Weiterbildung
Rechnungswesen - Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)

IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE für die Kosten- und Leistungsabrechnung

Vollzeit Teilzeit
Nächster Start: 20.02.2023
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Kursbewertung

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Warum ist die Buchhaltung so wichtig?

Die Buchhaltung ist die kaufmännische Basis eines jeden Unternehmens. Die einzelnen Teildisziplinen der Buchhaltung ermöglichen einerseits die Bewertung und Steuerung der innerbetrieblichen Prozesse. Andererseits dienen die im Rahmen der Buchhaltung ermittelten Kennzahlen als Nachweis der wirtschaftlichen Aktivitäten nach außen hin.

Wirkt sich die Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung positiv auf Karriere und Gehalt aus?

Die Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung bei COMCAVE wird Sie in die Lage versetzen, innerbetriebliche Kennzahlen zu berechnen und zu bewerten. Ihr zukünftiger Arbeitgeber wird die Kenntnisse der Buchhaltungs-Grundlagen ebenso zu schätzen wissen wie Ihre grundsätzliche Bereitschaft zur Weiterbildung. Die neu erworbenen Fachkenntnisse qualifizieren Sie in vielen Fällen für eine Beförderung mit entsprechender Gehaltserhöhung.

Fördermöglichkeiten im Rahmen der Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung

Wenn Sie sich für die Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung beim COMCAVE.COLLEGE entscheiden, können Sie sich auf eine umfassende Förderung von staatlicher Seite freuen. Sowohl das Jobcenter als auch die Bundesagentur für Arbeit vergeben Bildungsgutscheine für die Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung. Liegen die persönlichen Voraussetzungen vor, kann die Förderung bis zu 100 % betragen.

Kompakte Kursdauer ermöglicht zeitnahen Berufseinstieg

Die Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung bei COMCAVE besteht aus hochinformativen Lerneinheiten mit hoher Informationsdichte. Sie profitieren von der kompakten Gestaltung des Kurses, indem Sie sich bereits nach einem Monat bestens geschult am Arbeitsmarkt präsentieren können. Unterrichtet werden Sie entweder in Präsenz an einer unserer deutschlandweiten Filialen oder ortsunabhängig via Telelearning. Kommt es Ihrer privaten Lebenssituation entgegen, ist auch ein Mix beider Unterrichtsformen möglich.

Diese Inhalte erwarten Sie bei der Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung

Die Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung beim COMCAVE.COLLEGE ist so aufgebaut, dass Sie mit sämtlichen grundlegenden Elementen dieser Art der innerbetrieblichen Kostenrechnung in Berührung kommen. Unter anderem erwartet Sie folgender Inhalt:

  • Überblick und Begriffe der Kostenrechnung
  • Der Betriebsabrechnungsbogen
  • Weiterentwicklung der Kostenrechnung
  • Kostenrechnung im Rahmen des Controllings
  • DATEV Anwendung, auf Wunsch auch mit SAP kombinierbar

Perspektiven und Chancen nach der Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung

Die Weiterbildung in Kosten- und Leistungsrechnung bei COMCAVE wird Sie in die Lage versetzen, sich am Arbeitsmarkt als Fachkraft mit Kenntnissen der innerbetrieblichen Buchhaltung zu empfehlen. Mögliche Arbeitgeber finden sich branchenübergreifend und in Betrieben der unterschiedlichsten Größen. An Fachkräften mit Kenntnissen in der Kosten- und Leistungsrechnung sind sowohl Kleinbetriebe als auch der Mittelstand und global agierende Konzerne sehr interessiert.

Diesen Kurs weiterempfehlen