Umschulung
Fachinformatikerin, Fachinformatiker Systemintegration (IHK)

inkl. AWS Certified Cloud Practitioner, LPIC Level 1, Microsoft Azure und SAP S/4HANA Zertifizierung

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
12.12.2022
11.12.2024
GarantieterminAn ausgewählten Standorten
09.01.2023
08.01.2025
06.02.2023
05.02.2025

Jobgarantie

Sie interessieren sich für diese Umschulung? Dann ist das Ihre Chance, sich beruflich neu zu orientieren und im Anschluss von unserer exklusiven Jobgarantie zu profitieren. Nach Ihrer erfolgreich absolvierten Umschulung in dieser Fachrichtung erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Amadeus FiRe AG, einem der führenden Personaldienstleister Deutschlands mit mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Die einzige Voraussetzung für das Arbeitsvertragsangebot ist, dass Sie Ihre Umschulung im ersten Versuch mindestens mit der Gesamtnote befriedigend bestehen.

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, 50% oder 100% E-Learning (ortsunabhängig)

Abschlussart

IHK-Abschluss, AWS-Zertifikat, LPI-Zertifikat, Microsoft-Zertifikat, SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Fachinformatiker/innen für Systemintegration müssen zunächst die Wünsche ihrer Kunden oder der Führungsetage ihres Unternehmens analysieren. In diesem Zusammenhang sind zum Beispiel Fragen nach der geeigneten Hard- und Software zu klären. Anschließend müssen Unternehmen die benötigten Netzwerke in den jeweiligen Büros einrichten. Regelmäßige Tests sorgen für Effizienz und zeigen Fehler und Probleme frühzeitig auf. In einem weiteren Schritt geht es für Fachinformatiker/in für Systemintegration darum, funktionierende Systeme am Laufen und auf dem neuesten Stand zu halten.

Inhalte

  • Basisqualifizierung
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Projektmanagement
  • Systemtechnik
  • Netzwerk- und Telekommunikationstechnik
  • Technisches Englisch
  • Leistungserbringung /-bewertung, Kundenbeziehungsmanagement
  • Prozedurale und Objektorientierte Programmierung
  • Grundlagen Datenbanken
  • Qualitätsmanagement, IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Branchenspezifische ERP Software
  • Berufsspezifische Fachqualifizierung Systemintegration
  • Projektarbeit
  • Betriebliche Praxisphase Fachinformatiker/-in Systemintegration

Als Zusatzqualifikation ist es möglich, während der Umschulung, u.a. das Linux Zertifikat LPIC 1, das SAP S/4HANA-Zertifikat, die Microsoft Azure Datenbank Zertifizierung, die Amazon AWS Cloud Practitioner Zertifizierung und eine Microsoft Azure Administrator Zertifizierung zu erhalten.

Praktikum

Mind. 6 Monate

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Kursbewertung

M. Krawczyk

Feti Y.

N. B.

M. A.

X. D.

Mehr anzeigen

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Exklusiv: Jobgarantie für angehende Fachinformatiker Systemintegration

Sie interessieren sich für eine Umschulung zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker für Systemintegration? Dann ist das Ihre Chance, sich beruflich neu zu orientieren und im Anschluss von unserer exklusiven Jobgarantie zu profitieren. Nach Ihrer erfolgreich absolvierten Umschulung in dieser Fachrichtung erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Amadeus FiRe AG, einem der führenden Personaldienstleister Deutschlands mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. Die einzige Voraussetzung für das Arbeitsvertragsangebot ist, dass Sie Ihre Umschulung im ersten Versuch mindestens mit der Gesamtnote „befriedigend“ bestehen. In einem unverbindlichen Beratungstermin beantwortet Ihnen Ihr persönlicher Career Consultant gerne alle Fragen zur Jobgarantie für angehende Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker für Systemintegration.

So sieht der Berufsalltag für Fachinformatiker für Systemintegration aus

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker für Systemintegration müssen zunächst die Wünsche ihrer Kunden oder der Führungsetage ihres Unternehmens analysieren. In diesem Zusammenhang sind zum Beispiel Fragen nach der geeigneten Hard- und Software zu klären. Anschließend müssen Unternehmen die benötigten Netzwerke in den jeweiligen Büros einrichten. Regelmäßige Tests sorgen für Effizienz und zeigen Fehler und Probleme frühzeitig auf. Damit sind Sie als qualifizierte Fachkraft ein entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg. 

