Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Web Producer

optional: inkl. Zertifizierung Adobe Certified Associate (ACA)

Nächster Start: 06.02.2019
Dauer: ca. 32 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: ACA-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozentin: Sabine Branz
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt: Eine Weiterbildung, die Sie optimal qualifiziert – zu einer versierten Fachkraft, die von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Erfolg mit Multimedia-Effekt: Unsere innovative Lernumgebung erweitert Ihre vom Arbeitsmarkt 4.0 geforderte Medienkompetenz.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Kursbeschreibung

In der heutigen Zeit hat fast jedes Unternehmen einen Webauftritt, versucht darüber Kunden zu generieren oder Produkte und Dienstleistungen über diesen Kanal anzubieten. Die Webauftritte werden dabei zunehmend komplex und multimedial.

Eine moderne dynamische Webseite zu erstellen ist nur mit vielen verschiedenen Web-Techniken möglich. Die Weiterbildung Web Producer besteht aus einzelnen Bausteinen, die nach Ihrem Bedarf und Ihren Vorkenntnissen

In der heutigen Zeit hat fast jedes Unternehmen einen Webauftritt, versucht darüber Kunden zu generieren oder Produkte und Dienstleistungen über diesen Kanal anzubieten. Die Webauftritte werden dabei zunehmend komplex und multimedial.

Eine moderne dynamische Webseite zu erstellen ist nur mit vielen verschiedenen Web-Techniken möglich. Die Weiterbildung Web Producer besteht aus einzelnen Bausteinen, die nach Ihrem Bedarf und Ihren Vorkenntnissen zusammengestellt werden können.

Mit Abschluss dieser Qualifizierung verfügen Sie über das fundierte Fachwissen und die Methodik, auch komplexe Webseiten zu erstellen.

Beispielsweise haben Sie die Möglichkeit, mit den Grundlagen zur Erstellung von HTML- und CSS-Dateien den Aufbau einer Webseite und die Grundlagen der Gestaltung zu erlernen. HTML5 und CSS3 sind hier ein fester Bestandteil.

Ein weiterer Baustein, der sich Ihnen im Rahmen dieser modularen Qualifizierung anbietet, ist die Sprache JavaScript. Sie wird verwendet, um Inhalte zu manipulieren (anzupassen) und Benutzereingaben auswerten zu können. Durch den Einsatz von JavaScript können Sie unter anderem die Funktionalität und Usability der Webseite stark erhöhen.

Schon bald kennen Sie die Objekte dieser Programmiersprache und sind in der Lage, die speziellen Methoden und Eigenschaften gezielt zu verwenden.

Mit der Skript-Sprache PHP können Sie Daten in einer Datenbank ablegen und ebenso wieder auslesen. Versiert vermitteln Ihnen die Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE die erforderlichen Kenntnisse, um mithilfe von PHP/MySQL beispielsweise Anwendungen wie ein Gästebuch oder ein Blog erstellen zu können.

Animiert werden die Objekte einer Webseite unter anderem mit Techniken wie HTML5, JavaScript und CSS3.  Darüber hinaus können Sie im Verlauf dieser modularen Qualifizierung erlernen, wie Sie mit dem Programm Adobe Animate sowohl HTML5- als auch Flash-Animationen erstellen. Auf diese Weise können Sie komplexere animierte Inhalte erzeugen, die schließlich plattformübergreifend einsetzbar sind.

Das COMCAVE.COLLEGE arbeitet mit erfahrenen, hoch qualifizierten Fachdozenten, die Sie kompetent unterrichten. In sämtlichen Praxis- und Projektphasen werden Sie intensiv unterstützt und so zur Ihrem Erfolg geführt.

Im Rahmen der Adobe-Module bietet sich Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, mit dem international anerkannten Zertifikat „Adobe Certified Associate-Zertifizierung (ACA)“ ihre Adobe-Anwenderkenntnisse eindrucksvoll zu dokumentieren.

