Umschulung
Hotelkauffrau, Hotelkaufmann (IHK)

inkl. TOEIC-, SAP S/4HANA-, ECDL Profile- und agiles Projektmanagement SCRUM Master-Zertifizierung

Kursbewertung 5,00 von 5

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
17.08.2022
16.08.2024
Garantietermin
12.12.2022
11.12.2024
09.01.2023
08.01.2025
06.02.2023
05.02.2025

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, 50% oder 100% E-Learning (ortsunabhängig)

Abschlussart

IHK-Abschluss, ECDL-Zertifikat, SAP-Zertifikat, SCRUM-Zertifikat, TOEIC-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Hotelkaufleute arbeiten in den meisten Fällen vorrangig mit Zahlen. Sie kümmern sich um die Organisation und den reibungslosen Ablauf aller Prozesse im Hotel, erledigen den Einkauf, schreiben Rechnungen und prüfen die laufenden Kosten. Zu den Hotelkaufmann -/Hotelkauffrau-Aufgaben gehört aber oft auch der Umgang mit Kunden und Personal. Mit einer Umschulung zur Hotelkauffrau verbinden sie also Kenntnisse aus dem Rechnungswesen mit wichtigen sozialen Fertigkeiten, etwa im Personalwesen oder im Marketing und Vertrieb.

Inhalte

  • Basisqualifizierung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Personalwesen
  • Wirtschaftsenglisch
  • Marketing
  • Werbung/Verkaufsförderung
  • Kaufmännisches Rechnen und Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kaufmännische Steuerung/Controlling
  • Integrative Unternehmensprozesse
  • Branchenspezifische ERP-Software
  • Prozesse im Hotelbereich
  • Betriebliche Praxisphase
  • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung

Als Zusatzqualifikation ist es möglich, während der Umschulung, u.a. den Europäischen Computerführerschein, das SAP S/4HANA-, SCRUM-Zertifikat und ein TOEIC-Sprachzertifikat für Wirtschaftsenglisch zu erhalten.

Praktikum

Mind. 6 Monate

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Kursbewertung

Ich fühle mich durch Comcave sehr gut betreut, Mitarbeiter*innen sind freundlich und kompetent, gestellte Arbeitsmaterialien sind qualitativ gut und in einem mehr als ausreichenden Umfang vorhanden.

Lars L.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Was macht eine Hotelkauffrau oder ein Hotelkaufmann? 

Können Sie sich mit einem Berufsbild identifizieren, in dem die Zufriedenheit der Gäste die oberste Priorität hat? Eine Hotelkauffrau oder ein Hotelkaufmann bringt Eigenschaften mit, die eine gute Gastfreundschaft garantieren. Mit einer Umschulung zur Hotelkauffrau oder zum Hotelkaufmann erlangen Sie gefragte Qualifikationen und soziale Fertigkeiten, die Sie für einen Arbeitsalltag benötigen, in dem Service und Offenherzigkeit großgeschrieben werden. 

Darüber hinaus übernehmen Sie als Hotelkauffrau oder Hotelkaufmann kaufmännische Aufgaben, die einen reibungslosen Ablauf aller Prozesse im Hotelbetrieb gewährleisen. Dabei lernen Sie verschiedene Bereiche kennen – ob Personal, Küche, Empfang oder Verwaltung. Sie setzen Ihre Kenntnisse aus dem Rechnungswesen ein, um Preise zu kalkulieren, Kundendaten zu analysieren oder die laufenden Kosten zu prüfen. Zu den elementaren Aufgaben einer Hotelkauffrau oder eines Hotelkaufmanns gehört ebenso der Umgang mit Kunden und Personal. Je nach Betrieb und Abteilung ist oft eine zeitliche Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten vorgesehen. 

