Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Umschulung Kauffrau/Kaufmann E-Commerce (IHK)

inkl. LCCI-EFB-, SAP-Anwender - Foundation Level- und ECDL-Profile-Zertifizierungen

Nächster Start: 16.12.2019
Dauer: ca. 24 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, ECDL-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Lars Harnischmacher
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Betriebliches Praktikum inklusive: Sammeln Sie Erfahrungen und Referenzen im Onlinehandel.
  • Kaufleute im E-Commerce brauchen analytische und kreative Fähigkeiten und haben beste Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz nach dem Berufabschluss.
  • Intensiv bereitet die Umschulung am COMCAVE.COLLEGE Sie auf Ihre erfolgreiche IHK-Prüfung vor. Eine wertvolle Qualifizierung, die Sie durch zusätzliche Zertifizierungen ergänzen und so die Perspektiven Ihrer beruflichen Laufbahn optimal erweitern können.


Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Umschulung Kauffrau/Kaufmann E-Commerce (IHK)

Neuer Beruf mit sicherer Zukunft: Den dualen Ausbildungsberuf Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce gibt es seit August 2018. Kaufleute im E-Commerce erhalten damit eine kaufmännische Qualifikation, ausgerichtet auf moderne, digitale Geschäftsfelder. Denn der Umsatz im Onlinehandel wächst rasant:Neben digitalen Angeboten und Dienstleistungen nutzen inzwischen auch immer mehr traditionelle Branchen E-Commerce in größerem Umfang, z. B. der Lebensmittelhandel. Deshalb wächst der Bedarf an Fachkräften für digitale Geschäftsmodelle in allen Bereichen. Das bedeutet für ausgebildete Kaufleute im E-Commerce: Beste Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz nach dem Berufsabschluss.

Berufsfeld Kaufleute im E-Commerce: Vielfalt in digitalen Geschäftsfeldern

Kaufleute im E-Commerce sorgen dafür, dass der Onlinehandel funktioniert. Sie stellen sicher, dass Kunden online Informationen finden, beobachten die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, identifizieren Trends und helfen, das Sortiment zu gestalten. Sie organisieren die Lieferung und wickeln Retouren ab.

Im Arbeitsalltag brauchen Kaufmänner / Kauffrauen im E-Commerce analytische und kreative Fähigkeiten: Sie analysieren und interpretieren täglich Kennzahlen wie Klicks, Umsatz oder Retouren. Diesen wertvollen Daten zeigen, was Kunden wirklich interessiert und wie man es am besten anbietet. Dazu setzen Kaufleute im E-Commerce auch auf Social Media wie Facebook und Instagram. Hier ist Kreativität gefragt, denn um Waren und Dienstleistungen online zu verkaufen braucht es Content. Kaufleute im E-Commerce erkennen anhand von Kennzahlen, welche Bilder, Texte und Videos ankommen – und haben ein gutes Gefühl dafür, was wirklich verkauft.

Dabei arbeiten Kaufleute im E-Commerce selbstständig und in Abstimmung mit anderen Abteilungen und externen Dienstleistern. Natürlich gehören auch ganz klassische kaufmännische Aufgaben, z. B. Buchführung, zum Arbeitsalltag des Kaufmanns / der Kauffrau im E-Commerce.

Was bringt die Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce

Die Vollzeit-Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce bei COMCAVE.COLLEGE qualifiziert Sie durch Praxis und IHK-Abschluss. Sie werden intensiv auf das Aufgabenfeld und die Abschlussprüfung der IHK vorbereitet. Auf diesem Weg erarbeiten Sie sich mit dem Lehrgang alles, was Sie brauchen, um Ihre Karriere als Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce zu starten.

Erfahrene Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE führen Sie in Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld ein. Sie vermitteln Ihnen kaufmännische Kernthemen, von Wirtschaftsrecht über Rechnungswesen bis hin zur Buchführung. Daneben führt man Sie an Aufgabenbereiche der Kommunikation, des Schriftverkehrs und der Geschäftskorrespondenz heran.

Im Laufe Ihrer Umschulung erlernen Sie außerdem alles, was das Tätigkeitsprofil von Kaufleuten im E-Commerce ausmacht, z. B.: 

  • Online-Vertriebskanäle beurteilen, auswählen und einsetzen
  • Konzipieren von Waren- und Dienstleistungssortimenten für den E-Commerce
  • Anwendung projektorientierter Arbeiten
  • Gestaltung von Kundenkommunikation
  • Einsatz kennzahlenbasierter Instrumente der kaufmännischen Steuerung im E-Commerce
  • Vorbereiten und Durchführen von Maßnahmen des Onlinemarketings
  • Anbahnen und Abwickeln von Online-Waren- und Dienstleistungsverträgen

Intensive Schulung für die IHK-Prüfung

Die Abschlussprüfung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce ist bundesweit einheitlich geregelt und wird vor einem Prüfungsausschuss der IHK abgelegt.