In einem weiteren Schritt geht es für Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker für Systemintegration darum, funktionierende Systeme am Laufen und auf dem neuesten Stand zu halten. Wartung und Support sind hier gefragt. Je nach Wunsch können Sie solche Tätigkeiten nach Ihrer Umschulung selbst übernehmen oder diese in einer Führungsposition koordinieren.

Ihr Weg zum Fachinformatiker für Systemintegration

COMCAVE besticht durch jahrelange Erfahrung und hat bereits viele Umschulungen zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker für Systemintegration erfolgreich durchgeführt. In unseren zahlreichen bundesweiten Standorten fällt es Ihnen leicht, sich das nötige Know-how als Fachinformatikerin oder Fachinformatiker für Systemintegration anzueignen und praktische Erfahrungen zu sammeln. Eine weitere Stärke von uns ist, dass wir uns mit der Prüfungsvorbereitung für angehende Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker exzellent auskennen. Unsere professionellen und erfahrenen Fachdozenten vermitteln Ihnen somit einerseits Fachwissen sowie Methodenkompetenz und bereiten Sie gleichzeitig optimal auf Ihre Abschlussprüfung vor. 

Ziel der zweijährigen Umschulung ist die erfolgreiche Abschlussprüfung bei der IHK. Zusätzlich können Sie von unseren möglichen optionalen Zertifizierungen, wie etwa AWS Certified Cloud Practitioner, LPIC Level 1, Microsoft Azure und SAP User FL profitieren.

Welche Inhalte Sie bei Ihrer Fachinformatiker Umschulung erwarten

Zunächst erhalten Sie während der Umschulung einen Überblick über diesen gefragten Beruf. Sie lernen, was eine Fachinformatikerin bzw. ein Fachinformatiker für Systemintegration ist und welche Aufgaben man als qualifizierte Fachkraft übernimmt. 

Anschließend geht es um die fachlichen Inhalte, die zur Ausübung dieses Berufs unverzichtbar sind. Diese erlernen Sie in einer Kernqualifizierung und einer berufsspezifischen Fachqualifizierung (IHK Berufsabschluss). Dabei geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Elektrotechnik, Telekommunikationstechnik
  • Systemtechnik
  • Netzwerktechnik
  • Projektphase
  • Technisches Englisch
  • Prozedurale und objektorientierte Programmierung
  • Datenbanken
  • Systempflege
  • SAP
  • Serverbetriebssysteme
  • Clientbetriebssysteme
  • Hard- und Softwarekomponenten
  • Fehleranalyse, Fehlervermeidung
  • Datenrettung

Warum sollte ich Fachinformatiker für Systemintegration werden?

Ihre Berufschancen als Fachinformatikerin oder Fachinformatiker für Systemintegration sind aktuell sehr gut. Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften, die Systeme konzipieren, realisieren und pflegen können. Durch Zusatzqualifikationen verbessern sich zudem Ihre Argumente bei Gehaltsverhandlungen.

Schon gewusst? Erfolg im Beruf bedeutet auch Selbstverwirklichung: Durch den breit aufgestellten Ansatz der Umschulung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker für Systemintegration stehen Ihnen nicht nur viele aussichtsreiche Karriereoptionen offen. Sie können auch gezielt Aufgaben wählen, die Ihnen Spaß machen und Sie persönlich weiterbringen.

Rechtlicher Anspruch: Wie Sie sich Ihre Umschulung fördern lassen

Ihre Umschulung zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ist nach AZAV zertifiziert und kann somit durch einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Im besten Fall haben Sie sogar einen Rechtsanspruch auf eine finanzielle Förderung, denn laut § 81, Absatz 2 des SGB III heißst es unter anderem: „Der nachträgliche Erwerb eines Berufsabschlusses durch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird durch Übernahme der Weiterbildungskosten gefördert, wenn die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer […] voraussichtlich erfolgreich an der Maßnahme teilnehmen werden und mit dem angestrebten Beruf ihre Beschäftigungschancen verbessern.

Diesen Kurs weiterempfehlen