Weiterbildung
Sozialrecht

in der Rechtsberatung

Vollzeit Teilzeit
Nächster Start: 06.02.2023
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Kursbewertung

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Wer darf sozialrechtlich beraten?

Eine Rechtsberatung im Sozialrecht wird in den zuständigen Beratungsstellen in der Regel von Diplom-Sozialarbeitern oder Diplom-Sozialpädagogen geleistet. Überschneidungen zu juristischen Themengebieten sind möglich und werden dann entsprechend von Fachjuristen übernommen.

Sozialrecht, was ist das?

Das Sozialrecht ist ein Teil des öffentlichen Rechts. Es umfasst Fragen der Absicherung sozialer Risiken wie Krankheit, Pflegebedürftigkeit und Arbeitslosigkeit. Die sozialrechtlichen Gesetze regeln Ansprüche der Bürger gegenüber Sozialleistungsträgern wie Krankenkasse, Arbeitsagentur und Rentenversicherung.

Warum gibt es Sozialrecht?

Deutschland ist ein Sozialstaat und zur sozialen Absicherung seiner Bürger verpflichtet. Das Sozialrecht soll sicherstellen, dass kein Mensch durch das soziale Netz fällt und in eine Notlage gerät. Geregelt wird das Sozialrecht in den insgesamt zwölf Büchern des Sozialgesetzbuches (SGB). Jedes einzelne der Sozialgesetzbücher befasst sich mit bestimmten Bereichen des Lebens und dient der öffentlichen Verwaltung als Handlungsvorgabe. Die Inhalte des Sozialgesetzbuchs sind Gegenstand der Weiterbildung im Sozialrecht.

Macht sich die Weiterbildung im Sozialrecht bei der Karriere und beim Gehalt bemerkbar?

Nachdem Sie die Weiterbildung im Sozialrecht beim COMCAVE.COLLEGE absolviert haben, können Sie sich mit einem weiten Spektrum sozialrechtlich relevanter Fragestellungen befassen. Ihr Know-how wird von Ihren Vorgesetzten nicht unbemerkt bleiben und Ihnen die Chance auf verantwortungsvolle Aufgaben mit einer entsprechenden Entlohnung eröffnen. Ein weiterer wichtiger Aspekt, dem viele Arbeitgeber Beachtung schenken, ist Ihre Bereitschaft zur Weiterbildung. Persönliches Engagement bei der Vorbereitung auf einen beruflichen Neuanfang wird von vielen Unternehmen hochgeschätzt.

Fördermöglichkeiten, auf die Sie Anspruch haben

Bei der Finanzierung der Weiterbildung im Sozialrecht bei COMCAVE werden Sie von staatlicher Seite nicht alleine gelassen. Sowohl das Jobcenter als auch die Bundesagentur für Arbeit geben Bildungsgutscheine für den AZAV-zertifizierten Kurs bis in eine Höhe von 100 % aus. Auch die Rentenversicherungsträger, der Europäische Sozialfonds und die Berufsförderungsdienste sind mögliche Ansprechpartner, wenn es um die finanzielle Förderung der Weiterbildung im Sozialrecht geht.

Kurze Kursdauer dank optimaler Wissensvermittlung

Unsere bestens ausgebildeten Dozenten tragen beim COMCAVE.COLLEGE Sorge dafür, dass Sie umfassend und auf hohem Niveau weitergebildet werden. Sämtliche Inhalte werden Ihnen im Rahmen hochinformativer Lerneinheiten vermittelt. Dadurch verlieren Sie keine unnötige Zeit auf dem Weg zu Ihrem beruflichen Wiedereinstieg. Die Weiterbildung im Sozialrecht absolvieren Sie bei COMCAVE in Form eines vierwöchigen Vollzeit-Kurses. Dabei stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt der Planung. Die Unterrichtseinheiten können Sie an einer unserer Standorte oder aber ortsunabhängig via Telelearning absolvieren. Eine Kombination aus beiden Unterrichtsmethoden ist ebenfalls möglich.

Diese Inhalte machen Sie zum Ansprechpartner für Sozialrecht

Die Weiterbildung im Sozialrecht ist so aufgebaut, dass Sie den größtmöglichen Nutzen für unsere Absolventinnen und Absolventen bietet. Folgende rechtliche Gebiete werden unter anderem behandelt:

  • Verfahrensrecht
  • Sozialhilferecht
  • Urteile des Bundessozialgerichts
  • Arbeitsförderung
  • Pflegeversicherung

Während der Weiterbildung im Sozialrecht werden Sie von einem unserer pädagogischen Bildungsbegleiter unterstützt.

Perspektiven und Chancen nach der Weiterbildung in Sozialrecht

Nachdem Sie die Weiterbildung in Sozialrecht bei COMCAVE erfolgreich abgeschlossen haben, werden Sie Ihre Kenntnisse anhand eines COMCAVE-Trägerzertifikats nachweisen können. Das weithin anerkannte COMCAVE-Zertifikat wird Ihnen die Möglichkeit geben, sich kompetent und ambitioniert am Arbeitsmarkt zu präsentieren. Damit die nächste Anstellung nicht lange auf sich warten lässt, können Sie an unserem kostenfreien Bewerbungscoaching teilnehmen.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos!

Diesen Kurs weiterempfehlen