Weiterbildung
EDV Experte - Adobe InDesign

optional: inkl. ACA-Zertifizierung

  • Universelles Tool: Adobe InDesign ist das mit Abstand gebräuchlichste Werkzeug im Desktop-Publishing. Damit lassen sich Broschüren und Kataloge, aber auch Flyer, Magazine und Bücher professionell setzen und gestalten.
  • Breite Anwendungsmöglichkeiten: Viele Unternehmen bereiten Werbemittel so weit wie möglich selbst vor. Ein Mitarbeiter mit Kenntnissen in InDesign kann hier wertvolle Arbeit leisten und dabei helfen, den Einkauf teurer Dienstleistungen einzusparen.
  • Anerkanntes Adobe Zertifikat: Bei dieser Weiterbildung können Sie optional das Adobe Certified Associate (ACA) Zertifikat erwerben. Damit weisen Sie nach, dass Sie weiterführende Kenntnisse in Adobe Anwendungen haben und erhöhen Ihren Marktwert.
Nächster Start: 14.05.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: ACA-Zertifikat, Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.05.2021
15.06.2021
31.05.2021
29.06.2021
07.06.2021
05.07.2021
16.06.2021
14.07.2021
30.06.2021
28.07.2021
06.07.2021
03.08.2021
Garantietermin
15.07.2021
12.08.2021
29.07.2021
26.08.2021
04.08.2021
01.09.2021
13.08.2021
10.09.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

ACA-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Programmfunktionen
  • Das Grundlinienraster
  • Mit Musterseite arbeiten
  • Farbmanagement
  • Layoutrahmen
  • Textbearbeitung
  • Typografie
  • Absatzformate und Zeichenformate
  • Farbbearbeitung
  • Transparenzen
  • Ebenen
  • Ausgabevorbereitung
  • Preflight und Verpacken
  • PDF-Ausgabe
  • Vernetztes und automatisiertes Layout
  • Datenzusammenführung
  • Fremddaten importieren und exportieren
  • XML-Publishing

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

InDesign – Was kann man damit machen?

Ein InDesign Kurs ist meist Bestandteil der Ausbildung von Grafikern und Designern. Doch auch als zusätzliche Fähigkeit ist InDesign von großem Wert. Denn nicht nur Werbeagenturen und Verlage nutzen die Adobe Programme, sondern auch viele Unternehmen, die regelmäßig Printprodukte erstellen und vertreiben.

InDesign dient dazu, digital erzeugte Dokumente in den korrekten Satz zu bringen und somit druckfähig zu machen. Mitarbeiter, die dies beherrschen, ermöglichen es, abnahmefähige Druckvorlagen direkt intern zu produzieren. Bei größeren Mengen an Printprodukten spart diese Fertigkeit hohe Kosten für externe Layouter.

Perspektiven und Chancen mit dem InDesign Kurs

Wenn Sie eine Adobe InDesign Schulung beim COMCAVE.COLLEGE absolvieren, erweitern Sie Ihre Fähigkeiten um einen bedeutenden Baustein. Gerade in der kreativen Digitalbranche sind Fachkräfte mit Fertigkeiten in Adobe Programmen immer willkommen.

Doch auch als Mitarbeiter mit anderen Kernkompetenzen profitieren Sie von einem InDesign Kurs. Wenn Ihr Arbeitgeber beispielsweise selbst Produktkataloge oder Werbebroschüren herausgibt, können Sie diese final bearbeiten und ohne weitere externe Weiterverarbeitung an die Druckerei schicken.

Folglich kann sich ein InDesign Kurs auch finanziell lohnen. Büroangestellte mit besonderen Fähigkeiten werden nicht selten mit verantwortungsvollen Projekten betraut und entsprechend gut entlohnt. Ein professioneller Layouter verdient schließlich auch zwischen 2.400 und 3.300 € brutto im Monat. Diese Kosten helfen Sie einzusparen, wenn Sie InDesign lernen.

Kursinhalte und Dauer des InDesign Kurses

Der InDesign Kurs bei COMCAVE ist ein Modul der Qualifizierung Multimedia Marketing und kann mit weiteren passenden Maßnahmen kombiniert werden. Dazu zählen auch weitere Adobe Schulungen, etwa für Photoshop oder Illustrator. Die Weiterbildung für InDesign dauert ca. vier Wochen.

Der InDesign Kurs kann entweder als Präsenzunterricht in einem unserer modernen Bildungszentren oder als ortsunabhängiger Telelearning-Kurs bequem von zu Hause aus absolviert werden. Zudem ist eine Variante aus Präsenzunterricht am Vormittag und Telelearning nachmittags möglich.

Während der gesamten Zeit werden Sie nicht nur von unseren praxiserfahrenen Dozenten unterstützt, sondern auch von pädagogischen Bildungsbegleitern betreut. Wir kümmern uns gemeinsam um die Fragen und Unsicherheiten, die viele Weiterbildungskunden in dieser oft so ungewohnten Situation haben.

InDesign – Erste Schritte mit unserer Weiterbildung

Der InDesign Kurs beinhaltet grundlegendes sowie weiterführendes Wissen rund um die Software von Adobe. Sie werden lernen, die Programmfunktionen zu bedienen und diverse Werkzeuge zur Gestaltung anzuwenden. Das betrifft unter anderem:

  • Seiten- und Dokumentenaufbau
  • Farbmanagement und Transparenzen
  • Typografie, Textbearbeitung und Absatzformatierung
  • Ausgabevorbereitung und Formate
  • Fremddatenimport und -export und Datenzusammenführung
  • XML Publishing

Kostenübernahmemöglichkeiten des InDesign Kurses

Wie die meisten anderen EDV Kurse bei COMCAVE ist auch diese Weiterbildung AZAV-zertifiziert und damit bis zu 100 % förderbar. Sie können die Kosten also beim Jobcenter nach SGB II oder bei der Agentur für Arbeit nach SGB III per Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein geltend machen.

Alternativ können Sie den InDesign Kurs auch bei einem Rentenversicherungsträger, einem Berufsförderungsdienst oder dem Europäischen Sozialfonds geltend machen und Förderungen beantragen. Sprechen Sie dazu auch gern mit unseren Fachberatern.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!