Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Trainer Marketing und Vertrieb

inkl. Zertifizierung SAP User (UCSD) sowie Ausbildereignungsprüfung nach AEVO (IHK)

Nächster Start: 06.02.2019
Dauer: ca. 24 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: AdA-Schein (IHK), SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozentin: Sabine Branz
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt: Eine Weiterbildung, die Sie optimal qualifiziert – zu einer versierten Fachkraft, die von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Erfolg mit Multimedia-Effekt: Unsere innovative Lernumgebung erweitert Ihre vom Arbeitsmarkt 4.0 geforderte Medienkompetenz.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Kursbeschreibung

Vertriebs- und Marketingexperten, die als qualifizierte Ausbilder ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben können, finden vielfältige Möglichkeiten, beruflich tätig zu werden.

Als interner Dozent, Trainer oder Coach können Sie Ihren Arbeitgeber bei der Verbesserung von Marketing und Vertrieb unterstützen, indem Sie gezielte Weiterbildungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konzipieren und durchführen. Dabei verfügen Sie über das

Vertriebs- und Marketingexperten, die als qualifizierte Ausbilder ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben können, finden vielfältige Möglichkeiten, beruflich tätig zu werden.

Als interner Dozent, Trainer oder Coach können Sie Ihren Arbeitgeber bei der Verbesserung von Marketing und Vertrieb unterstützen, indem Sie gezielte Weiterbildungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konzipieren und durchführen. Dabei verfügen Sie über das erforderliche Know-how, die Vertriebs- und Marketingmitarbeiter im Rahmen eines Coachings fachlich und methodisch zu begleiten.

Ebenso bietet sich Ihnen als gefragter Experte die Möglichkeit, im Coaching-Bereich selbstständig tätig zu werden und für Ihre Kunden den Vertrieb und das Marketing zu optimieren.

Mit der modular aufgebauten Weiterbildung zum „Trainer Marketing und Vertrieb“ ermöglicht das COMCAVE.COLLEGE Ihnen eine ebenso breit gefächerte wie fundierte Qualifizierung.

Dabei werden Sie in einem ersten Abschnitt in Ihrer Kernkompetenz als IHK-zertifizierter Ausbilder nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) geschult.

Eingehend vermitteln die erfahrenen Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE Ihnen sämtliche didaktischen Fähigkeiten, welche die verantwortungsvolle Aufgabe als Ausbilder erfordert.

Dabei können Sie sich zum Beispiel auf ein professionelles Kommunikations- und Konfliktmanagement konzentrieren. Zugleich haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen auf dem Gebiet multimedialer Präsentationstechniken zu erweitern. Von der Rolle der Körpersprache über das dramatischen Prinzip bis hin zum nachklingenden Schluss erlernen Sie die wesentlichen Fertigkeiten, um einen Vortrag ansprechend zu gestalten und Ihr Fachwissen gezielt zu vermitteln.

Dank des modularen Aufbaus dieser Weiterbildung können Sie im anschließenden Abschnitt Ihrer Fachqualifizierung Ihre Schwerpunkte individuell zusammenstellen – Ihren Erfahrungen, Interessen und beruflichen Zielen entsprechend.

Hierbei steht Ihnen wiederum eine große Bandbreite fachlich vertiefender Module zur Auswahl.

Beispielsweise können Sie neben den grundlegenden Themen Marketing und Vertriebsmanagement Ihre Vertriebskompetenz zusätzlich durch die Spezialisierung auf den (Vertriebs)Innen- oder Außendienst vertiefen.

Des Weiteren bietet das COMCAVE.COLLEGE Ihnen Module an, in denen Sie sich das zukunftsträchtige Feld von Onlinemarketing und -Vertrieb erschließen, zum Beispiel als E-Marketing-Entwickler auf dem Gebiet des Social Network Managements.

Auch mit Lehrgängen zur Produkt- und Außenwirtschaft, zur Betriebswirtschaftslehre oder zur Warenkunde im Einzelhandel können Sie ein solides theoretisches Fundament Ihrer Tätigkeit als Trainer oder Dozent legen.