Berufliche Perspektiven nach der Umschulung 

Sobald Sie die Umschulung zur Hotelkauffrau oder zum Hotelkaufmann erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie sich über vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten im Hotel-, Freizeit- oder Gaststättengewerbe freuen. Moderne Veränderungen hinsichtlich Digitalisierung und Nachhaltigkeit prägen die Arbeitswelt dieser Branche, woraus sich neue Aufgabenfelder in den Arbeitsabteilungen, wie beispielsweise im Marketing oder Kundenservice, ergeben. Die Umschulung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit anerkannten Zertifikaten wie SAP S/4HANA und ECDL Profile genau für diese Gegebenheiten auf dem Arbeitsmarkt der Hotellerie- und Tourismusbranche zu qualifizieren. Zu den beliebten Arbeitsbereichen nach der Umschulung gehören der Vertrieb, der Einkauf oder die Verwaltung, aber auch der Hotelempfang oder die Gästeberatung. 

Recherche-Tipp: Die Online-Recherche auf bekannten Jobportalen mit dem Schlagwort „Hotelkauffrau“ bzw. „Hotelkaufmann“ gibt Ihnen schnell Aufschluss darüber, wie breit gefächert und unterschiedlich die Stellenanforderungen je nach Betrieb in dieser Branche ausfallen können. Filtern Sie die Suchergebnisse dementsprechend nach Region, Berufsfeld und persönlichen Kompetenzen, um gezielt nach Stellen zu suchen, die zu Ihrem gewünschten Werdegang passen. 

Finden Sie mit der Umschulung bei COMCAVE zur Hotelkauffrau oder zum Hotelkaufmann in der Vielfalt an beruflichen Perspektiven Ihren ganz persönlichen Karriereweg. 

Was verdient eine Hotelkauffrau oder ein Hotelkaufmann? 

Eine Hotelkauffrau oder ein Hotelkaufmann kann nach der Umschulung mit einem Einstiegsgehalt von ungefähr 1.700 Euro brutto pro Monat rechnen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung kann das Gehalt auf 2.400 Euro steigen. Mit einer entsprechenden Weiterbildung zum Fachwirt kann das Gehalt noch weiter erhöht werden. 

Wie läuft die Umschulung bei COMCAVE ab? 

Die Umschulung zur Hotelkauffrau/zum Hotelkaufmann dauert 24 Monate und umfasst 

  • eine grundlegende Kernqualifizierung für kaufmännische Berufe
  • eine berufsspezifische Fachqualifizierung
  • sowie ein sechsmonatiges Betriebspraktikum. 

Während der Umschulung erlangen Sie Kenntnisse aus dem Rechnungswesen und verbinden diese mit wichtigen sozialen Fertigkeiten. Abschließend lernen Sie diese abteilungsübergreifend einzusetzen, etwa im Personalwesen, Marketing oder Vertrieb und erhalten somit einen Rundumblick im Hotel- oder Tourismusbetrieb, der im Arbeitsalltag hochgeschätzt sein wird. Besonders in namhaften, internationalen Hotelketten sind heutzutage gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch eine wichtige Voraussetzung. Während der Umschulung haben Sie deshalb die Möglichkeit, als Nachweis für Ihre Sprachkompetenz ein TOEIC-Zertifikat zu erwerben. 

In welcher Art von Hotellerie- oder Tourismusbetrieb Sie später arbeiten möchten, hängt stark von Ihren persönlichen Präferenzen, aber auch von Ihren bisherigen Arbeitserfahrungen ab. Die Umschulung bei COMCAVE beinhaltet deshalb ein sechsmonatiges Betriebspraktikum, das Ihnen authentische Einblicke in die Arbeitswelt einer Hotelkauffrau oder eines Hotelkaufmanns ermöglicht. Durch die Kombination von Theorie und Praxis bereitet Sie die Umschulung in allen wichtigen Disziplinen gezielt für Ihre Karriere als Hotelkauffrau oder Hotelkaufmann in dieser Branche vor.

Diesen Kurs weiterempfehlen