Alle Unterrichtsinhalte dieser Vollzeit-Umschulung entsprechen dem Rahmenlehrplan, nach dem die IHK ihre Prüfungen abnimmt. Sie werden also gezielt und fundiert vorbereitet, die mündliche und schriftliche Abschlussprüfung vor der IHK erfolgreich ablegen zu können. Im Rahmen der Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce durchlaufen Sie außerdem einbetriebliches Praktikum. Hier können Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten direkt anwenden und gleichzeitig Erfahrungen und wertvolle Referenzen sammeln.

Für alle, die sich nach dem Berufsabschluss noch beruflich weiterentwickeln wollen, bietet die Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce die ideale Grundlage. Das höhere Management steht Ihnen mit einem Studium offen: Viele Hochschulen ermöglichen ein berufsbegleitendes Studium mit Bachelorabschluss und anschließenden Master im Bereich E-Commerce.

Top im Job durch Vielseitigkeit

Klare Sache: je umfassender Ihre Ausbildung, desto besser Ihre beruflichen Aussichten. Deshalb bietet Ihnen die Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce am COMCAVE.COLLEGE die Möglichkeit, zusätzliche Zertifikate zu erwerben. Mit diesen Zertifikaten können Sie eindrücklich nachweisen, wie konsequent Sie sich auf Ihren Beruf vorbereitet haben.

So können Sie im Lauf der Umschulung am COMCAVE.COLLEGE zum Beispiel das Zertifikat SAP User – Foundation Level erwerben. In kleinen Unternehmen ebenso wie in Großkonzernen sind SAP-Softwarelösungen eine feste Größe. Mit dem

Neuer Beruf mit sicherer Zukunft: Den dualen Ausbildungsberuf Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce gibt es seit August 2018. Kaufleute im E-Commerce erhalten damit eine kaufmännische Qualifikation, ausgerichtet auf moderne, digitale Geschäftsfelder. Denn der Umsatz im Onlinehandel wächst rasant: Neben digitalen Angeboten und Dienstleistungen nutzen inzwischen auch immer mehr traditionelle Branchen E-Commerce in größerem Umfang, z. B. der Lebensmittelhandel. Deshalb wächst der Bedarf an Fachkräften für digitale Geschäftsmodelle in allen Bereichen. Das bedeutet für ausgebildete Kaufleute im E-Commerce: Beste Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz nach dem Berufsabschluss.

Berufsfeld Kaufleute im E-Commerce: Vielfalt in digitalen Geschäftsfeldern

Kaufleute im E-Commerce sorgen dafür, dass der Onlinehandel funktioniert. Sie stellen sicher, dass Kunden online Informationen finden, beobachten die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, identifizieren Trends und helfen, das Sortiment zu gestalten. Sie organisieren die Lieferung und wickeln Retouren ab.

Im Arbeitsalltag brauchen Kaufmänner / Kauffrauen im E-Commerce analytische und kreative Fähigkeiten: Sie analysieren und interpretieren täglich Kennzahlen wie Klicks, Umsatz oder Retouren. Diesen wertvollen Daten zeigen, was Kunden wirklich interessiert und wie man es am besten anbietet. Dazu setzen Kaufleute im E-Commerce auch auf Social Media wie Facebook und Instagram. Hier ist Kreativität gefragt, denn um Waren und Dienstleistungen online zu verkaufen braucht es Content. Kaufleute im E-Commerce erkennen anhand von Kennzahlen, welche Bilder, Texte und Videos ankommen – und haben ein gutes Gefühl dafür, was wirklich verkauft.

Dabei arbeiten Kaufleute im E-Commerce selbstständig und in Abstimmung mit anderen Abteilungen und externen Dienstleistern. Natürlich gehören auch ganz klassische kaufmännische Aufgaben, z. B. Buchführung, zum Arbeitsalltag des Kaufmanns / der Kauffrau im E-Commerce.

Was bringt die Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce

Die Vollzeit-Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce bei COMCAVE.COLLEGE qualifiziert Sie durch Praxis und IHK-Abschluss. Sie werden intensiv auf das Aufgabenfeld und die Abschlussprüfung der IHK vorbereitet. Auf diesem Weg erarbeiten Sie sich mit dem Lehrgang alles, was Sie brauchen, um Ihre Karriere als Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce zu starten.