Nicht zuletzt erhalten Sie am COMCAVE.COLLEGE die Möglichkeit, Ihre umfassende Qualifizierung mit international anerkannten Herstellerzertifikaten zu dokumentieren.

So wird Ihnen zum Beispiel die Option geboten, die Zertifizierung zum „SAP User – Vertrieb – Abwicklung von Verkaufsaufträgen (UCSD)“ zu absolvieren. Ihr Kompetenzprofil runden Sie mit dem SAP-Zertifikat wirkungsvoll ab.

Mit dem Abschluss Ihrer modularen Qualifizierung am COMCAVE.COLLEGE erwerben Sie die einmalige Kombination des Trägerzertifikats „Trainer Marketing und Vertrieb“, Ihres IHK-Nachweises der Ausbildereignung und des SAP-Zertifikats.

Haben Sie schon einige dieser Module ins Auge gefasst, um den optimalen Einstieg in Ihren Wunschjob zu finden?

Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und starten Sie durch.  

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern, um mit Ihnen Ihre Trainerausbildung individuell und zielgenau zusammenzustellen. Natürlich unverbindlich und kostenlos.

Portait eines Dozenten

Sabine Branz, Dozentin

Seit mehr als 10 Jahren als Dozentin mit Freude und Engagement für COMCAVE tätig

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte &

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte & lockere Atmosphäre zu schaffen: Dies bildet die Grundlage meines Unterrichts.

Durch viele unterschiedliche, praxisbezogene Übungen stelle ich mich auf das jeweilige Niveau der Teilnehmer ein.

Kursdetails

Trainer Marketing und Vertrieb 2019-02-06T00:00:00Z 2019-08-09T00:00:00Z https://www.comcave.de:443/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
06.02.2019
09.08.2019
Späteinstieg noch möglich
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
15.02.2019
21.08.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.03.2019
04.09.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
07.03.2019
10.09.2019
Garantietermin
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
18.03.2019
19.09.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.04.2019
04.10.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
05.04.2019
10.10.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
16.04.2019
21.10.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
03.05.2019
06.11.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
09.05.2019
12.11.2019
Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Förderung des Lernprozesses
  • Methodische und didaktische Unterweisung von Auszubildenden
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung
  • Mündliche und schriftliche Vorbereitung auf die Kammerprüfung



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Digitale Präsentationen im Kommunikationsdesign: Werkzeuge und Techniken (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Multimedial präsentieren
  • Einsatz barrierefreier Medien
  • Konzeption der Präsentation
  • Festlegung des Vortragsziels / Zielgruppenanalyse
  • Dramaturgie und Inszenierung
  • Psychologie und positive Formulierung
  • Auftreten und Außenwirkung von Körpersprache
  • Argumentationstechniken



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



E-Marketing Entwickler: IT-Systeme und Software-Tools für das YouTube Channel Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Konzeption einer Kanalstrategie
  • Konkurrenzanalyse & Benchmark
  • Video SEO Optimierung
  • Social Media Guidelines
  • Keyword-Recherche in YouTube
  • Video Monitoring & Überwachung
  • Audience Development
  • YouTube Algorithmen, Rechtemanagement
  • Ausrichtung der Content Strategy
  • Content ID Auswertung
  • Service & Engagement auf Youtube


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



E-Marketing-Entwickler: Social Network Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen Social Media Marketing
  • Integration Social Media in den klassischen Marketing-Mix
  • Konzeption einer Social-Media-Marketing-Kampagne
  • Wirkung von Word-of-Mouth (WOM) und Storytelling
  • Erfolgsmessung von "WOM"-Kampagnen
  • Mediaplanung im Social Web
  • Social Media Marketing im B2B-Umfeld
  • Wie Testkampagnen und Produkt-Communitys Mundpropaganda anregen können, um Produkte erfolgreich in den Markt einzuführen
  • Monitoring und Erfolgsmessung von Social-Media-Kampagnen
  • Langfristiges Monitoring im Vergleich mit kurzfristigen Momentaufnahmen einer Kampagne



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



EDV-Medienberater: IT-Lösungen und Medienintegration im SEM und Social Media (Dauer: ca. 8 Wochen)

