Weiterbildung
Cloud Network Expert - Amazon AWS - Solutions Architect Professional Zertifizierung

Vollzeit Teilzeit
Nächster Start: 12.10.2022
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: AWS-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
12.10.2022
11.11.2022
18.10.2022
18.11.2022
27.10.2022
29.11.2022
14.11.2022
13.12.2022
21.11.2022
19.12.2022
30.11.2022
04.01.2023
14.12.2022
19.01.2023
20.12.2022
25.01.2023
05.01.2023
03.02.2023
20.01.2023
17.02.2023

Jobgarantie

Sie wollen mit Hilfe dieser Weiterbildung in einen neuen Job einsteigen? Dann ist das jetzt Ihre Chance: Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Amadeus FiRe AG, einem der führenden Personaldienstleister Deutschlands mit mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Voraussetzung für das Arbeitsvertragsangebot ist, dass Sie die zugehörige externe Zertifizierungsprüfung direkt im ersten Versuch bestehen sowie mindestens über Deutschkenntnisse mit dem Niveau C1 verfügen. In einem unverbindlichen Beratungstermin beantwortet Ihnen Ihr persönlicher Career Consultant gerne alle Fragen zur Jobgarantie.

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

AWS-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Cloud-Architekturenprinzipien
  • AWS-basierte Infrastruktur
  • 5 Säulen des AWS Well-Architected Framework
  • Anwendung in der Cloud
  • Erweiterte Netzwerkarchitekturen in der Cloud
  • Hybrid-Architekturen mit AWS-Technologien
  • AWS CLI, mit AWS-APIs, mit AWS CloudFormation-Vorlagen
  • AWS-Billing Console und der E9-Managementkonsole
  • Konzeption und Bereitstellung von dynamisch skalierbaren Anwendungen
  • Auswahl von AWS-Services für die Konzeption und Bereitstellung von Anwendungen
  • Migration von Anwendungen in AWS
  • Skalierbare Prozesse auf AWS
  • Zertifizierungsvorbereitung
  • AWS-Zertifizierung: AWS-Solutions-Architect Professional

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute Englischkenntnisse.
  3. Gute PC-Kenntnisse.
  4. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Jobgarantie als exklusiver Vorteil: Was bedeutet das genau? 

Sie wollen mit Hilfe dieser Weiterbildung in einen neuen Job einsteigen? Dann ist das jetzt Ihre Chance: Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Amadeus FiRe AG, einem der führenden Personaldienstleister Deutschlands mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. Voraussetzung für das Arbeitsvertragsangebot ist, dass Sie die zugehörige externe Zertifizierungsprüfung direkt im ersten Versuch bestehen sowie mindestens über Deutschkenntnisse mit dem Niveau C1 verfügen. In einem unverbindlichen Beratungstermin beantwortet Ihnen Ihr persönlicher Career Consultant gerne alle Fragen zur Jobgarantie.

Der Profi unter den Cloud Experten

Als Cloud Network Expert inklusive Amazon AWS Solutions Architect Professional Zertifizierung sind Sie der Cloud Architektur Profi im Unternehmen. Doch was bedeutet das genau? Konkret kümmern Sie sich als Solutions Architect Professional um folgende Aufgaben:

  • Dynamisch skalierbare, hochverfügbare, fehlertolerante und zuverlässige Anwendungen in AWS konzipieren und bereitstellen
  • Auf der Grundlage von Vorgaben geeignete AWS Services zum Konzipieren und Bereitstellen einer Anwendung auswählen
  • Komplexe, mehrschichtige Anwendungen auf AWS migrieren
  • Unternehmensweit skalierbare Prozesse auf AWS konzipieren und bereitstellen
  • Strategien zur Kostenkontrolle implementieren

Amazon AWS Solutions Architect Professional Zertifizierung – der Weg zum beruflichen Erfolg

Nahezu jede IT-Abteilung benötigt mittlerweile qualifizierte Cloud Architekten, vorzugsweise sogar Inhouse. Die stetig steigende Nachfrage ist Ihre Chance: Mit einer Weiterbildung zum Cloud Network Expert inklusive Solutions Architect Professional Zertifizierung können Sie Ihre berufliche Karriere vorantreiben. Während Arbeitssuchende durch das Zertifikat gute Aussichten auf einen neuen Job haben, können Berufstätige die Chance ergreifen und beruflich aufsteigen.

Attraktive Verdienstmöglichkeiten als Cloud Architect mit Professional Zertifizierung

Sobald Sie das international anerkannte AWS Zertifikat in der Tasche haben, können Sie bei Ihrem (künftigen) Arbeitgeber ein attraktives Gehalt aushandeln. Das durchschnittliche Bruttoeinstiegsgehalt liegt bei Cloud Spezialisten je nach Aufgabenbereich bei 44.000 Euro im Jahr, kann mit zunehmender Berufserfahrung aber noch deutlich ansteigen.

Diesen Kurs weiterempfehlen