Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

BWL und Management

inkl. ECDL- & LCCI-Zertifizierung (optional)

Nächster Start: 01.04.2019
Dauer: ca. 24 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: ECDL-Zertifikat, ITIL-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, PRINCE2-Zertifikat, TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Michael Ulrich Müller
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt: Eine Weiterbildung, die Sie optimal qualifiziert – zu einer versierten Fachkraft, die von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Erfolg mit Multimedia-Effekt: Unsere innovative Lernumgebung erweitert Ihre vom Arbeitsmarkt 4.0 geforderte Medienkompetenz.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Kursbeschreibung

Sie haben keinen fundierten betriebswirtschaftlichen Hintergrund und möchten sich in der Wirtschaft bewerben? Sie haben einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund und möchten Ihr Kompetenzprofil erweitern? Sie waren bereits als Manager in einem Unternehmen beschäftigt und möchten zusätzliche Qualifizierungen im Managementbereich erwerben?

Die vom COMCAVE.COLLEGE angebotene, modular aufgebaute Qualifizierung Betriebswirtschaft und Management

Sie haben keinen fundierten betriebswirtschaftlichen Hintergrund und möchten sich in der Wirtschaft bewerben? Sie haben einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund und möchten Ihr Kompetenzprofil erweitern? Sie waren bereits als Manager in einem Unternehmen beschäftigt und möchten zusätzliche Qualifizierungen im Managementbereich erwerben?

Die vom COMCAVE.COLLEGE angebotene, modular aufgebaute Qualifizierung Betriebswirtschaft und Management qualifiziert Sie optimal für den Arbeitsmarkt und hilft Ihnen, Ihre Erfolgschancen im Beruf zu erhöhen.

Kenntnisse im Bereich BWL sind heutzutage in jeder Unternehmensbranche relevant. Hierbei gibt es verschiedene Ansätze und Gebiete, die sich voneinander abgrenzen. Das vom COMCAVE.COLLEGE angebotene Modul BWL hilft Ihnen, die unterschiedlichen Ansätze und Gebiete im Bereich der Betriebswirtschaft zu interpretieren sowie die wirtschaftlichen Prozesse eines Unternehmens zu verstehen und umzusetzen.

Projektmanagement gilt als etabliertes Instrument in Unternehmen. Im Rahmen dieser Qualifizierung am COMCAVE.COLLEGE können Sie anhand diverser Modelle und Methoden erlernen, wie Sie Projekte in Unternehmen optimal planen, steuern, kontrollieren und abschließen.

Im Kurs zum agilen IT-Projektmanagement, das nach SCRUM vorgeht, können Sie beispielsweise fundiertes Know-how im Umgang mit MS Project erwerben. Im Bereich der Projektsteuerung und -koordination wird diese Software häufig eingesetzt.

Darüber hinaus bietet das COMCAVE.COLLEGE Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit weiteren Instrumenten des modernen IT-Projekt und Prozessmanagements vertraut zu machen. Beispielsweise können Sie sich in die Methodik von PRINCE2 einarbeiten und sich außerdem in das Servicemanagement unter Rückgriff auf die IT Infrastructure Library (ITIL) einarbeiten.

Im branchenübergreifenden Qualitätsmanagement (QM) finden sich ebenfalls vielseitige Einsatzmöglichkeiten für gut ausgebildete Fachkräfte. Daher bietet das COMCAVE.COLLEGE Ihnen die Option, im diesem Bereich drei Module zu wählen, die aufeinander aufbauen: vom Qualitätsbeauftragten über den Qualitätsmanager bis hin zum Qualitätsauditor.

Mit dem Abschluss jedes dieser drei QM-Module haben Sie die Möglichkeit, Ihre erworbenen Kenntnisse mit dem jeweiligen überregional anerkannten Zertifikat der international anerkannten Prüfungsorganisation TÜV Rheinland nachzuweisen.

Das modulare Qualifizierungskonzept des COMCAVE.COLLEGE ermöglicht Ihnen, Ihre Weiterbildung in Zusammenarbeit mit den erfahrenen Fachberatern des COMCAVE.COLLEGE passgenau zu erstellen und zu planen, um Ihr Bewerberprofil für den Arbeitsmarkt optimal zu ergänzen.

