Seminar
Migration zu GNU Linux

  • Das freie Mehrbenutzer- und Multitasking-System GNU/Linux gehört zu den führenden Betriebssystemen. Die Linux-Schulung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen zur Migration und Anwendung umfassend zu erweitern.
  • Durch die einfache Bedienung, die individuelle Anpassung der Desktop-Oberfläche und seine hohe Sicherheit, ist GNU/Linux gerade in Zeiten zunehmender Cyberkriminalität ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheit in Unternehmen.
  • Durch umfassende Linux-Kenntnisse werden Sie zum gefragten Spezialisten. Das Seminar bietet Ihnen gute Chancen, um im IT-Bereich mehr Verantwortung zu übernehmen.
Nächster Start: 14.06.2021
Dauer: 16 Unterrichtsstunden
Kosten: 761,60 € inkl. MwSt.
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.06.2021
15.06.2021
13.09.2021
14.06.2021
22.11.2021
23.11.2021
07.02.2022
08.02.2022
13.06.2022
14.06.2022
12.09.2022
13.09.2022
21.11.2022
22.11.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Stufen der Migration
  • Serverdienste: Exim, OpenLDAP, Open-Xchange
  • Clientapplikationen: Desktops
  • Entscheidungshilfen
  • Erfahrungen
  • TCO (Total Cost of Ownership)

Voraussetzungen

auf Anfrage

Praktikum

auf Anfrage

Förderung und Finanzierung

Frei finanziert

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Warum lohnt sich eine Linux-Schulung bei COMCAVE?

Die Linux-Schulung richtet sich an Systemadministratoren, IT-Verantwortliche und weitere Personen, die einen Umstieg von Windows zu Linux auf der Client- und Serverseite anstreben. Der Kurs gibt einen Überblick auf die sukzessive Migration zu GNU/Linux. Während der Linux-Schulung vermittelt Ihnen der Dozent das Handwerkszeug zur vollständigen Umsiedlung inklusive Einbindung neuer GNU-Programme sowie vorhandener Windows-Software. Anschließend können Sie in Ihrem Unternehmen die Verantwortung für die Migration und damit für einen neuen Tätigkeitsbereich übernehmen. Dadurch winkt Ihnen im besten Fall ein höheres Gehalt.

Was ist GNU/Linux?

Linux ist ein freies Multitasking- und Mehrbenutzer-System, das auf einem Unix-Betriebssystem basiert. Dabei handelt es sich um verschiedene Programme, die es ermöglichen, dass andere Programme funktionieren und mit dem Computer interagieren. Das Kernel gehört zu den wichtigsten Teilen des Betriebssystems, wobei bei einem GNU/Linux-System das Linux die Kernel-Komponente beschreibt. Das restliche System fußt auf weiteren Programmen, die aus dem GNU-Projekt hervorgingen. In der Linux-Schulung lernen Sie mehr über die verschiedenen Migrationsstufen, Clientapplikationen und Serverdienste.

Warum zu GNU/Linux migrieren?

Das dem Unix ähnliche Betriebssystem ist eine der besten Alternativen zu Microsoft Windows. Es bietet zahlreiche Vorteile:

  • Nutzer wählen zwischen verschiedenen Kommandozeilen-Interpretern und grafischen Desktop-Oberflächen
  • Linux birgt eine geringere Absturzgefahr als andere Betriebssysteme
  • Hohe Sicherheit, Antivirus-Programme sind nicht notwendig
  • Wachstumsschnellstes Betriebssystem am Markt
  • Freies Mehrbenutzer- und Multitasking-System

Welche Inhalte vermitteln die Dozenten im Rahmen der Linux-Schulung?

Beim COMCAVE.COLLEGE lernen Sie die einzelnen Schritte zur Migration von Windows nach Linux kennen. Sie erwerben das notwendige Fachwissen und anwendungsbereite Fachkenntnisse, um diese berufliche Herausforderung hervorragend zu meistern. Erfahrene Dozenten vermitteln Ihnen, wie Sie Exim-, Open-Xchange- und LDAP-Server einrichten. Zudem bietet die Linux-Schulung Entscheidungshilfen für die Wahl der richtigen Distribution wie:

  • Arch
  • Debian
  • Linux Mint
  • Manjaro

Die Kosten der Linux-Schulung

Das Seminar bei COMCAVE bietet Ihnen hervorragende Aufstiegschancen in der IT-Abteilung oder in der Systemadministration von Unternehmen. Den Kurs finanzieren Sie in der Regel selbst. Mögliche Förderungen über das Qualifizierungschancengesetz erfragen Sie im Rahmen einer kostenfreien Beratung. Die 16 Unterrichtsstunden erfolgen an zwei Werktagen infolge von jeweils 9.00 bis 16.00 Uhr.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!