Weiterbildung Trainer Multimedia Developer

inkl. Zertifizierungen ITIL, ACA (optional) sowie Ausbildereignungsprüfung nach AEVO (IHK)

Nächster Start: 25.11.2019
Dauer: ca. 24 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: AdA-Schein (IHK), ITIL-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Michael Sewelies
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt: Eine Weiterbildung, die Sie optimal qualifiziert – zu einer versierten Fachkraft, die von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Erfolg mit Multimedia-Effekt: Unsere innovative Lernumgebung erweitert Ihre vom Arbeitsmarkt 4.0 geforderte Medienkompetenz.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Trainer Multimedia Developer

Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Bereich Multimedia Developer steigt stetig – ein typisches Zeichen unserer Zeit des digitalen multimedialen Wandels. Ein kluger Kopf ist, wer die Zeichen der Zeit nutzt und sich für die Tätigkeit in diesem Bereich hochwertig qualifiziert.

Ein noch klügerer Kopf, wer zugleich die Trainerausbildung absolviert. Denn mit dem Bedarf an qualifizierten Fachkräften steigt selbstverständlich auch der Bedarf an zertifizierten und qualifizierten Personen, welche kompetent die benötigten Fachkräfte aus- und weiterbilden.

Mit seiner modular aufgebauten Weiterbildung zum „Trainer Multimedia Developer“ bietet das COMCAVE.COLLEGE Ihnen eine umfassende Qualifizierung, die neben Ihrer Kernkompetenz auch vielseitige weitere Möglichkeiten Ihrer Tätigkeit als IHK-zertifizierter Ausbilder nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) berücksichtigt.

Gemeinsam mit Ihren didaktischen Fähigkeiten können Sie Ihre Kenntnisse im Bereich des Kommunikations- und Konfliktmanagements aufbauen.

Ebenso haben Sie die Chance, Ihr Wissen auf dem Gebiet multimedialen Präsentationstechniken zu erweitern. Dabei werden Sie sich unter anderem intensiv mit der Bedeutung der Körpersprache beschäftigen, sich mit dem dramatischen Prinzip eines Vortags auseinandersetzen und sogar Ihre Stimmlage gezielt modulieren, um Ihren Vortrag ansprechend gestalten und Ihr Wissen erfolgreich vermitteln zu können.

Optimal werden Sie am COMCAVE.COLLEGE darauf vorbereitet, Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe des Lehrenden gerecht zu werden, sich Neues anzueignen und somit als Ausbilder, Coach, Dozent oder Trainer Ihr Fachwissen didaktisch gut zu vermitteln.

Das breit angelegte Spektrum Ihrer Fachqualifizierung umfasst am COMCAVE.COLLEGE im Bereich Webentwicklung neben Weiterbildungen in Webprogrammierung mit HTML/CSS, JavaScript, PHP, jQuery und XML auch Module, in denen Ihnen die erfahrenen Dozenten des COMCAVE.COLLEGE den sicheren Umgang mit Content-Management-Systemen (CMS) vermitteln.

Dank des modularen Aufbaus Ihrer Qualifizierung können Sie gemäß Ihren Vorkenntnissen und beruflichen Zielen wählen, in welchem Bereich Sie Ihre Fachkompetenzen vertiefen und erweitern möchten.

So haben Sie am COMCAVE.COLLEGE über die meistverwendeten CMS TYPO3 und WordPress hinaus die Gelegenheit, den Aufbau von Shopsystemen mithilfe von Magento/Joomla zu erlernen.

Wahlweise setzen Sie sich im Segment des Onlinemarketings intensiv mit dem SEM-Management und der Prozessoptimierung aus Sicht des E-Marketing-Entwicklers auseinander. Sollten Sie Ihren Fokus auf das Medienmanagement richten, können Sie sich ebenso in die audiovisuelle Medienwirtschaft und den Prozess eines Website-Launch einarbeiten.

Worauf sich Ihr fachspezifisches Interesse auch konzentrieren mag: In jedem Fall werden Sie von den erfahrenen Dozenten des COMCAVE.COLLEGE professionell und praxisgerecht auf Ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Nach dieser Trainerausbildung werden Sie über das Fachwissen verfügen und mit den entsprechenden Methoden und Instrumenten vertraut sein, um erfolgreich Schulungen im Bereich Multimedia Development durchführen zu können.

Mit dem Abschluss der modularen Qualifizierung am COMCAVE.COLLEGE können Sie eine einzigartige Kombination von Trägerzertifikat „Trainer Certified Multimedia Developer“, Ihrem IHK-Nachweis der Ausbildereignung und einem Herstellerzertifikat wie „ITIL“ erwerben.

Haben Sie schon einige dieser Module ins Auge gefasst, um optimal auf Ihren Wunschjob hinzuarbeiten?

Dann legen Sie los und gestalten Sie Ihre Zukunft.  

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern, um mit Ihnen Ihre Trainerausbildung individuell und zielgenau zusammenzustellen. Natürlich unverbindlich und kostenlos.