Vereinbaren Sie einen persönlichen kostenfreien Beratungstermin.

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne – unverbindlich und kostenlos.

Portait eines Dozenten

Michael Ulrich Müller, Dozent

Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung, Geprüfter Betriebswirt und Wirtschaftsdozent aus Leidenschaft

Es macht mir immer wieder große Freude, aktuelle wirtschaftliche Ereignisse in den theoretischen Unterricht zu integrieren und gemeinsam mit meinen

Es macht mir immer wieder große Freude, aktuelle wirtschaftliche Ereignisse in den theoretischen Unterricht zu integrieren und gemeinsam mit meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu analysieren.

Kursdetails

📅 BWL und Management 2019-04-01 2019-10-04 /export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
01.04.2019
04.10.2019
EUR 0
05.04.2019
10.10.2019
Garantietermin
EUR 0
16.04.2019
21.10.2019
EUR 0
03.05.2019
06.11.2019
EUR 0
09.05.2019
12.11.2019
EUR 0
20.05.2019
22.11.2019
EUR 0
04.06.2019
06.12.2019
EUR 0
11.06.2019
12.12.2019
EUR 0
21.06.2019
23.12.2019
EUR 0
05.07.2019
16.01.2020

Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Agiles IT Projektmanagement SCRUM mit MS Project (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Refresh IT Projektmanagement
  • Überblick agile IT Projektmanagement-Methoden
  • MS Project
  • Initiativprozess agiler IT Projekte
  • Planung, Steuerung und Durchführung agiler IT Projekte
  • Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz von agilen Methoden
  • Übergang vom klassischen zum agilen IT Projektmanagement
  • SCRUM-Theorie
  • SCRUM Framework
  • Implementierung von SCRUM


Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation, Betriebsplanung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Der Betrieb als Wirtschaftseinheit
  • Zielsysteme von Unternehmen
  • Der Betrieb als System der Leistungserstellung
  • Die Grund- und Hauptfunktionen eines Betriebes
  • Der Betrieb als System von Wirtschaftsplanungsprozessen
  • Der Betrieb als informationsverarbeitendes System
  • Betriebstypen
  • Stellung des Betriebes in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Arbeitsteilung in der Wirtschaft
  • Marktstrukturen und ihre Auswirkungen
  • Preisbildung im vollkommenen Markt
  • Kooperation und Konzentration in der Wirtschaft
  • Interessen in der Wirtschaft
  • Aufgaben des Staates in der Marktwirtschaft


Bilanzbuchhalter International (Dauer: ca. 16 Wochen)

  • Bilanzen
  • Eigenkapitalveränderungsrechnung
  • Kapitalflussrechnung
  • Konzernabschluss
  • Internationale Abschlüsse
  • Finanzierungsarten auf internationalen Märkten etc.



Cross Cultural Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kulturelle Identität
  • Akkulturation und Enkulturation
  • Besonderheiten in der Kommunikation (verbal, non-verbal)
  • Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen
  • Arbeit mit Kulturdimensionen
  • Strategien im Kontakt fremdländischer Geschäftspartner
  • Konfliktlösungs-Strategien
  • interkulturelles Management


Customer Relationship Management (CRM) (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kundenbeziehungsprozesse
  • Beziehungsmanagement
  • Kundenwertanalyse
  • Kundengewinnung und Kundenbindung
  • Kundenzufriedenheitsmanagement
  • Alleinstellungen in Angeboten
  • Performanceerhöhung
  • Up- and Cross-Selling
  • Relationship-Marketing


Digitale Präsentationen im Kommunikationsdesign: Werkzeuge und Techniken (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Multimedial präsentieren
  • Einsatz barrierefreier Medien
  • Konzeption der Präsentation
  • Festlegung des Vortragsziels / Zielgruppenanalyse
  • Dramaturgie und Inszenierung
  • Psychologie und positive Formulierung
  • Auftreten und Außenwirkung von Körpersprache
  • Argumentationstechniken


