Weiterbildung
Unternehmensorganisation, Schwerpunkt Cross Cultural Management

Kursüberblick

Nächster Start 27.06.2024 Alle Termine
Dauer ca. 4 Wochen
Kosten bis zu 100% gefördert
Abschluss Trägerzertifikat Mehr

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

100% kostenlos mit Bildungsgutschein

Live-Unterricht in Teilzeit und Vollzeit

Online von Zuhause und am Campus

Flexibel starten zwischen 8 und 8:45 Uhr

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Inhalte der Weiterbildung bei COMCAVE Das Tätigkeitsfeld eines Managers ist sehr breit gesteckt. In der Regel werden die erforderlichen Kompetenzen in einem BWL Studium vermittelt. Zu den wichtigsten Tätigkeiten gehören: Setzen von Zielen Entscheidungen treffen Planungen und Strategien Delegation von Aufgaben Organisation und Struktur des Unternehmens Mitarbeiterverwaltung Controlling Um diese Aufgaben zu bewältigen, müssen Manager vor allem Kennzahlen vergleichen können und realistische Ziele setzen. In der Weiterbildung Unternehmensführung erlernen Führungskräfte, wie sie diese Themen in der Praxis effektiv umsetzen. Neben aktuellem Fachwissen werden auch viele Tipps für die Praxis vermittelt. Qualifikationen durch die Weiterbildung Unternehmensführung Zu den Schlüsselqualifikationen, die Sie erwerben, gehören: Strategische Planung von Unternehmenszielen Projektorganisation in verschiedenen Umgebungen Einführung in die wertorientierte Unternehmensführung: Soziale Verantwortung für Mitarbeiter und Stakeholder Prozessoptimierung durch die Analyse von Kennzahlen Die Weiterbildung Unternehmensführung bündelt wichtige Kernkompetenzen für Manager, die wichtig für unterschiedliche Arten von Führungskräften sind. Es werden allgemein erforderliche Qualifikationen für die zielgerichtete Entscheidungsfindung vermittelt. Die ist wichtig, denn schließlich geht ein Manager-Job mit hoher Verantwortung einher. Weiterbildung Unternehmensführung - so läuft der Kurs ab Die Weiterbildung geht über eine Zeit von vier Wochen. Der Unterricht wird von praxiserfahrenen Dozenten geleitet. Sie haben dabei die Möglichkeit, am Präsenzunterricht teilzunehmen oder das Telelearning zu nutzen. Auch eine Kombination ist möglich, sodass Sie beispielsweise vormittags am Unterricht teilnehmen und nachmittags von zu Hause über das Internet lernen. Wie wird die Weiterbildung Unternehmensführung gefördert? Der Kurs Weiterbildung Unternehmensführung erfüllt alle Voraussetzungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) und daher ist eine Förderung möglich. Gefördert werden Personen, die von der Arbeitslosigkeit bedroht sind oder Arbeitslose. Über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur ist es möglich, die Lehrgangsgebühren bis zu 100 % gefördert zu bekommen. Das Gehalt und die Zukunftsaussichten nach einer Weiterbildung Unternehmensführung Welches Gehalt Sie nach einer Weiterbildung Unternehmensführung erwarten können, hängt vor allem von der Unternehmensgröße ab, dem Spezialgebiet, aber auch von der Berufserfahrung und dem Einsatz. So wie die Spannbreite der Aufgaben, ist auch das Gehalt unterschiedlich angesiedelt. Expertentipp Sie werden herausfinden, wie Ihr spezielles Tätigkeitsfeld zum Erfolg beiträgt, was Sie für Arbeitgeber sehr interessant macht. Ihre Führungskompetenz auch durch Weiterbildungen nachweisen zu können, kann für Sie ein Alleinstellungsmerkmal sein, welches Ihre weitere Karriere beflügelt. Strategien der Unternehmensführung: Warum die Weiterbildung? Speziell für Führungskräfte ist der Arbeitsmarkt sehr schnelllebig. Unternehmen müssen kluge Entscheidungen treffen, damit sie langfristig bestehen. Wenn Sie in die Weiterbildung Unternehmensführung investieren, lernen Sie mehr darüber, wie Organisationen am besten Ihre Ziele erreichen können. Haben Sie noch Fragen zu Weiterbildung? