Weiterbildung Vorbereitung auf eine medieninformationstechnische Umschulung

Nach einer längeren Pause wieder ins Berufsleben zurückzufinden, ist gar nicht so einfach. Schließlich wollen Arbeitgeber Qualifizierungen sehen. Eine Weiterbildung in Medientechnik hilft, diese nachzuweisen. Bei COMCAVE finden Sie Vorbereitungskurse für solch eine Umschulung, die Sie optimal auf das erneute Lernen vorbereiten die Sie sich zudem fördern lassen können. Lesen Sie hier alles, was Sie darüber wissen müssen.

Termine auf Anfrage
Dauer: ca. 8 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Dozent: Halldor Becker
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Eine systematische Vorbereitung auf eine spätere Umschulung erleichtert Ihnen den Übergang zur neuen Etappe erheblich.
  • Die Vorbereitung, beispielsweise auf eine EDV Schulung, lässt Sie das Lernen wieder lernen und bereitet Sie ideal auf den Wiedereinstieg in den Beruf vor.
  • Die Arbeit in einer modernen Umgebung und der Praxisbezug erleichtert Ihnen den Übergang zu einer Umschulung in Medientechnik und bringt Sie auf Erfolgskurs für eine anschließende Beschäftigung.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Vorbereitung auf eine medieninformationstechnische Umschulung

Wettbewerbsfähig durch die Weiterbildung in Medientechnik

Der Bereich audiovisuelle Medien unterliegt einem rasanten Wandel. Wenn Sie in diesem Bereich tätig waren oder sein wollen, müssen Sie sich ständig weiterbilden. Damit bleiben Sie wettbewerbsfähig. Wenn Sie zurzeit erwerbslos sind, steigern Sie Ihre Chancen mit einer Umschulung enorm. Um die Weiterbildung Medientechnik erfolgreich zu absolvieren, besuchen Sie im Vorfeld am besten einen Vorbereitungskurs. Dieser wird über einen Vermittlungsgutschein (AVGS) unter bestimmten Voraussetzungen mit bis zu 100 % gefördert.

Welches sind die Kursinhalte im Einzelnen?

Im Rahmen Vorbereitungskurses auf eine medieninformationstechnische Umschulung lernen Sie verschiedene Arbeits- und Lerntechniken. Überdies findet berufsbezogener Fachunterricht statt. Dort lernen Sie anhand folgender Inhalte:

  • Fachbezogene Mathematik
  • Einführung in die Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Grundlagen von EDV und IT
  • Kommunikation und Fachsprache
  • Einführung in IT- und Multimedia-Anwendungen

Durch fachpraktische Anwendungen vertiefen Sie den Praxisbezug. So ergänzt die Weiterbildung Medientechnik unmittelbar die tägliche Vermittlung von Fachkenntnissen.

Warum sollten Sie eine Vorbereitung auf eine Umschulung oder Weiterbildung besuchen?

Mit der Weiterbildung in der Medientechnik oder Informationstechnik können Sie sich gezielt auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten. Dazu ist es manchmal auch notwendig, das Lernen neu zu erlernen. Wer schon lange nicht mehr zur Schule musste, tut sich am Anfang vielleicht schwer damit, Neues zu lernen. Sorgen müssen Sie sich deshalb aber nicht machen.

Denn der Vorbereitungskurs für eine Umschulung in der Informationstechnik oder Medientechnik hat Ziele, Sie in Folgendem fit zu machen.

  • Sie frischen in Vergessenheit geratenes Wissen wieder auf.
  • Sie lernen Grundlagen und Methoden, um sich besser zu organisieren.
  • Der Kurs macht Sie vertraut mit der heutigen Berufswelt und deren Anforderungen und Bedingungen. 
  • Sie lernen Techniken, die Ihnen dabei helfen, leichter zu lernen und zu arbeiten. 
  • Die Lernerfolge steigern mit der Zeit Ihre Arbeitsleistungen.

Es ist immer noch so, dass Sie Bekanntes viel leichter meistern. Der Vorbereitungskurs auf eine Weiterbildung Medientechnik hilft Ihnen bei der erfolgreichen Orientierung. Der Übergang zur Bildungsmaßnahme und damit zu einem völlig neuen Lebensabschnitt fällt Ihnen damit viel leichter.

In welcher Trainingsumgebung findet der Kurs zur Vorbereitung auf eine Weiterbildung in der Medientechnik statt?

Beim Präsenzunterricht des Vorbereitungskurses auf die Medientechnik-Weiterbildung profitieren Sie von einer modernen Umgebung. Für Personen, die eine flexiblere Lernumgebung brauchen, besteht die Möglichkeit, den Kurs teilweise oder auch vollständig ortsunabhängig absolvieren. Dies erfolgt dann über Telelearning.

Welche Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten gibt es?

Die Jobcenter und die Agenturen für Arbeit haben das erklärte Ziel, Menschen aus der Arbeitslosigkeit zu führen. Dazu stehen verschiedene Mittel zur Verfügung. Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) greift Arbeitssuchenden unter die Arme. Da die Kurse am COMCAVE.COLLEGE AZAV-zertifiziert sind, lassen sich die Vermittlungsgutscheine dafür verwenden.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.

Kursdetails: Vorbereitung auf eine medieninformationstechnische Umschulung

📅 Vorbereitung auf eine medieninformationstechnische Umschulung https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778

Termine auf Anfrage möglich - wir beraten Sie gern: 0231-7252630

EUR 0.00 2019 📅 Vorbereitung auf eine medieninformationstechnische Umschulung https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
  • Arbeits- und Lerntechniken
  • Berufsbezogener Fachunterricht
  • Kommunikation / Fachsprache
  • Fachbezogende Mathematik
  • Einführung Wirtschafts- und Sozialkunde (WiSo)
  • EDV-/IT-Grundlagen
  • Einführung in IT- und Multimedia-Anwendungen


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Portait eines Dozenten

Halldor Becker, Dozent

Begeisterter IT-Systemelektroniker mit über 15 Jahren Berufserfahrung               

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Optional/individuell
Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Halldor Becker https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/07_dozent_halldor_becker.jpg

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.