EDV-Sachbearbeiter Rewe 1: SAP, DATEV oder SAGE (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagenkenntnisse Buchhaltung
  • Aufgaben und Bereiche des Rechnungswesens
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • Organisation der Buchführung
  • Buchungen auf Bestandskonten und Erfolgskonten
  • Eröffnungsbilanzkonto (EBK) und Schlussbilanzkonto (SBK)
  • Erfolgsermittlung
  • Wesen der Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer)
  • Industriekontenrahmen (IKR)
  • Beschaffungs- und Absatzbereich
  • EDV-Anwendung Buchführung mit DATEV


Einkauf I (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick Einkauf
  • Einkaufsstrategien/Beschaffungsmarketing
  • Lieferantenanalyse, -bewertung und -auswahl
  • Lieferantensuche
  • Anfragestrategien im Einkauf
  • Einkaufsvorbereitung und -abwicklung
  • Einkaufsverhandlungen und Verträge
  • Einsparpotenziale bei Lieferanten erkennen und nutzen


IT-, Service- und Projektmanagement inkl. ITIL (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Prozesse und Projektskizzen im IT-Projektmanagement,
  • Grundprinzipien des Service Management
  • Zusammenspiel von IT und Business
  • Konzepte des Service Management
  • Plan-Do-Check-Act-Modell
  • Services Lebenszyklus
  • Leistungsindikatoren
  • Rollen und Funktionen


IT-Projektmanagement inkl. PRINCE2 Foundation (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Methoden und Techniken für IT-Projektmanagement
  • IT Projekte strukturieren und planen
  • Merkmale PRINCE2®
  • Initiieren eines Projekts
  • Steuern einer Phase
  • Managen der Phasenübergänge
  • Business Case
  • Organisation
  • Pläne
  • Risikomanagement
  • Konfigurationsmanagement


IT-Projektmanagement inkl. PRINCE2 Practitioner (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Prozessorientiertes IT- Projektmanagement
  • Strukturierter Projektmanagementansatz
  • Erfolgskriterien für Projekte
  • Projektqualitätssicherung
  • Veränderungsverantwortung
  • Planstufen und -inhalte
  • Kontrollprozesse
  • IT-Multiprojektmanagement


Key Account Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kundenanalyse
  • Markt und Wettbewerb analysieren
  • Key-Account Strategien
  • Key-Account-Marketing
  • Werteorientiertes Verkaufen
  • Verkaufspsychologie etc.


Kommunikationsmanagement/-training/Konfliktmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kommunikation im Team
  • Effektiv zwischenmenschlich kommunizieren
  • Selbstvermarktung
  • Kommunikationstechniken
  • Präsentationen
  • Rhetorik
  • Kommunikation als Ausdruck der inneren Haltung
  • Verschiedene Konfliktarten und ihre Bedeutung
  • Persönlichkeitsmanagement
  • Teammanagement
  • Konfliktmanagement


Logistikspezialist: Spezielle Logistikprozesse I (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Basiswissen der Logistik
  • Logistiksysteme
  • Materialplanung/Bedarfsermittlung/Bestandsmanagement
  • Dispositionsverfahren
  • ABC/XYZ-Analyse
  • Lagerwirtschaft, -steuerung und -verwaltung
  • Kommissionierung
  • Bestehende Lager reorganisieren und modernisieren
  • Einkauf und Ausschreibung von Lager- und Transportdienstleistungen
  • Haftung und Versicherung bei Transport- und Speditionsverträgen
  • Transportrecht: Fracht-, Speditions- und Logistikverträge
  • Zollrecht und Zollabwicklung in der Praxis


MS-Office Spezialist: Excel / Access (Dauer: ca. 4 Wochen)

Tabellenkalkulation, MS Excel

  • Einstellungen im Tabellenkalkulationsprogramm
  • Dateneingabe und -auswahl
  • Erstellen, Formatieren und Fertigstellen einer Kalkulationstabelle
  • Datenverwaltung (kopieren, löschen, suchen, sortieren etc.)
  • Formeln und Funktionen verwenden
  • Mathematische und logische Operationen
  • Druckvorbereitung
  • Objekte einfügen
  • Kurven und Diagramme erstellen