Für weitere Informationen vereinbaren sie einfach einen unverbindlichen Termin.

Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gerne – unverbindlich und kostenlos.

Portait eines Dozenten

Sabine Branz, Dozentin

Seit mehr als 10 Jahren als Dozentin mit Freude und Engagement für COMCAVE tätig

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte &

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte & lockere Atmosphäre zu schaffen: Dies bildet die Grundlage meines Unterrichts.

Durch viele unterschiedliche, praxisbezogene Übungen stelle ich mich auf das jeweilige Niveau der Teilnehmer ein.

Kursdetails

📅 Web Producer 2019-02-06 2019-10-10 /export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
06.02.2019
10.10.2019
Späteinstieg noch möglich
EUR 0
15.02.2019
21.10.2019
EUR 0
01.03.2019
06.11.2019
EUR 0
07.03.2019
12.11.2019
EUR 0
18.03.2019
22.11.2019
EUR 0
01.04.2019
06.12.2019
EUR 0
05.04.2019
12.12.2019
EUR 0
16.04.2019
23.12.2019
EUR 0
03.05.2019
16.01.2020
EUR 0
09.05.2019
22.01.2020
Garantietermin
Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

EDV Spezialist: Adobe Animate (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Entwicklungsumgebung
  • Gestaltung und Bewegung von Objekten
  • Zeichnen
  • Verwenden von Ebenen
  • Animationstechniken
  • Import-/Exportfunktionen
  • Code-Editor (HTML5)


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

EDV-Spezialist: Adobe Illustrator (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Programmfunktionen
  • Objekte zeichnen und bearbeiten
  • Vektoren und Pixel
  • Zeichnen
  • Füllungen
  • Verläufe und Muster
  • Pfade zeichnen und editieren
  • Flächen und Konturen bearbeiten
  • Fotos und Vektoren kombinieren
  • Fotorealistische Vektorgrafiken
  • Farbverläufe, Muster und Transparenzen
  • Ebenen und Masken
  • Filter und Effekte einsetzen
  • Diagramme erstellen
  • Fremddaten importieren und exportieren
  • Druckvorbereitung
  • Farbprofile
  • Webdesign mit Slices
  • Grafiken für das Web speichern



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



EDV-Spezialist: Adobe Photoshop (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Programmfunktionen
  • RGB, CMYK und LAB
  • Schmuckfarben
  • Duplex & Co.
  • Farbmanagement
  • Farbräume
  • Ausgabe-Formate: TIFF, PDF, EPS
  • Farbeinstellungen
  • Druckausgabe, Druckraster, Druckfarben
  • Adobe Bridge
  • Freistellen
  • Auflösung anpassen und scharfzeichnen
  • Formebenen
  • Einstellungsebene und Schnittmaske
  • Füllmethoden und Smart Objekte
  • Ebenenstile, Deckkraft und Fläche
  • Textebenen
  • Papier und Tonwertzuwachs und Auflösung
  • Bildretusche
  • Ausgabe für das Web
  • Automation in Photoshop
  • Berechnung von Scanauflösung und Belichterauflösung
  • Anwendung der Filter
  • Digitalfotos optimal vorbereiten
  • Camera Raw
  • Proofing


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



HTML-, Javascript-, PHP-Programmierung PLuS (Dauer: ca. 16 Wochen)

Sprachvermittlung Englisch HTML/CSS

  • HTML – Hypertext Markup Language
  • Webstandards
  • Organisation und Struktur
  • Formulare
  • HTML5: neue HTML-Elemente
  • CSS – Cascading Style Sheets
  • Grundlagen CSS
  • Eigenschaften von Text und Schrift
  • Positionieren
  • Neue Möglichkeiten mit CSS3

JavaScript

  • Allgemeine Regeln für JavaScript
  • Variablen und Werte
  • Objekte, Eigenschaften und Methoden
  • Funktionen
  • Operatoren
  • Bedingte Anweisungen
  • Schleifen
  • Reservierte Wörter
  • Event-Handler
  • JavaScript-Objektreferenz
  • Objektunabhängige Funktionen
  • Anwendungsbeispiele