Erfahrene Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE führen Sie in Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld ein. Sie vermitteln Ihnen kaufmännische Kernthemen, von Wirtschaftsrecht über Rechnungswesen bis hin zur Buchführung. Daneben führt man Sie an Aufgabenbereiche der Kommunikation, des Schriftverkehrs und der Geschäftskorrespondenz heran.

Im Laufe Ihrer Umschulung erlernen Sie außerdem alles, was das Tätigkeitsprofil von Kaufleuten im E-Commerce ausmacht, z. B.: 

  • Online-Vertriebskanäle beurteilen, auswählen und einsetzen
  • Konzipieren von Waren- und Dienstleistungssortimenten für den E-Commerce
  • Anwendung projektorientierter Arbeiten
  • Gestaltung von Kundenkommunikation
  • Einsatz kennzahlenbasierter Instrumente der kaufmännischen Steuerung im E-Commerce
  • Vorbereiten und Durchführen von Maßnahmen des Onlinemarketings
  • Anbahnen und Abwickeln von Online-Waren- und Dienstleistungsverträgen

Intensive Schulung für die IHK-Prüfung

Die Abschlussprüfung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce ist bundesweit einheitlich geregelt und wird vor einem Prüfungsausschuss der IHK abgelegt.

Alle Unterrichtsinhalte dieser Vollzeit-Umschulung entsprechen dem Rahmenlehrplan, nach dem die IHK ihre Prüfungen abnimmt. Sie werden also gezielt und fundiert vorbereitet, die mündliche und schriftliche Abschlussprüfung vor der IHK erfolgreich ablegen zu können. Im Rahmen der Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce durchlaufen Sie außerdem ein betriebliches Praktikum. Hier können Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten direkt anwenden und gleichzeitig Erfahrungen und wertvolle Referenzen sammeln.

Für alle, die sich nach dem Berufsabschluss noch beruflich weiterentwickeln wollen, bietet die Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce die ideale Grundlage. Das höhere Management steht Ihnen mit einem Studium offen: Viele Hochschulen ermöglichen ein berufsbegleitendes Studium mit Bachelorabschluss und anschließenden Master im Bereich E-Commerce.

Top im Job durch Vielseitigkeit

Klare Sache: je umfassender Ihre Ausbildung, desto besser Ihre beruflichen Aussichten. Deshalb bietet Ihnen die Umschulung zum / zur Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce am COMCAVE.COLLEGE die Möglichkeit, zusätzliche Zertifikate zu erwerben. Mit diesen Zertifikaten können Sie eindrücklich nachweisen, wie konsequent Sie sich auf Ihren Beruf vorbereitet haben.

So können Sie im Lauf der Umschulung am COMCAVE.COLLEGE zum Beispiel das Zertifikat SAP User – Foundation Level erwerben. In kleinen Unternehmen ebenso wie in Großkonzernen sind SAP-Softwarelösungen eine feste Größe. Mit dem anerkannten SAP-Zertifikat weisen Sie eindrücklich Ihre grundlegenden Anwenderkenntnisse in dieser Software nach – vor jedem zukünftigen Arbeitgeber ist dies eine Topreferenz.

Am COMCAVE.COLLEGE haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihre grundlegenden Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch zu beweisen. Intensiv werden Sie dabei auf den EFB-Test zum LCCI-Zertifikat vorbereitet. Überall in Industrie und Handel wird das anerkannte Zertifikat der London Chamber of Commerce and Industry (der IHK in London) von Arbeitgebern sehr geschätzt, in nationalen und auch internationalen Unternehmen.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gern und freuen uns, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren – kostenlos und unverbindlich.

Kursdetails: Umschulung Kauffrau/Kaufmann E-Commerce (IHK)

📅 Umschulung Kauffrau/Kaufmann E-Commerce (IHK) 2019-12-16 2021-12-15 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Köln +49800250720120221 12069822
Salierring 47-53KölnNordrhein-Westfalen50677
50.928008 6.942603
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
16.12.2019
15.12.2021
EUR 0
13.01.2020
12.01.2022
  • Basisqualifizierung
  • Informationsverarbeitung / EDV
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Bürowirtschaft

Kernqualifizierung

  • Personalwesen
  • Marketing
  • Prozesse im E-Commerce
  • Rechnungswesen
  • KLR
  • Prüfungsvorbereitung


Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Lars Harnischmacher, Dozent

Mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich der Weiterbildung

Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Sehr gerne unterstütze ich mit meinen Erfahrungen Menschen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung.

mind. 6 Monate
IHK-Abschluss, ECDL-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Grundkenntnisse in Englisch und EDV wünschenswert
  4. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Lars Harnischmacher https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/23_dozent_lars_harnischmacher.jpg

Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Sehr gerne unterstütze ich mit meinen Erfahrungen Menschen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.