Datenbank, MS Access

  • Überblick Datenbanken
  • Erstellen einer Datenbank unter Verwendung von MS Access
  • Verwenden von Formularen
  • Informationsabfrage mit Such-, Auswahl- und Sortierfunktionen
  • Erstellen/modifizieren von Berichten


MS-Office Spezialist: IT-Sicherheit / Outlook (Dauer: ca. 4 Wochen)

Der Computer

  • Computer und mobile Endgeräte
  • Desktop, Symbole, Einstellungen
  • Datenausgabe
  • Dateiverwaltung
  • Überblick Netzwerktechnik
  • Sicherheit und Wohlbefinden

IT-Sicherheit

  • Sicherheitskonzepte
  • Malware
  • Netzwerksicherheit
  • Sicherer Umgang mit Internetdiensten
  • Kommunikation per E-Mail/Instant Messaging
  • Sicheres Daten-Management

Internet und eMail-Dienste/MS Outlook

  • Überblick über Informations- und Kommunikationsnetze (Internet, E-Mail etc.)
  • Verwendung einer E-Mail-Software
  • E-Mail-Management (Nachrichtenordner, Adressverzeichnis etc.)
  • Senden und Empfangen von Nachrichten
  • Senden von Attachments
  • Verwendung eines Web-Browsers
  • Verwendung von Suchmaschinen
  • Lesezeichen setzen
  • Webpages und Suchberichte drucken


MS-Office Spezialist: Word / PowerPoint (Dauer: ca. 4 Wochen)

Textverarbeitung, MS Word

  • Einstellungen im Textverarbeitungsprogramm
  • Grundschritte der Textverarbeitung (kopieren, verschieben, löschen, suchen etc.)
  • Erstellen, Formatieren und Fertigstellen eines Textdokuments
  • Druckvorbereitung
  • Erstellen von Tabellen im Textdokument
  • Verwendung von Bildern und Grafiken
  • Importieren von Objekten
  • Serienbrieffunktionen

Präsentationstechniken, MS PowerPoint

  • Grundlagen der Präsentation
  • Erstellen, Formatieren und Vorbereiten einer Präsentation
  • Grafiken und Diagramme verwenden
  • Präsentation drucken
  • Einsatz von Effekten bei Folienpräsentationen


Management - Strategien der Führung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Zielysteme im Rahmen der Unternehmensführung
  • Strategische Planung
  • Unternehmensbewertung
  • Bewertungsmethoden (z. B. Economic Value Added)
  • Unternehmensanalyse (Due Diligence)
  • Wertorientierte Unternehmensführung
  • Organisationsstrukturen
  • Probleme traditioneller Strukturen
  • Prozessoptimierung
  • Projektorganisation in verschiedenen Organisationsformen


Personalreferent / Personalberater: Personalmarketing (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Personalmarketing: Definition und Ziele
  • Personalmarkting Instrumente
  • Definition der Zielgruppen
  • Externes Personalmarketing
  • Internes Personalmarketing
  • Personalmarketing 2.0
  • Imagekampagnen
  • Positives Arbeitgeberimage
  • Ausbildungsmarketing
  • Employer Branding
  • Social Media Recruiting
  • Mobile Recruiting, Karrieremessen
  • Employee Retention
  • Kosten für Recruiting-Prozesse senken
  • Fluktuation bekämpfen
  • Integration und Onboarding


Prozess Manager: Change Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Definition Change Management
  • Prozessmanagement-Tools
  • Strukturen im Projektmanagement
  • Planung der Veränderung
  • Rationale und emotionale Phasen des Change Managements
  • Erfolgsfaktoren von Change Management
  • CM-Planung und Implementierung
  • Kooperationspartner, beteiligte und Auftraggeber
  • Phasen im Veränderungsprozess
  • Analyse-Tools
  • Aufgaben eines Change Managers
  • Kommunikationsplanung
  • Umgang mit Widerstand
  • Evaluation der Change Prozesse