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Ihre Karriere als Kostenmanager in der Unternehmensplanung Für eine erfolgreiche Unternehmensplanung muss die Performance aller Teilbereiche eines Unternehmens kontinuierlich geprüft werden. Neben einer Überwachung der Qualität sowie der Einhaltung vorgegebener (rechtlicher) Rahmenbedingungen, gehört auch die Überwachung und Kontrolle der Kosten zu einer der wichtigsten Aufgaben in der Unternehmensplanung. Damit das Management des Unternehmens sinnvolle Entscheidungen, zum Beispiel in Bezug auf die Personalstruktur, geplante Investitionen oder den Tätigkeitsbereich des Unternehmens, treffen kann, benötigt es aussagekräftige Analysen und Auswertungen zu allen relevanten Kosten. Diese Aufgabe übernimmt das Kostenmanagement. Zu den Aufgaben eines Kostenmanagers gehören unter anderem: Budgetierungs- und Kennzahlenanalysen Interne Kostenrechnung Strategische Planung und Kontrolle Investitionscontrolling Beratung des Managements Aufgrund der verantwortungsvollen Tätigkeit werden Kostenmanager grundsätzlich überdurchschnittlich gut vergütet. Die Höhe des Gehaltes ist abhängig von Ihrer Qualifizierung, Ihrer Erfahrung sowie der Größe des Unternehmens, für das Sie arbeiten. Durch das Aneignen brancheninternen Spezialwissens sowie Fortbildungen im Bereich Controlling, können Sie Ihre Gehaltssausichten zukünftig noch weiter steigern. Was ist Kostenmanagement? Das Kostenmanagement gehört zur Unternehmensplanung und umfasst die Analyse aller für das Unternehmen relevanter Kosten sowie deren gezielte Beeinflussung mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens sicherzustellen. Dabei wird zwischen dem eher kurzfristigsten operativen Kostenmanagement und dem mittel- bis langfristig ausgerichteten strategischen Kostenmanagement unterschieden. Perspektiven und Chancen: Weiterbildung Kostenmanagement in der Unternehmensplanung Eine Existenzgründung nach der Weiterbildung Kostenmanagement in der Unternehmensplanung ist nicht ungewöhnlich. Durch das Wissen, welches Sie sich während der Weiterbildung aneignen, verfügen Sie über gute Voraussetzungen, um ein eigenes Unternehmen finanziell gut aufzustellen und im laufenden Betrieb die Kosten im Blick zu behalten. Falls Sie mit dem Gedanken spielen, sich im Zuge einer Selbstständigkeit ein eigenes Unternehmen aufzubauen, können Sie sich mit weiteren Modulen aus unserem Angebot perfekt auf den Start ins eigenen Business vorbereiten. Unternehmensplanung aber wie? Die Unternehmensplanung umfasst ein breites Spektrum an Wissensbereichen, von denen das Kostenmanagement einen wichtigen Teilbereich abdeckt. Um Ihr Wissen gezielt zu ergänzen, haben Sie bei COMCAVE immer die Möglichkeit, die einzelnen Module individuell zu einem zu Ihnen und Ihrer bisherigen Berufserfahrung passenden Lernplan zu kombinieren. Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen, persönlichen Gespräch über Ihre individuellen Möglichkeiten, sich im Bereich der Unternehmensplanung weiter fortzubilden. Vereinbaren Sie einfach einen Termin! Weiterbildung Unternehmensplanung: Unterrichtsform und Dauer Die Weiterbildung „Kostenmanagement in der Unternehmensplanung“ beim COMCAVE.COLLEGE dauert etwa vier Wochen. Der Unterricht kann wahlweise als Präsenzunterricht an einem unserer vielen, deutschlandweiten Standorte oder ortsunabhängig per Telelearning erfolgen. Eine dritte Option ist eine Kombination aus beiden Unterrichtsformen: 50 % Präsenz und 50 % Telelearning. Einige Inhalte der Weiterbildung Unternehmensplanung: Während der Weiterbildung Unternehmensplanung (Kostenmanagement) profitieren Sie von unseren modernen Seminarräumen, didaktisch aufbereiteten Lerninhalten sowie unseren erfahrenen und motivierenden Dozenten. Im Kurs werden folgende Inhalte behandelt: Aufgaben des Kostenmanagements Budgetstruktur Absatzplan/Vertriebsplan Personalplan Investitionsplan/Marketingplan Kostenstellenplanung Reporting/Kennzahlen Kostenmanagement im Projekt Gibt es eine Förderung für die Weiterbildung Kostenmanagement in der Unternehmensplanung? Ja, die Maßnahme ist nach AZAV zugelassen und kann, bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen, von dem zuständigen Kostenträger wie beispielsweise der Agentur für Arbeit/ dem Jobcenter mit bis zu 100 % gefördert werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem jeweiligen Ansprechpartner, ob und in welcher Höhe eine Förderung bei Ihnen möglich ist. Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Die Weiterbildung im Bereich interkulturelle Kompetenz in der Praxis

Telefongespräche, Meetings oder Geschäftsessen – es gibt vielfältige Situationen, in denen Sie im Beruf mit ausländischen Kunden und Partnern ins Gespräch kommen. Die Weiterbildung im Bereich interkulturelle Kompetenz hilft Ihnen dabei, solche Situationen mit Bravour zu meistern.