Kursdetails: Trainer Multimedia Developer

📅 Trainer Multimedia Developer 2019-11-25 2020-06-04 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
25.11.2019
04.06.2020
EUR 0
09.12.2019
19.06.2020
EUR 0
13.12.2019
25.06.2020
EUR 0
02.01.2020
06.07.2020
EUR 0
17.01.2020
20.07.2020
EUR 0
23.01.2020
24.07.2020
Garantietermin
EUR 0
03.02.2020
04.08.2020
EUR 0
17.02.2020
18.08.2020
EUR 0
21.02.2020
24.08.2020
Garantietermin
EUR 0
03.03.2020
02.09.2020
Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Förderung des Lernprozesses
  • Methodische und didaktische Unterweisung von Auszubildenden
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung
  • Mündliche und schriftliche Vorbereitung auf die Kammerprüfung



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



E-Marketing Entwickler: SEM Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

SEM-Management

  • Grundlagen Marketing
  • Grundlagen Online-Marketing
  • Suchmaschinenoptimierung – SEO/SEM
  • SEM-Kampagnen
  • Search- und Content-Kampagnen
  • Prozessoptimierung
  • SEM-Management in der Praxis
  • Keyword-Advertising
  • Google Analytics
  • Google Webmaster Tools (Google Search Console)



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



IT-, Service- und Projektmanagement inkl. ITIL (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Prozesse und Projektskizzen im IT-Projektmanagement,
  • Grundprinzipien des Service Management
  • Zusammenspiel von IT und Business
  • Konzepte des Service Management
  • Plan-Do-Check-Act-Modell
  • Services Lebenszyklus
  • Leistungsindikatoren
  • Rollen und Funktionen



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: HTML (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • HTML – Hypertext Markup Language
  • Webstandards
  • Organisation und Struktur
  • Formulare
  • HTML5: neue HTML-Elemente
  • CSS – Cascading Style Sheets
  • Grundlagen CSS
  • Eigenschaften von Text und Schrift
  • Positionieren
  • Neue Möglichkeiten mit CSS3


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: JavaScript (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Allgemeine Regeln für JavaScript
  • Variablen und Werte
  • Objekte, Eigenschaften und Methoden
  • Funktionen
  • Operatoren
  • Bedingte Anweisungen
  • Schleifen
  • Reservierte Wörter
  • Event-Handler
  • JavaScript-Objektreferenz
  • Objektunabhängige Funktionen
  • Anwendungsbeispiele


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: PHP I (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Installation Webserver, PHP und MySQL
  • Variablen, Arrays
  • Operatoren
  • Zeichenketten
  • Kontrollstrukturen
  • Formulare serverseitig auswerten
  • Funktionen für Zeichenketten
  • Datums- und Zeitfunktionen
  • Mit externen Daten arbeiten
  • Session-Management
  • Auf MySQL-Datenbanken zugreifen



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: TYPO3 Schwerpunkt Anwendung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick/Installation/Konfiguration
  • Seiten und Inhalte in Demo-Installation anlegen
  • TypoScript
  • Inhalte ausgeben
  • Spezielle Menütypen und -zustände
  • Inhalte und Menüs für neues Projekt einbinden und gestalten
  • TypoScript-Konstanten
  • Extension-Manager
  • Volltextsuche
  • Nachrichtensystem news
  • Mehrsprachige Inhalte
  • Eigene Mailformulare erstellen



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: TYPO3 Schwerpunkt Customizing (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Installation und Konfiguration
  • Seiten und Inhalte anlegen
  • TypoScript
  • Inhalte ausgeben
  • Spezielle Menütypen und -zustände
  • Inhalte und Menüs gestalten
  • TypoScript-Konstanten
  • Extension-Manager
  • Volltextsuche
  • Geschützte Webseitenbereiche
  • Nachrichtensystem tt_news
  • Mehrsprachige Inhalte
  • Benutzerverwaltung
  • Anpassung des Backends
  • Extensions programmieren
  • Einbindung von Skripten (JS, PHP)
  • Eigene Mailformulare erstellen



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: WordPress (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • WordPress Artikel
  • Kategorien
  • Bilder und Beiträge
  • Import und Export
  • Externe Inhalte
  • WordPress Design Themes
  • Mediathek
  • Blogs
  • Spezifische PHP Befehle
  • SEO



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Web Usability (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Trennung von Inhalt und Design
  • Box-Modell - Positionierung und Abstände, Rahmen
  • Hintergründe und Farben
  • Eckdaten und Einsatzgebiete der Usability
  • Userverhalten analysieren
  • Asprekte der Usability in der Planung und Umsetzung einer Website
  • Bildschirm - Typografie/Lesbarkeit
  • Richtlinien zur Barrierefreiheit von Online-Inhalten
  • Logische Struktur von HTML
  • Bilder für Layoutzwecke
  • Einblick in die Suchmaschinenoptimierung
  • Analyse-Tools
  • Seitenelemente benutzerfreundlich gestalten
  • Barrieren erkennen und beheben



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Michael Sewelies, Dozent

Rund 20 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und im E-Business

Die Entwicklungen der Informationstechnologien sind rasant. Diesem Tempo standzuhalten ist nur möglich, wenn neue Technologien als Weiterbildung angeboten werden. Und natürlich müssen die Kursinhalte den Kenntnisständen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst werden.

Daraus resultieren meine Lernziele: Teilnehmern eine operative Grundlage für eine erfolgreiche Karriere zu vermitteln.

Optional/individuell
AdA-Schein (IHK), ITIL-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Michael Sewelies https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/14_dozent_michael_sewelies.jpg

Die Entwicklungen der Informationstechnologien sind rasant. Diesem Tempo standzuhalten ist nur möglich, wenn neue Technologien als Weiterbildung angeboten werden. Und natürlich müssen die Kursinhalte den Kenntnisständen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst werden.

Daraus resultieren meine Lernziele: Teilnehmern eine operative Grundlage für eine erfolgreiche Karriere zu vermitteln.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.