Prozessmanager in der Produktionswirtschaft: Lean Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Geschichte des Lean Managements
  • Konzepte und Lean-Ideen
  • Kennzahlen ermitteln und nutzen
  • Verschwendung erkennen und vermeiden
  • Instrumente und Methoden des Lean Managements
  • Darstellung und Visualisierung der Prozesse
  • Philosophie und Bausteine des Kaizen-Ansatzes
  • Lean Production und Lean Administration
  • Lean Line Design
  • Push- und Pull-Systeme
  • Kommunikationsstrategie und -plan
  • Führen in Change-Prozessen
  • Kampagnenorientierte Steuerungsinstrumente
  • Etablierung einer Lean Kultur
  • Lean Roll-Outs


Qualitätsmanagement: Qualitätsauditor inkl. TÜV Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundsätze des Prozessmanagements
  • Auditplanung
  • Auditdurchführung
  • Grundsätze der Gesprächsführung
  • Auditorenqualifikation und -bewertung
  • Nutzen der Zertifizierung
  • Identifizierung der Zertifizierungsstelle
  • Zertifizierungsvorbereitung
  • Zertifizierungsablauf
  • Akkreditierungssysteme
  • Zertifizierungsorganisation

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.


Qualitätsmanagement: Qualitätsbeauftragter inkl. TÜV Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen Aufbau und Einführung eines QM-Systems
  • Normen und Richtlinien
  • Verantwortlichkeiten und Befugnisse
  • Kommunikation, Rhetorik, Präsentation, Gruppenarbeits- und Moderationstechniken
  • QM im Projektmanagement
  • Risikomanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Operative Planung
  • Grundlagen der Auditierung und Zertifizierung, Produkt- und Prozessverbesserung
  • Einführung: integrierte Managementsysteme
  • Messung, Prüfung und Überwachung
  • Statistik und Auswerteverfahren
  • Verbesserungsprozesse
  • Prüfungsvorbereitung

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.


Qualitätsmanagement: Qualitätsmanager inkl. TÜV Zertifizierung
(Dauer: ca. 4 Wochen)

  • QM-Systeme
  • Verantwortung der Leitung
  • Prozessmanagement
  • TQM (EFQM) und statistische Methoden
  • Management von Ressourcen
  • Strategieentwicklung
  • Qualitätsmanagement: Tools und Methodik (QFD und FMEA)
  • Analyse und Messung
  • Dokumentation
  • Programme zur Qualitätsverbesserung

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.


Selbstvermarktung, Selbst-/Zeitmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Effektive Zielpanung im Selbstmarketing
  • Phasen der Zielplanung
  • Motivationstechniken
  • Selbstmarketing vs. traditionelles Marketing
  • Einsatzmöglichkeiten des Selbstmarketings
  • Fragetechniken und Kommunikationsübungen
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstmarketingprozesse: Lebenszyklus und Tipps zu speziellen Phasen
  • Elemente des Zeit- und Selbstmanagements
  • Techniken des Zeit- und Selbstmanagements: Aufteilungsstrategien (Prioritäten, Pareto-Prinzip etc.)
  • Übungen und Tests zum Selbstmanagement


Spezielles Gesellschaftsrecht (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick Gesellschaftsrecht: Begriffe, Gegenstände, Rechtsquellen
  • Personengesellschaften
  • (Nichtkapitalistische und) kapitalistische Körperschaften
  • Ausscheiden von Gesellschaftern
  • Insolvenz
  • Persönliche Haftung
  • Rechtsformübergreifende Regelungsprobleme: Mischformen, Wechsel der Rechtsform, Konzernrecht
  • Kollisionsrecht
  • Beendigung einer Gesellschaft


Spezielles Marketing und Kaufentscheidungsprozesse (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Begriffe, Aufgaben und Inhalte des Marketings
  • Marketingmanagementprozess
  • Analyse, Ziele, Strategien
  • Marktsegmentierung
  • Produktpolitik
  • Preis-/Kontrahierungspolitik
  • Distributionspolitik
  • Kommunikationspolitik
  • Marktforschung
  • Kaufentscheidungsprozess
  • Kaufverhalten von Konsumenten und Unternehmen
  • Controllinginstrumente im Marketing


Spezielles Steuerrecht (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Abgabenordnung
  • Bewertungsgesetz
  • Einkommensteuer
  • Lohnsteuer
  • Kapitalertragsteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Grunderwerbsteuer