Per Definition setzt sich Cross Cultural Management mit dem Teil des Internationalen Managements auseinander, der sich mit kulturellen Fragen des Gegenübers auseinandersetzt. Durch das Intercultural Training sind Sie in der Lage, empathisch und souverän auf die Menschen anderer Kulturkreise einzugehen und ihnen in Geschäftsfragen auf Augenhöhe zu begegnen. Ebenso kann es passieren, dass Sie einmal zu einem Besuch oder für ein Projekt in ein anderes Land reisen müssen. Durch die Weiterbildung interkulturelle Kompetenz wissen Sie, wie Sie sich den Gepflogenheiten vor Ort anpassen und Fettnäpfchen oder unangenehme Situationen vermeiden.

Durch das Cross Cultural Management gewinnen Sie Sympathien bei Ihren Partnern und halten eine freundliche und professionelle Zusammenarbeit am Leben. In aller Regel werden Sie bei Ihrem Arbeitgeber zudem die Rolle als Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin für Mitarbeiter ausfüllen, falls diese Expertise, Beratung oder Unterstützung in interkulturellen Fragen benötigen.

Das erwartet Sie bei einer Weiterbildung im Bereich interkulturelle Kompetenz

Die Weiterbildung interkulturelle Kompetenz bei COMCAVE macht Sie zu einer Fachkraft für kulturelle Belange. Um dies zu erreichen, eignen Sie sich in einem der vielen bundesweiten COMCAVE-Standorte Kenntnisse zum Cross Cultural Management an und üben diese an Praxisbeispielen ein. Hierfür stellen wir Ihnen eine moderne Ausstattung zur Verfügung. Außerdem begleiten Sie professionelle und erfahrene Fachdozierende bei Ihrem Cultural Awareness Training.

Das Intercultural Training dauert vier Wochen. In dieser Zeit lernen Sie die wesentlichen Elemente des Cross Cultural Managements kennen. Das ist sowohl im Präsenzunterricht vor Ort als auch über 50 % beziehungsweise 100 % Telelearning möglich. Sie erhalten stets eine fachkundige Anleitung durch Live-Dozenten.

Das sind die Inhalte der Weiterbildung interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz ist sehr vielschichtig und setzt umfangreiches Sachwissen und Fachkompetenz voraus. Deswegen beschäftigt sich die Weiterbildung im Bereich interkulturelle Kompetenz mit einer Vielzahl von Themen.

Sie bereiten sich auf interkulturelle Begegnungen vor und können das so erworbene Wissen auf eine nahezu unendlich große Zahl an speziellen Situationen übertragen. Folgende Inhalte sind beim Cultural Awareness Training besonders wichtig:

  • Kulturelle Identität
  • Akkulturation und Enkulturation
  • Besonderheiten in der Kommunikation (verbal und nonverbal)
  • Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen
  • Arbeit mit Kulturdimensionen
  • Strategien im Kontakt mit ausländischen Geschäftspartnern
  • Konfliktlösungs-Strategien
  • Interkulturelles Management

Diese Vorteile bringt eine Weiterbildung interkulturelle Kompetenz mit sich

Global agierende Unternehmen sind heute mehr eine Regel als eine Seltenheit. Mit einer Weiterbildung interkulturelle Kompetenz machen Sie sich für solche Firmen interessant.

Dank des großen Spektrums möglicher Tätigkeiten, dass Ihnen als interkulturell agierende Arbeitskraft zur Auswahl steht, haben Sie große Chancen darauf, in genau dem Beruf arbeiten zu können, der Sie interessiert.

Förderungsmöglichkeiten bei der Weiterbildung interkulturelle Kompetenz

Bei der Weiterbildung interkulturelle Kompetenz handelt es sich um eine AZAV-zertifizierte Maßnahme, die von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter mit einem Bildungsgutschein bis zu 100 % gefördert werden kann. Im Einzelfall können auch weitere Kostenträger, wie zum Beispiel die Rentenversicherung, das Cross Cultural Training fördern.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Diesen Kurs weiterempfehlen

Jetzt beraten lassen