PHP I

  • Installation Webserver, PHP und MySQL
  • Variablen, Arrays
  • Operatoren
  • Zeichenketten
  • Kontrollstrukturen
  • Formulare serverseitig auswerten
  • Funktionen für Zeichenketten
  • Datums- und Zeitfunktionen
  • Mit externen Daten arbeiten
  • Session-Management
  • Auf MySQL-Datenbanken zugreifen



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: HTML (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • HTML – Hypertext Markup Language
  • Webstandards
  • Organisation und Struktur
  • Formulare
  • HTML5: neue HTML-Elemente
  • CSS – Cascading Style Sheets
  • Grundlagen CSS
  • Eigenschaften von Text und Schrift
  • Positionieren
  • Neue Möglichkeiten mit CSS3


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: JavaScript (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Allgemeine Regeln für JavaScript
  • Variablen und Werte
  • Objekte, Eigenschaften und Methoden
  • Funktionen
  • Operatoren
  • Bedingte Anweisungen
  • Schleifen
  • Reservierte Wörter
  • Event-Handler
  • JavaScript-Objektreferenz
  • Objektunabhängige Funktionen
  • Anwendungsbeispiele


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: PHP I (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Installation Webserver, PHP und MySQL
  • Variablen, Arrays
  • Operatoren
  • Zeichenketten
  • Kontrollstrukturen
  • Formulare serverseitig auswerten
  • Funktionen für Zeichenketten
  • Datums- und Zeitfunktionen
  • Mit externen Daten arbeiten
  • Session-Management
  • Auf MySQL-Datenbanken zugreifen



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: PHP II (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen der Objektorientierung (PHP und OOP)
  • Klassen und Objekte
  • Vererbung
  • Besonderheiten der OOP-Implementierung in PHP
  • Referenzen versus Kopien
  • Templatesystem
  • Reguläre Ausdrücke
  • Strukturierte Fehlerbehandlung/Exceptions



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Softwareentwickler: jQuery (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Einführung jQuery
  • Übersicht von JavaScript-Frameworks
  • Übersicht und Aufgaben von Plug-ins
  • Barrierefreiheit und Suchmaschinenoptimierung
  • jQuery-Basics: Funktionen, Selektoren, Attribute
  • Einbinden und Strukturieren von Scripten in HTML-Dokumenten
  • Zugriff auf HTML-Elemente
  • Verändern von HTML und CSS
  • Show-/Hide-/Toggle-Effekte
  • Plug-ins
  • Ajax
  • Aufbau einer Ajax-Anwendung
  • Exkurs XML
  • Ajax mit PHP


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Web Usability (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Trennung von Inhalt und Design
  • Box-Modell - Positionierung und Abstände, Rahmen
  • Hintergründe und Farben
  • Eckdaten und Einsatzgebiete der Usability
  • Userverhalten analysieren
  • Asprekte der Usability in der Planung und Umsetzung einer Website
  • Bildschirm - Typografie/Lesbarkeit
  • Richtlinien zur Barrierefreiheit von Online-Inhalten
  • Logische Struktur von HTML
  • Bilder für Layoutzwecke
  • Einblick in die Suchmaschinenoptimierung
  • Analyse-Tools
  • Seitenelemente benutzerfreundlich gestalten
  • Barrieren erkennen und beheben


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Optional/individuell
ACA-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Sabine Branz /.galleries/dozenten/01_dozent_sabine_branz.jpg

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte & lockere Atmosphäre zu schaffen: Dies bildet die Grundlage meines Unterrichts.

Durch viele unterschiedliche, praxisbezogene Übungen stelle ich mich auf das jeweilige Niveau der Teilnehmer ein.

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+496990287207069 750886022
Schnupperkurs

Förderung

Förderung von Weiterbildungen oder Umschulungen mit einem Bildungsgutschein.

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+496990287207069 750886022
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.