Umschulung Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter

Das Steuerrecht ist kompliziert und manchmal undurchdringlich für den Durchschnittsbürger. Deshalb boomen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie die mehr als 52.000 Steuerberatungskanzleien in Deutschland. Sie haben damit die besten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum die Umschulung zum Steuerfachangestellten für Sie der Beginn einer neuen Karriere ist.

Nächster Start: 03.02.2020
Dauer: ca. 24 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Lars Harnischmacher
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Während der Umschulung zum Steuerfachangestellten findet eine intensive Vorbereitung auf die Abschlussprüfung vor der Steuerberaterkammer statt.
  • In einem innovativen Lernumfeld erwerben Sie alle Kompetenzen in Theorie und Praxis, die Sie als geprüfte Steuerfachangestellte brauchen.
  • Sie lernen das aktuellste Fachwissen, erwerben branchentypische EDV-Kenntnisse, wie den Umgang mit DATEV oder die Anwendung von Buchhaltungssoftware.
  • Nach der Umschulung zur Steuerfachangestellten sind Sie eine gesuchte Fachkraft in Steuerfragen.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Umschulung Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter

Was zählt zu den Aufgabengebieten einer Steuerfachangestellten?

Nach der Umschulung zur Steuerfachangestellten sind Sie ein echtes Organisationstalent mit einem breiten Tätigkeitsfeld. Neben der beratenden Tätigkeit zu wirtschaftlichen und steuerlichen Belangen können Sie Steuererklärungen anfertigen und Steuerbescheide prüfen. In Unternehmen führen Sie die Bücher und erstellen die Gehaltsabrechnungen. Außerdem halten Sie sich ständig auf dem Laufenden in Bezug auf das aktuelle Fachwissen und die aktuelle Steuergesetzgebung. Sie erwerben während der Umschulung zur Steuerfachangestellten alle notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten, um mit Ihrer neuen Karriere direkt durchzustarten.

Was leistet die Umschulung zur Steuerfachangestellten am COMCAVE.COLLEGE?

Die Bildungsmaßnahme bereitet Sie intensiv auf Ihre Abschlussprüfung vor. Diese findet vor der regional zuständigen Steuerberaterkammer statt. Die Unterrichtsinhalte entsprechen genau dem Rahmenlehrplan der Kammer. Die gezielte Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung hilft Ihnen dabei, die Prüfung erfolgreich zu absolvieren.

Welche Branchen und Arbeitgeber kommen für geprüfte Steuerfachangestellte infrage?

Sie finden nach der Prüfung vor der Steuerberaterkammer nicht nur in steuer- und wirtschaftsberatenden Praxen Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld. Sie können auch in Wirtschaftsunternehmen jeder Branche in Abteilungen für Personalsachbearbeitung, Buchführung und Rechnungswesen tätig sein. Das Gehalt von Steuerfachangestellten liegt ungefähr zwischen 2.000 und 3.000 €. Die Gehaltshöhe ist von folgenden Faktoren abhängig:

  • Unternehmensgröße
  • Berufserfahrung
  • Region

Was beinhaltet der Kurs Umschulung zum Steuerfachangestellten?

Die Kursinhalte orientieren sich sehr genau an den Vorgaben der Steuerberaterkammer für die Abschlussprüfung. Folgende Themengebiete werden Ihnen von erfahrenen Dozenten vermittelt:

  • Wirtschafts- und Steuerlehre
  • Rechnungswesen
  • EDV-Schulungen
  • Steuerrecht
  • Betriebswirtschaftslehre

Die Umschulung zur Steuerfachangestellten findet als Präsenzveranstaltung statt. Dazu besuchen Sie die modernen Schulungsräume im COMCAVE.COLLEGE. Der Stundenplan ist genau festgelegt. Die Bildungsmaßnahme erfolgt in Vollzeit, und zwar immer von montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 16:45 Uhr. Sie haben die Möglichkeit, sich sowohl mit dem Dozenten als auch mit Ihren Kurskollegen intensiv auszutauschen.

Zur Umschulung zum Buchhalter zählt außerdem ein Praktikum in einem Betrieb. Dabei können Sie alle theoretisch erworbenen Kenntnisse anwenden und sich damit praktische Fähigkeiten erarbeiten.

Welchen Abschluss erhalten Sie am Ende der Umschulung zur Steuerfachangestellten?

Zum einen erhalten Sie ein Abschlusszeugnis der Kammer (Fachangestelltenbrief) zum Nachweis, dass Sie die Bildungsmaßnahme absolviert haben. Auch COMCAVE als Träger stellen Ihnen ein Zertifikat aus. Ziel des Lehrgangs ist es, Sie zur Teilnahme an der offiziellen Prüfung vor der Steuerberaterkammer vorzubereiten. Erst wenn Sie die Prüfung erfolgreich bestanden haben, dürfen Sie sich Steuerfachangestellte nennen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie für erfüllen?

Zunächst brauchen Sie eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Ein abgeschlossenes oder abgebrochenes Hochschulstudium berechtigt Sie ebenfalls zur Teilnahme an der Umschulung zum Steuerfachangestellten. Eine weitere Möglichkeit, Ihre Befähigungen nachzuweisen, ist ausreichende Berufserfahrung.

Welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten gibt es?

Fragen Sie sich nun: Was kostet eine Umschulung zum Steuerfachangestellten? Da die Umschulung zur Steuerfachangestellten AZAV-zertifiziert ist, wird die Umschulung von staatlicher Seite gefördert. Wenn Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, können Sie eine Förderung bis zu 100 % erhalten. Die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter sind hier die richtigen Ansprechpartner für Bildungsgutscheine. Unter genau festgelegten Bedingungen fördern auch die Rentenversicherungsträger eine Teilnahme. Ebenso bestehen Fördermöglichkeiten laut Soldatengesetz und über bundesweite Förderprogramme, die über den Europäischen Sozialfonds finanziert werden.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.

Kursdetails: Umschulung Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter

📅 Umschulung Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter 2020-02-03 2022-02-02 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
03.02.2020
02.02.2022
EUR 0
01.07.2020
30.06.2022
EUR 0
01.02.2021
31.01.2023
EUR 0
01.07.2021
30.06.2023
EUR 0
01.02.2022
31.01.2024
EUR 0
01.07.2022
30.06.2024
EUR 0
01.07.2023
30.06.2025
  • Rechnungswesen & Steuerlehre
  • Wirtschaftslehre & Rechnungswesen
  • Wirtschaftslehre, EDV-Schulung & Steuerlehre
  • Steuerrecht
  • EDV-Schulung & Rechnungswesen
  • Wirtschaftslehre & Rechnungswesen II
  • Steuerlehre II
  • Rechnungswesen & EDV-Schulung
  • Wirtschaftslehre & Betriebswirtschaft
  • Steuerrecht II
  • Betriebliches Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung

Präsenzunterricht in Vollzeit findet jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:45 statt.

Portait eines Dozenten

Lars Harnischmacher, Dozent

Mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich der Weiterbildung

Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Sehr gerne unterstütze ich mit meinen Erfahrungen Menschen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung.

12 Monate
Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
  1. Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder ein Studium bzw. ein abgebrochenes Hochschulstudium oder ausreichende Berufserfahrung.
  2. Deutsch in Wort und Schrift.
  3. Gute PC-Kenntnisse.
  4. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Lars Harnischmacher https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/23_dozent_lars_harnischmacher.jpg

Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Sehr gerne unterstütze ich mit meinen Erfahrungen Menschen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120911 24251022

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120911 24251022

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.