Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Weiterbildung Qualitätsauditor (TÜV Zertifizierung)

inkl. TÜV-Zertifizierung

Nächster Start: 12.08.2019
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Ismail Kepenek
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Durch ein zertifiziertes Qualitätsmanagement heben sich Unternehmen vertrauensbildend von ihren Mitbewerbern ab.
  • Das Zertifikat aber will erst einmal verdient sein. Für das erfolgreich dorthin führende Audit gemäß der DIN EN ISO 19011 benötigen Unternehmen gut ausgebildete Fachleute – qualifizierte Auditoren sind branchenübergreifend sehr gefragt.
  • Mit der Weiterbildung Qualitätsauditor (TÜV) am COMCAVE.COLLEGE ebnen Sie sich den Weg in eine vielversprechende berufliche Zukunft.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Qualitätsauditor (TÜV Zertifizierung)

Unternehmensprozesse gleichen einem komplexen Geflecht. Die einzelnen Prozesse müssen zielorientiert und reibungslos ineinandergreifen, wenn sie erfolgreich ein hochwertiges Muster bilden sollen. Und sie müssen dies beständig tun, um die Qualität dauerhaft sichern und weiterentwickeln zu können.

Im Sinne der Sicherung sorgt das regelmäßige Audit deshalb für die fortlaufende Einhaltung der Zertifikatsanforderungen. Und im Sinne der Entwicklung prüft der Auditor die Effizienz bisheriger Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmensprozesse.

Auditoren kommt damit im Prozessmanagement eine verantwortungsvolle Funktion zu: Ihre Arbeit gewährleistet das Zertifikat für das QM-Management. Diese Verantwortung gilt in sämtlichen Branchen: Sowohl produzierende als auch dienstleistende Unternehmen benötigen das Know-how des Qualitätsauditors.

Schlüsselrolle: Leitfaden DIN EN ISO 19011

Die Weiterbildung zum Qualitätsauditor (TÜV) des COMCAVE.COLLEGE richtet sich an

  • Qualitätsbeauftragte und Qualitätsmanager,
    welche die nächste Stufe ihrer Qualifizierung erreichen wollen
  • Betriebe und Unternehmen jeder Art,
    die mithilfe gut ausgebildeter Mitarbeiter das eigene Qualitätsmanagementsystem regelmäßig durch interne Audits überprüfen und weiterentwickeln wollen

Die Schulung vertieft Ihre Kenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015. Darüber hinaus vermittelt sie Ihnen das erforderliche Wissen über die DIN EN ISO 19011, den Leitfaden für die Auditierung von QM-Systemen.

Aus dem Pool langjähriger Erfahrung heraus unterrichten versierte Fachdozenten Sie systematisch in den Zielen, Konzepten und Richtlinien der ISO 19011. Mit konzentriertem Blick auf Akkreditierung und Zertifizierung erschließen Sie sich die Regeln des Auditierens.

Dabei erarbeiten Sie unter anderem die wesentlichen Techniken des Benchmarkings. Auch mit Themen wie der Notwendigkeit von Kompetenz und der Wirksamkeit von Ausbildung setzen Sie sich gezielt auseinander.

Die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Tätigkeit als Auditor vertiefen Sie wiederholt in praxisgerechten Übungen.

Die Lerninhalte der Weiterbildung zum Qualitätsauditor (TÜV) am COMCAVE.COLLEGE basieren auf den Zertifikatsanforderungen des TÜV Rheinland.

Im Verlauf des Lehrgangs werden diese Inhalte mithilfe klar strukturierter, verständlicher Skripte umfassend erklärt. Damit bereitet Sie das COMCAVE.COLLEGE optimal auf die Prüfung zur Zertifizierung „QM-Auditor TÜV Rheinland“ vor.

Wünschen Sie weitere Informationen? Rufen Sie uns an!              
Wir beraten Sie gern und freuen uns, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren – persönlich und unverbindlich.

Kursdetails: Qualitätsauditor (TÜV Zertifizierung)

📅 Qualitätsauditor (TÜV Zertifizierung) 2019-08-12 2019-09-10 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
12.08.2019
10.09.2019
Späteinstieg noch möglich
EUR 0
22.08.2019
19.09.2019
EUR 0
05.09.2019
04.10.2019
EUR 0
11.09.2019
10.10.2019
Garantietermin
EUR 0
20.09.2019
21.10.2019
EUR 0
07.10.2019
06.11.2019
EUR 0
11.10.2019
12.11.2019
Garantietermin
EUR 0
22.10.2019
22.11.2019
EUR 0
07.11.2019
06.12.2019
EUR 0
13.11.2019
12.12.2019
  • Grundsätze des Prozessmanagements
  • Auditplanung
  • Auditdurchführung
  • Grundsätze der Gesprächsführung
  • Auditorenqualifikation und -bewertung
  • Nutzen der Zertifizierung
  • Identifizierung der Zertifizierungsstelle
  • Zertifizierungsvorbereitung
  • Zertifizierungsablauf
  • Akkreditierungssysteme
  • Zertifizierungsorganisation

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Ismail Kepenek, Dozent

Dipl.-Kfm., seit 2012 im Bereich Wirtschaft im Einsatz

Es ist schön, mit Menschen zu arbeiten, die neue Perspektiven und Erfolg suchen. Menschen auf diesem Weg zu unterstützen, indem ich mein Wissen durch Fördern und Fordern weitergebe, macht mir große Freude.

Und es ist ein wunderbares Gefühl, am Ende des Trainings den Erfolg der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu sehen.

Optional/individuell
TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Erfolgreich abgeschlossene Prüfung zum Qualitätsbeauftragten oder ein vom TÜV anerkannter vergleichbarer Abschluss. Ein entsprechender Nachweis über den Qualitätsmanager (TÜV) ist für eine spätere Akkreditierung des Qualitätsauditorzertifikates notwendig.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ismail Kepenek https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/18_dozent_ismael_kepenek.jpg

Es ist schön, mit Menschen zu arbeiten, die neue Perspektiven und Erfolg suchen. Menschen auf diesem Weg zu unterstützen, indem ich mein Wissen durch Fördern und Fordern weitergebe, macht mir große Freude.

Und es ist ein wunderbares Gefühl, am Ende des Trainings den Erfolg der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu sehen.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.