Spezielles Wirtschaftsrecht (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Rechtsformen
  • Kaufvertrag
  • Vertretungsbefugnis, Vollmachten
  • Handelsregistereintrag
  • Unternehmenszusammenschlüsse
  • Kooperationen
  • Insolvenzrecht
  • Wirtschaftsverfassungsrecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht


Supply Chain Manager (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Supply-Chain-Management (Optimierung von Prozessen in Einkauf und Logistik)
  • Supply-Chain-Strategien
  • Efficient Consumer Response (ECR)
  • Instrumentarium des SCM hinsichtlich Kosten-, Bestandsreduktion
  • IT-Unterstützung
  • Qualitätssicherung
  • Kostenmanagement
  • Kundenorientierung
  • Controlling
  • Kennzahlen in Einkauf und Logistik


Vertriebscontrolling (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Controlling und Vertriebscontrolling
  • Vollkosten- vs. Deckungsbeitragsrechnung
  • Vergütungsregelungen
  • Kennzahlen
  • Balanced Scorecard


Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Level 1 (Dauer: ca. 12 Wochen)

Kursinhalte gemäß der LCCI-Anforderungen
Grammar and business topics I

  • Introduction and basic course overview
  • Introduction to learning techniques
  • Oral communication skills: greeting and socialising
  • Present Tenses (Simple and Continuous)
  • Past Tenses (Simple and Continuous)
  • The evolution/history of business
  • Company profiles and organisation, mergers and acquisitions, franchising, competition

Grammar and business topics II

  • Past Tenses (Simple and Continuous)
  • Present Perfect Tenses (Simple and Continuous)
  • Cross-cultural awareness (politics, geography, etc.)
  • Economy in the UK and the USA
  • Finance and banking
  • Modern forms of work

Grammar and business topics III

  • Past Perfect Tenses (Simple and Continuous)
  • If-Clauses (I–III)
  • Prepositions
  • Phrasal verbs
  • Retailing
  • International trade
  • Logistics

Grammar and business topics IV

  • Future Tenses
  • Conditionals
  • Adjectives and adverbs
  • Tenses in the passive voice
  • Marketing and sales
  • Insurance

Prüfung: Klausur

Commercial Correspondence I

  • Business memos
  • Business letters – format and layout
  • Oral communication skills: misc. business topics

Commercial Correspondence II

  • Business letters – general office communication
  • Business letters – enquiries
  • Oral communication skills: meeting

Commercial Correspondence III

  • Business letters – terms of sales and delivery, incoterms
  • Business letters – offers and quotations
  • Business letters – orders
  • Oral communication skills: telephoning

Commercial Correspondence IV

  • Business letters – payments and reminders
  • Business letters – complaints
  • Oral communication skills: misc. business topics

Prüfung: Klausur

Exam preparation and presentations

  • Exam preparation
  • Presentations on business topics
  • Oral communication skills: debating and instructing, etc.

Prüfung: Klausur

Applications and job interviews, LCCI examination

  • Employment and recruitment
  • Cover letters
  • Résumés (CVs)
  • Simulation of job interviews
  • Final examination LCCI Level 1
  • Course conclusion


Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Level 2 (Dauer: ca. 12 Wochen)

Kursinhalte gemäß der LCCI-Anforderungen
Grammar and business topics I

  • Introduction and basic course overview
  • Introduction to learning techniques
  • Oral communication skills: greeting and socialising
  • Present and Past Tenses
  • The evolution/history of business
  • Company profiles and organisationals structures, mergers and acquisitions, franchising, competition

Grammar and business topics II

  • Present Perfect and Past perfect Tenses
  • Economy in the UK and the USA
  • Cross-cultural awareness (politics, geography, etc.)
  • Modern forms of work
  • Retailing

Grammar and business topics III

  • If-Clauses (I–III)
  • Gerund and infinitive verb forms
  • Prepositions
  • Phrasal verbs
  • Globalisation
  • International trade
  • Logistics
  • Marketing and sales

Grammar and business topics IV

  • Future Tenses
  • Conditionals
  • Adjectives and adverbs
  • Modal auxiliaries and their substitutes
  • Tenses in the passive voice
  • Information Technology
  • Project work
  • Finance and banking
  • Taxation
  • The EU