SEM-Management
  • Grundlagen Marketing
  • Grundlagen Online-Marketing
  • Suchmaschinenoptimierung – SEO/SEM
  • SEM-Kampagnen
  • Search- und Content-Kampagnen
  • Prozessoptimierung
  • SEM-Management in der Praxis
  • Keyword-Advertising
  • Google Analytics
  • Google Webmaster Tools (Google Search Console)
Social Network Management
  • Grundlagen Social Media Marketing
  • Integration Social Media in den klassischen Marketing-Mix
  • Konzeption einer Social-Media-Marketing-Kampagne
  • Wirkung von Word-of-Mouth (WOM) und Storytelling
  • Erfolgsmessung von "WOM"-Kampagnen
  • Mediaplanung im Social Web
  • Social Media Marketing im B2B-Umfeld
  • Wie Testkampagnen und Produkt-Communitys Mundpropaganda anregen können, um Produkte erfolgreich in den Markt einzuführen
  • Monitoring und Erfolgsmessung von Social-Media-Kampagnen
  • Langfristiges Monitoring im Vergleich mit kurzfristigen Momentaufnahmen einer Kampagne


Fachpraktische Anwendung
Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Einführung in das Berufsfeld Zeitarbeit (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Auftragsakquise und Auftragsdurchführung
  • Angebotskalkulation und Verträge
  • Rechtliche Grundlagen/Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
  • Arbeitsrecht in der Zeitarbeit
  • Tarifverträge im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung
  • Rekrutierung und Einstellung von externen Mitarbeitern
  • Auftragspezifische Arbeitsplatzanalyse
  • Gesprächsanlässe mit externen Mitarbeitern
  • Das Mitarbeitergespräch/Gesprächstechniken
  • Customer-Relationship-Management (CRM)


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Innendienst (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Einführung in den Innendienst
  • Akquisevorbereitung
  • Akquisedurchführung
  • Akquisenachbereitung
  • Verkaufen im Innendienst-Team
  • Aufbau und Führung erfolgreicher Innendienst-Teams
  • After-Sales-Management
  • Customer-Relationship-Management
  • Kommunikation von und mit dem Außendienst
  • Umgang mit schwierigen Situationen

Prüfung: Klausur

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Prozesse im Außendienst (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Einteilung der Vertriebsgebiete
  • Einschätzung des Kundenpotenzials
  • Bedarfsanalyse
  • Terminvereinbarung
  • Vorbereitung eines Außendiensttermins
  • Durchführen des Termins
  • Terminnachbereitung, Kundenpflege
  • Beziehungsmanagement mit Kunden
  • Vorbereitung
  • Besonderheiten bei Außendiensttätigkeiten auf Messen, Roadshows usw.



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



SAP Certified User Abwicklung von Verkaufsaufträgen inkl. SAP SD Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick SAP
  • Grundlagen
  • Stammdaten
  • Vertriebsprozess
  • Auftragserfassung
  • Beschaffung
  • Lieferung
  • Faktura
  • Zahlung
  • Bestand
  • Reklamationsabwicklung
  • Vertriebsreporting

Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User – Vertrieb – Abwicklung von Verkaufsaufträgen (UCSD)

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Vertriebscontrolling (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Controlling und Vertriebscontrolling
  • Vollkosten- vs. Deckungsbeitragsrechnung
  • Vergütungsregelungen
  • Kennzahlen
  • Balanced Scorecard

Fachpraktische Anwendung
Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Optional/individuell
AdA-Schein (IHK), SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Sabine Branz https://www.comcave.de:443/.galleries/dozenten/01_dozent_sabine_branz.jpg

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte & lockere Atmosphäre zu schaffen: Dies bildet die Grundlage meines Unterrichts.

Durch viele unterschiedliche, praxisbezogene Übungen stelle ich mich auf das jeweilige Niveau der Teilnehmer ein.

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Telefonische Anfrage

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
Stephan Siewert
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
Michael Sewelies
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49231987794610231 7252622
Schnupperkurs

Förderung

Förderung von Weiterbildungen oder Umschulungen mit einem Bildungsgutschein.

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49231987794610231 7252622
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.