Externenprüfung
Fachinformatiker, Fachinformatikerin Systemintegration (inklusive Deutsch)

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Nächster Start: 14.12.2021
Dauer: ca. 12 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.12.2021
04.01.2023
05.01.2022
19.01.2023
12.01.2022
25.01.2023
21.01.2022
03.02.2023
04.02.2022
17.02.2023

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

IHK-Abschluss, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Auf Ihre Vorkenntnisse zugeschnittene, individuell passende Qualifizierung. Auswahl aus folgenden Inhalten:

  • WiSo und Betriebswirtschaftslehre
  • Fachspezifisches Projektmanagement
  • Netzwerkadministration
  • Datenbanken
  • Projektarbeit
  • Prozedurale Programmierung
  • Digitaltechnik
  • Hardwareschnittstellen
  • Verzeichnisdienste
  • Anwendungsprotokolle
  • Öffentliche Kommunikationsnetze
  • Prüfungsvorbereitung schriftlich
  • Prüfungsvorbereitung mündlich

integrativer Deutschanteil:

  • Leseverstehen
  • Hörverstehen
  • Mündlicher Ausdruck
  • Schreibfertigkeit

Praktikum

Optional/Individuell

Voraussetzungen

  1. Mindestens 4,5 Jahre nachweisbare Berufspraxis in dem Berufsbild, in dem die Prüfung abgelegt werden soll.
  2. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mindestens auf der Niveaustufe A2.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Vernetzte Strukturen finden sich heutzutage überall: in einem wirtschaftsorientierten Unternehmen ebenso wie in gemeinnützigen Organisationen oder in staatlichen Institutionen.

Allein schon aus diesem Grund ist der Bedarf an ausgebildeten Fachkräften enorm hoch. Die Aufgaben eines Fachinformatikers bzw. einer Fachinformatikerin Systemintegration liegen darin, die vernetzte Infrastruktur professionell zu planen, zu konfigurieren und zu warten.

Sie verfügen bereits über Berufspraxis? Zum Beispiel durch eine entsprechende Ausbildung oder vielleicht auch durch mehrjährige Tätigkeit in diesem Bereich? Dann eröffnet Ihnen das COMCAVE.COLLEGE mit diesem Kurs die hervorragende Möglichkeit, sich auch für den deutschen Arbeitsmarkt zu qualifizieren.

Denn auch wenn Sie eine mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich vorweisen können: Auf dem deutschen Arbeitsmarkt verbessern Sie Ihre beruflichen Perspektiven mit einem anerkannten Berufsabschluss erheblich.

Als nachweislich qualifizierter Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration haben Sie beste Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

Ihre Chance: In diesem Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung werden Sie zusätzlich Ihre Deutschkenntnisse verbessern können. Optimal, denn Ihre höhere Sprachkompetenz wird Ihnen einen weiteren Vorteil auf dem deutschen Arbeitsmarkt verschaffen.

Die Externenpüfung: für Ihren anerkannten Berufsabschluss

Sie haben seit vielen Jahren einen Beruf ausgeübt? Und Sie verfügen über umfassende Erfahrung in diesem Beruf? Durch die Externenprüfung erhalten Sie die Möglichkeit auf einen Berufsabschluss.

In diesem Kurs des COMCAVE.COLLEGE werden Sie intensiv auf Ihre Externenprüfung zum Fachinformatiker Systemintegration vorbereitet. Mit Ihrer erfolgreichen Prüfung vor der IHK werden Sie einen anerkannten Berufsabschluss erwerben.

Zusätzlich erhalten Sie im Verlauf dieser Qualifizierung intensiven Deutschunterricht (Deutsch als Fremdsprache). Ihre fachsprachlichen Deutschkenntnisse werden Sie im Deutschkurs erheblich verbessern und vor allem festigen können.

Passgenau: Ihre fachliche Qualifizierung

Diese Qualifikation ist modular aufgebaut. Das bedeutet: Die Kursinhalte setzen sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Welche Kursinhalte Sie im Einzelnen belegen werden, richtet sich nach Ihren Vorkenntnissen.