Prüfung: Klausur 

Commercial Correspondence I

  • Business memos
  • Business letters
  • Business letters – format and layout
  • Business letters – general office communication
  • Business letters – enquiries
  • Oral communication skills: telephoning

Commercial Correspondence II

  • Business letters
  • Business letters – terms of sales and delivery, incoterms
  • Business letters – offers and quotations
  • Business letters – orders
  • Oral communication skills: telephoning and debating

Commercial Correspondence III

  • Business letters – payments and reminders
  • Business letters – credit enquiries
  • Business letters – complaints
  • Oral communication skills: debating and negotiating

Commercial Correspondence IV

  • Reports and lists
  • Oral communication skills: negotiating and meeting

Commercial Correspondence V

  • Notices, leaflets and articles
  • Oral communication skills: meetings and minutes

Prüfung: Klausur

Exam preparation and presentations

  • Exam preparation
  • Presentations on business topics
  • Oral communication skills: debating, giving opinions and instructions etc.

Prüfung: Klausur

Applications, job interviews, LCCI examination and course conclusion

  • Employment and recruitment
  • Cover letters
  • Résumés (CVs)
  • Simulation of job interviews
  • Final examination LCCI Level 2
  • Course conclusion


Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Preliminary Level (Dauer: ca. 12 Wochen)

Kursinhalte gemäß der LCCI-Anforderungen
Introduction and basic course overview

  • Introduction to learning techniques
  • Oral communication skills: introductions

Grammar and vocabulary I

  • Alphabet
  • Word order
  • Conjugation and declination
  • Plural forms
  • Numbers (cardinals and ordinals)
  • Forms of "to be" in the Present Tense
  • Definite articles
  • Personal and possessive pronouns (subject)
  • Subject areas: Personal details and socialising
  • Oral communication skills: greetings and socialising

Grammar and vocabulary II

  • Indefinite articles
  • Personal and possessive pronouns (object)
  • Demonstrative pronouns
  • Present Simple
  • Prepositions of place and geographical locations
  • Time
  • Subject area: work environment
  • Oral communication skills: jobs and everyday activities

Grammar and vocabulary III

  • Present Continuous
  • Present Simple vs. Present Continuous
  • Adverbs of frequency
  • Descriptive adjectives
  • Locative adverbs
  • Interrogatives and formation of questions
  • Subject area: types of accommodation
  • Oral communication skills: lifestyles

Grammar and vocabulary IV

  • Past Simple
  • Comparatives and superlatives
  • Determiners
  • Subject area: food and beverages
  • Oral communication skills: restaurant mannerisms

Prüfung: Klausur Grammar and vocabulary V

  • Past Continuous
  • Simple Past vs. Past Continuous
  • Imperatives (instructions and directions)
  • Quality adjectives
  • Subject area: city life
  • Oral communication skills: directions, suggestions and opinions

Grammar and vocabulary VI

  • Present Perfect
  • For/since
  • Simple Past vs. Present Perfect
  • Cross-cultural awareness and communication
  • Subject area: transport
  • Oral communication skills: basic telephoning

Grammar and vocabulary VII

  • Future
  • Timetables and schedules
  • Subject areas: travelling
  • Oral communication skills: planning and decision making

Prüfung: Klausur

Commercial correspondence

  • telephone messages
  • memos
  • letters
  • Oral communication skills: telephoning

Exam preparation

  • Final examination LCCI Preliminary Level

Prüfung: Klausur

Course conclusion

  • Basic interview skills
  • Review


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Optional/individuell
ECDL-Zertifikat, ITIL-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, PRINCE2-Zertifikat, TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Michael Ulrich Müller /.galleries/dozenten/10_dozent_michael_mueller.jpg

Es macht mir immer wieder große Freude, aktuelle wirtschaftliche Ereignisse in den theoretischen Unterricht zu integrieren und gemeinsam mit meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu analysieren.

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren
Tina Shirazi
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Tina Shirazi
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Dr. Britta H. Limary
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+496990287207069 750886022
Schnupperkurs

Förderung

Förderung von Weiterbildungen oder Umschulungen mit einem Bildungsgutschein.

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+496990287207069 750886022
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.