Weiterbildung
Cloud Computing Engineer

Nächster Start: 31.05.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.05.2021
15.06.2021
31.05.2021
29.06.2021
07.06.2021
05.07.2021
16.06.2021
14.07.2021
30.06.2021
28.07.2021
06.07.2021
03.08.2021
15.07.2021
12.08.2021
29.07.2021
26.08.2021
04.08.2021
01.09.2021
13.08.2021
10.09.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Cloud Architekturen
  • Infrastrukturen
  • Infrastucture Engineering
  • Plattformen
  • Virtualisierungskonzepte
  • Servervirtualisierung
  • Virtualisierung von Netzwerkkomponenten
  • Virtualisierte Anwendungen
  • Cloud Management

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Cloud Computing lernen und zukunftssicher sein

Mit einer Weiterbildung Cloud Computing sehen Sie zuversichtlich in die Zukunft. Immer mehr Unternehmen lagern aus Kostengründen Teile Ihrer IT-Infrastruktur in die Cloud aus oder beziehen Service-Leistungen direkt über das Internet, statt sie lokal zu implementieren. Dieser Trend wird sich auf absehbare Zeit fortsetzen. Daher ist eine Weiterbildung Cloud Computing eine Investition in eine sichere berufliche Zukunft.

Wie funktioniert Cloud Computing?

Grundsätzlich stellen Cloudservice Anbieter ihre Leistungen über das Internet bereit. Das kann Rechnerleistung oder Speicherplatz sein, eine Arbeitsumgebung für Entwickler oder eine Software zur unmittelbaren Nutzung durch den Kunden. Cloud Computing ist flexibel, prinzipiell endlos skalierbar und vor allem wesentlich billiger, da die Kapazitäten je nach tatsächlicher Auslastung zwischen den Kunden geteilt werden können. Außerdem entfällt die interne Wartung der Technik vor Ort.

Fachkräfte mit einer Weiterbildung in Cloud Computing können helfen, diese Vorteile optimal in ein Unternehmen zu transportieren. Sie steigern somit die Effizienz und reduzieren die Ausgaben. Im Gegenzug machen sie sich wertvoll für die Implementierung und Betreuung des jeweiligen Cloud Service.

Ist Cloud Computing die Zukunft?

Genau genommen ist Cloud Computing Zukunft und Gegenwart zugleich. Schon heute nutzen viele Unternehmen (und auch Privatleute) Cloud Services, um Kosten zu sparen und flexibel zu bleiben. Das Berufsbild des Cloud Computing Engineer hingegen ist noch relativ neu. Daher sind Experten mit einer Cloud Computing Schulung oder Weiterbildung im Cloud Computing momentan sehr gefragt. Diese Nachfrage dürfte in näherer Zukunft noch weiter ansteigen.

Perspektiven und Chancen mit der Weiterbildung in Cloud Computing

Die Weiterbildung Cloud Computing eröffnet Ihnen zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten und neue Berufsfelder. Da das Konzept des Cloud Computing noch relativ neu ist, verfügen derzeit nur wenige erfahrene Mitarbeiter in den Unternehmen über entsprechende Skills. Quereinsteiger, die neben fachlicher Eignung auch die Fertigkeiten einer Weiterbildung in Cloud Computing mitbringen, kommen da gerade recht. Sie werden auch im Hinblick auf Ihr Gehalt von der Weiterbildung zum Cloud Computing Engineer profitieren.

Wagen Sie den Schritt in die Cloud und machen Sie sich mit einer Weiterbildung in Cloud Computing interessant für Unternehmen jeder Branche und Fachrichtung. Unabhängig von Ihren eigentlichen fachlichen Qualifikationen können Sie mit einer Weiterbildung in Cloud Computing die Verantwortung für cloudbasierte Dienste übernehmen und diese in die bestehenden Strukturen Ihres neuen Arbeitgebers implementieren.

Inhalte der Weiterbildung in Cloud Computing

Die Weiterbildung in Cloud Computing ist modularer Bestandteil der Qualifizierungsrichtung Netzwerktechnologie und lässt sich daher mit anderen Modulen dieses Bereichs bestens kombinieren. Der Kurs selbst wird mit einem Trägerzertifikat abgeschlossen. Es ist aber auch möglich, im Verbund mit anderen Modulen zahlreiche IT-Zertifikate namhafter Hersteller zu erwerben.

Inhaltlich konzentriert sich die Weiterbildung in Cloud Computing auf eine Reihe von grundlegenden und weiterführenden Kernpunkten, die Sie in Ihrer späteren Tätigkeit als Cloud Computing Engineer benötigen. Dazu zählen vor allem folgende Punkte:

  • Einführung in die Cloud Architektur
  • Plattformen und Infrastrukturen
  • Virtualisierung von Servern und Netzwerken
  • Cloud Management

Dauer und Ablauf der Weiterbildung in Cloud Computing

Die Weiterbildung Cloud Computing dauert rund vier Wochen und findet in einer der drei beim COMCAVE.COLLEGE üblichen Unterrichtsformen statt. Sie haben die Wahl zwischen reinem Präsenzunterricht, reinem Telelearning oder einer Mischform aus Präsenzunterricht am Vormittag und Telelearning am Nachmittag. In allen Fällen wird der Stoff von einer erfahrenen und freundlichen Lehrkraft im dozentengeführten Unterricht vermittelt.

Als Zugangsvoraussetzungen gelten bei der Weiterbildung Cloud Computing entweder eine abgeschlossene technische Berufsausbildung, ein entsprechendes Studium oder ausreichende Berufserfahrung. Sie haben die Möglichkeit, an einem Schnupperkurs teilzunehmen, um einen Einblick in Art des Lernens bei COMCAVE zu erhalten. Außerdem stehen Ihnen von Beginn an kompetente pädagogische Bildungsbegleiter zur Seite, der Sie gern bei Fragen und Problemen berät.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!