In diesem Kurs des COMCAVE.COLLEGE werden Sie Wissenslücken schließen und das Fachwissen erlernen können, das Sie für Ihre erfolgreiche Externenprüfung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin Systemintegration benötigen.

Das erforderliche Fachwissen beginnt bei Kenntnissen in Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Wirtschafts- und Sozialkunde (WiSo). Es erstreckt sich zum Beispiel über fachspezifisches Projektmanagement und reicht bis hin zu den spezifischen Kenntnissen zum Themenbereich der Anwendungsprotokolle und öffentlichen Kommunikationsnetze.

Konzentriert können Sie sich im Verlauf dieser Qualifizierung unter anderem in die Planung einer Netzwerkinfrastruktur einarbeiten. Außerdem können Sie sich das Know-how zur Konfiguration von Netzen unter der Windows-Server-Familie aneignen.

Einen wichtigen Part Ihrer Vorbereitung auf die Externenprüfung nimmt die Wartung der Infrastruktur ein. Dazu gehört auch das Wissen über verschiedene Fehlerarten und wie man sie erkennt, behebt und vermeidet.

Intensiv: Ihre sprachliche Qualifizierung

Oftmals haben Bewerber einen besonderen Bedarf, ihre Sprachkenntnisse den Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes anzupassen und im Bewerbungsverfahren erfolgreich nachzuweisen.

Aus diesem Grund hat das COMCAVE.COLLEGE eine Form der Weiterbildung entwickelt, in der Sie sich nicht nur fachlich qualifizieren, sondern auch Ihre Deutschkenntnisse erheblich verbessern können.

Deutsch als Fremdsprache ist ein wesentlicher Aspekt in dieser Qualifizierung. Kompetent unterstützen die erfahrenen Dozenten des COMCAVE.COLLEGE Sie dabei, Ihre Deutschkenntnisse zu erweitern und zu festigen.

Intensiv werden Sie im Deutschunterricht (Deutsch als Fremdsprache) an das Vokabular Ihres Arbeitsalltags herangeführt. Zahlreiche Übungen helfen Ihnen dabei, Ihren mündlichen und schriftlichen Ausdruck zu verfeinern. 

So heben Sie Ihre Sprachkompetenz Schritt für Schritt auf ein neues Niveau. Und optimieren Ihre beruflichen Aussichten mit einer hochwertigen anerkannten Qualifizierung.

Auf diese Weise werden Sie Schritt für Schritt Ihr Deutsch verbessern. Ihren mündlichen Ausdruck ebenso wie Ihre schriftlichen Fertigkeiten. Ihr Hörverständnis ebenso wie Ihr Leseverständnis.

Optimiert: Ihre beruflichen Perspektiven

Als Fachinformatiker bzw. Fachinformatikerin Systemintegration stehen Ihnen auf dem deutschen IT-Markt vielfältige Berufsmöglichkeiten offen. Gerade kleinere Betriebe beauftragen für die Konfiguration einer IT-Struktur externe IT-Systemhäuser.

Wenn Sie zukünftig in solch einem Systemhaus tätig sind, werden Sie immer wieder neue und vielfältige Netzwerke aufbauen und warten. Größere Firmen haben oft eine eigene IT-Abteilung. Sie benötigen qualifizierte Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen, um ein bekanntes Netz immer wieder erweitern, ändern und warten zu können.

Als Fachinformatiker/Fachinformatikerin Systemintegration können Sie zahlreiche Möglichkeiten ausschöpfen: von einfachen Tätigkeiten wie dem First-Level-Support bis hin zur Leitung einer IT-Abteilung.

Und dank Ihrer verbesserten Deutschkenntnisse werden Sie sich in all diesen Bereichen fachlich auf höherem Niveau verständigen können. Ein wichtiges Plus für Ihre Bewerbung.

Nutzen Sie Ihre Chance.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gern – kostenlos und unverbindlich.