aus beiden Unterrichtsformen ist möglich. Expertentipp Spezialisten im Bereich des IT-Managements sind auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt. Experten-Kenntnisse auf PRINCE2® Practitioner-Level sind ein Aushängeschild, das viele potentielle Arbeitgeber hellhörig machen wird. Diese Inhalte werden Ihnen geboten Ihre Weiterbildung mit Zertifizierung am COMCAVE.COLLEGE wird Sie mit vielfältigen Themenbereichen aus dem Bereich des IT-Projektmanagements vertraut machen. Unter anderem stehen folgende Inhalte auf dem Lehrplan: Strukturierter Projektmanagementansatz Projekt-Qualitätssicherung Planstufen und -Inhalte Kontrollprozesse IT-Multiprojektmanagement Im Rahmen fachpraktischer Anwendungen haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihr Wissen anhand praxisbezogener Fallbeispiele zu konsolidieren. Perspektiven und Chancen mit einer Zertifizierung Nach der Weiterbildung inklusive PRINCE2® Practitioner können Sie sich als ausgewiesener Experte für eine der erfolgreichsten Projektmanagement-Methoden selbstbewusst am Arbeitsmarkt präsentieren. COMCAVE ist auch auf dem Weg zu Ihrer neuen beruflichen Tätigkeit an Ihrer Seite. Damit Ihr weiterer beruflicher Erfolg in die richtigen Bahnen gelenkt wird, bieten wir Ihnen ein kostenfreies Bewerbungscoaching an.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Mit dem PRINCE2® Kurs Karriere machen

Viele Methoden des modernen IT-Projektmanagements sind derart nachgefragt und verbessern nachhaltig die Leistungen des Experten, dass sich dies direkt in der Performance und auch der Entlohnung niederschlägt. Ein PRINCE2® Agile Kurs hilft Ihnen also auf zweierlei Arten: in der täglichen Arbeit sowie langfristig als Karriereturbo.

In einem PRINCE2® Agile Kursim Rahmen einer IT-Projektmanagement Weiterbildung lernen Sie Strategien und Werkzeuge kennen, um Projekte besser, schneller und effizienter zu realisieren. Die damit einhergehende höhere Kompetenz und die Strahlkraft des Zertifikats führen bei den meisten Absolventen zu besseren Aufstiegsmöglichkeiten und mehr Gehalt.

Hinweis: PRINCE2® ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Was sind agile Methoden im Projektmanagement?

Unter agilen Methoden im Projektmanagement versteht man all jene Ansätze, bei denen das Projekt oder das Produkt auch dann zu einem Wettbewerbsvorteil führt, wenn es sich im Laufe der Entwicklungszeit noch stark verändert. Jeder Entwicklungsprozess läuft in klaren Iterationen ab, an deren Ende stets die Auslieferung eines funktionstüchtigen Produktinkrements steht.

Perspektiven und Chancen mit einem PRINCE2® Agile Kurs

Obwohl das Grundprinzip der PRINCE2® Agile Kurs Methodik aus der IT-Entwicklung kommt, findet es mittlerweile in jedem Bereich Anwendung, in dem komplexe Projekte entwickelt werden. Der PRINCE2® Agile Kurs beim COMCAVE.COLLEGE ist jedoch eingebettet in eine Weiterbildung IT-Projektmanagement und kehrt damit zu den Wurzeln der Idee zurück.

Mit dem erfolgreichen Absolvieren des PRINCE2® Agile Kurses COMCAVE sichern Sie sich einen langfristigen Vorteil im Hinblick auf Ihren Arbeitgeber, aber auch bezüglich der Kunden und ihrer Projekte. Sie werden lernen, Projekte besser und flexibler zu entwickeln und profitieren von dem Gelernten dauerhaft in vielerlei Hinsicht.

Kursinhalte und Dauer des PRINCE2® Agile Kurse

Der PRINCE2® Agile Kurs ist ein vierwöchiger, intensiver Weiterbildungskurs, an dessen Ende der Erwerb des PRINCE2® Agile Kurs-Zertifikats steht. Voraussetzung dafür ist natürlich das erfolgreiche Bestehen der finalen PRINCE2® Prüfung.

Der PRINCE2® Agile Kurs besteht aus einer Reihe von aufeinander aufbauenden Inhalten, die sich alle um die agilen Methoden nach PRINCE2® gruppieren. Ein erfahrener Dozent oder eine erfahrene Dozentin wird Sie durch den Unterricht führen und Ihnen dabei wichtigen praxisorientierten Input geben. Zu den wichtigsten inhaltlichen Punkten gehören:

  • Requirements-Engineering
  • Hexagon-Modell
  • CYNEFIN-Ansatz
  • Five Behaviours
  • KANBAN
  • Health Check

Als Unterrichtsform für den PRINCE2® Agile Kurs haben Sie die Wahl zwischen klassischem Präsenzunterricht in einem unserer COMCAVE-Bildungseinrichtungen und dem ortsunabhängigen Telelearning. Alternativ steht Ihnen eine Kombination aus Präsenzunterricht am Vormittag und Telelearning am Nachmittag zur Verfügung.

Der PRINCE2® Agile Kurs ist Bestandteil der Modularen Qualifizierung für Kaufleute. Als Zugangsvoraussetzung für diesen Weiterbildungszweig benötigen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder ein Studium oder ausreichende Berufserfahrung. Bewerber werden durch ein internes Fachgespräch evaluiert und können dann mit der Maßnahme starten.

Förderung für den PRINCE2® Agile Kurs

Der PRINCE2® Agile Kurs ist wie alle Weiterbildungen und Umschulungen bei COMCAVE voll förderfähig. Das bedeutet, dass Sie bei entsprechender Eignung bis zu 100% der Kosten von einem zuständigen Träger ersetzt bekommen können. Sprechen Sie einfach mit unseren Fachberatern oder holen Sie sich beim JobCenter oder der Agentur für Arbeit Informationen zu unserem PRINCE2® Agile Kurs.

Neben der Förderung nach SGB II (Jobcenter) und SGB III (Agentur für Arbeit) bestehen noch andere Möglichkeiten der Kostenübernahme. Dazu gehören Rentenversicherungsträger, der Europäische Sozialfonds oder auch die Kostenbeteiligung nach dem Soldatenversorgungsgesetz.

Diesen Kurs weiterempfehlen

Jetzt beraten lassen