Externenprüfung
Immobilienkauffrau, Immobilienkaufmann (IHK)

places

Nur noch

wenige Plätze

eye

Heute bereits

mehrfach angesehen

Nächster Start: 23.09.2021
Dauer: ca. 8 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
13.09.2021
23.05.2022
Garantietermin, Späteinstieg möglich
23.09.2021
02.06.2022
07.10.2021
20.06.2022
11.10.2021
22.06.2022
20.10.2021
01.07.2022
04.11.2021
15.07.2022
08.11.2021
19.07.2022
18.11.2021
28.07.2022
02.12.2021
12.08.2022
13.12.2021
24.08.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

IHK-Abschluss, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • EDV
  • Verkauf/Marketing
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Kosten
  • Kalkulation
  • Unternehmen im Wirtschaftsprozess
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
  • Spezialisierung in dem Fachbereich:
    • Erwerb, Veräußerung und Vermittlung von Immobilien
    • Baumaßnahmen
    • Finanzierung in der Immobilienbranche
    • Gebäudemanagement
    • Maklergeschäfte
    • Bauprojektmanagement
    • Wohnungseigentumsverwaltung

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Sie müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.
  3. Wenn Sie durch Zeugnisse oder auf andere Weise glaubhaft darlegen können, dass Sie die Fertigkeiten und Kenntnisse erworben haben, kann dieser Zeitraum durch Einwilligung der IHK verkürzt werden.

Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

places

Nur noch

wenige Plätze

eye

Heute bereits

mehrfach angesehen

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Wie wird man Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann?

Im Rahmen einer achtmonatigen Prüfungsvorbereitung zur/zum Immobilienkauffrau/ -kaufmann machen wir Sie am COMCAVE.COLLEGE fit für die IHK-Prüfung. Nach der Prüfungsvorbereitung zur Immobilienkauffrau und der erfolgreich abgelegten Prüfung steht Ihnen ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld von der Immobilienvermarktung bis hin zur Immobilienverwaltung und -bewertung offen.

Was kommt nach der IHK-Prüfung zum Immobilienkaufmann?

Nach der Weiterbildung zum zertifizierten Immobilienkaufmann können Sie sich selbstbewusst am Arbeitsmarkt präsentieren. Sie werden in den unterschiedlichen Bereichen der Immobilienbranche zur gefragten Fachkraft mit nachgewiesenen Fähigkeiten.

Warum sollten Sie Immobilienkaufmann werden?

Im Rahmen der Prüfungsvorbereitung zur/zum Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann und der sich anschließenden IHK-Prüfung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zu strukturieren. Danach wird es Ihnen leichtfallen, Ihr Know-how auf den Punkt abzurufen.

Nächster Schritt auf der Karriere-Leiter dank nachgewiesener Kenntnisse

Präsentieren Sie sich potentiellen Arbeitgebern am Arbeitsmarkt als kompetenter Mitarbeiter mit zertifiziertem IHK-Abschluss. Der Nachweis Ihrer in der Praxis erworbenen Fähigkeiten in Form einer Prüfung wird Sie zur begehrten Fachkraft machen.

Mit einer Prüfungsvorbereitung zum Immobilienkaufmann bei COMCAVE schaffen Sie die Voraussetzungen, um auch bei Ihrem Gehalt einen spürbaren Schritt nach vorne zu machen. Sie werden zum respektierten Kollegen und geschätzten Mitarbeiter, dessen Leistungen auch entsprechend honoriert werden.

Auf diese Fördermöglichkeiten können Sie zurückgreifen

Mögliche Kostenträger der Prüfungsvorbereitung zur/zum Immobilienkauffrau/Immobilienkaufmann sind die Agentur für Arbeit und das Jobcenter. Beim Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine bis zu 100-prozentige Förderung möglich. Weitere Ansprechpartner sind die Rentenversicherungsträger, Berufsförderungsdienste und der europäische Sozialfonds.

Interessantes Berufsbild mit abwechslungsreichen Inhalten

Im Rahmen Ihrer Prüfungsvorbereitung zum Immobilienkaufmann am COMCAVE.COLLEGE werden Sie in einer Vielzahl unterschiedlicher Themenbereiche von unserem kompetenten Dozenten-Team geschult. Ein Auszug aus den Lern-Inhalten:

  • Verkauf und Marketing
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Erwerb, Veräußerung und Vermittlung von Immobilien

Nachdem Sie bereits berufspraktische Fertigkeiten erlangt haben, müssen Sie keine komplette Umschulung zur Immobilienkauffrau/zum Immobilienkaufmann absolvieren. Wir machen Sie vielmehr in einem kompakten Zeitfenster im Rahmen der Prüfungsvorbereitung zum Immobilienkaufmann fit für die IHK-Prüfung und den erfolgreichen Wiedereinstieg in die Immobilienbranche.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenfrei an. Wir freuen uns auf Sie!