Im Zuge der Digitalisierung müssen Unternehmen im Bereich IT auf dem neuesten Stand bleiben, um auf dem Markt konkurrenzfähig zu sein. Deshalb sind Firmen auf Fachkräfte angewiesen, die sie zu Themen rund um IT beraten. Der IT-Consultant unterstützt Unternehmen dabei, neue IT-Systeme einzuführen oder bestehende weiterzuentwickeln. Erfahren Sie im Folgenden mehr über das Berufsbild des IT-Consultants.

Steckbrief

Was macht ein IT-Consultant?

Als IT-Consultant sind Sie ein Allround-Talent. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen Software-Entwicklern, Ingenieuren und Managern. Dabei begleiten Sie IT-Projekte, die Sie auf fachlicher und betriebswirtschaftlicher Ebene analysieren. Sie erkennen Schwachstellen, finden Lösungen und können diese Ihren fachfremden Mitarbeitern verständlich präsentieren. Auch finanzielle Aspekte gehören zu den Aufgaben eines Consultants – zum Beispiel die Kostenkalkulation für neue IT-Lösungsangebote.

Während des Projekts stehen Sie in Kontakt mit Software- und Hardware-Herstellern. Wird neue Software eingeführt, kümmern Sie sich um die Installation und die Schulung der Mitarbeiter. Sind Sie nicht fest in einem Systemhaus angestellt, gehören auch Dienstreisen zu verschiedenen Kunden zu Ihren Aufgaben.

IT-Consultant werden: Voraussetzungen

Sie sind als Berater für IT meist für mehrere Kunden aus unterschiedlichen Branchen verantwortlich. Dabei kommen Sie mit verschiedenen IT-Problemen in Kontakt. Ein breit gefächertes Wissen im Bereich Informatik ist daher Grundvoraussetzung für den Beruf des IT-Consultants. Ebenso sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse notwendig, um passende Lösungsangebote für die Unternehmen zu entwickeln.

In Ihrer Beratungstätigkeit stehen Sie ständig in Kontakt mit anderen Mitarbeitern, denen Sie neue IT-Lösungen verständlich erklären. Neben Teamfähigkeit sind deshalb auch eine gute Rhetorik und Präsentationsfähigkeit für die erfolgreiche Umsetzung neuer Maßnahmen relevant. Da Sie als IT-Consultant diversen Aufgaben nachkommen und dabei stets den Überblick behalten, ist eine strukturierte Arbeitsweise ebenfalls hilfreich.

Klassische Arbeitszeiten gelten nur in seltenen Fällen für IT-Berater. Außerdem werden unter Umständen auch längere Dienstreisen erforderlich. Daher sollten Sie zeitlich flexibel sein und ein hohes Maß an Belastbarkeit mitbringen. Um eine erfolgreiche Karriere als IT-Consultant zu starten, sind demnach folgende Fähigkeiten und Kenntnisse hilfreich:

Wie viel verdient ein IT-Consultant?

Ihr umfangreiches Fachwissen und der gegenwärtige Fachkräftemangel sorgen dafür, dass IT-Consultants schon früh ein verhältnismäßig hohes Gehalt erwarten können. Berufseinsteiger erwartet ein Bruttomonatslohn von etwa 3.300 Euro. Je nach Branche und Größe des Unternehmens sind auch Gehälter über 5.800 Euro bis hin zu 8.700 Euro möglich.

Besonders hoch sind die Gehälter zum Beispiel in der Automobilbranche, während im Marketing mit niedrigeren Löhnen zu rechnen ist. Ausschlaggebend sind jedoch auch hier die Berufserfahrung und das fachliche Know-how. Weiterbildungen und entsprechende Qualifikationsnachweise bilden einen vorteilhaften Ausgangspunkt für die nächste Gehaltsverhandlung.

Berufliche Chancen als IT-Consultant

Im Fachbereich Informatik herrscht nach wie vor ein Fachkräftemangel. Hinzu kommt die immer stärkere Digitalisierung der Unternehmen. Vor allem mittelgroße und große Unternehmen suchen daher verstärkt nach IT-Consultants. Ihre Chancen auf eine Beschäftigung stehen daher im Allgemeinen sehr gut. Allerdings ist die Nachfrage in Großstädten in der Regel höher als auf dem Land.

Haben Sie bereits einige Jahre Berufserfahrung gesammelt, können Sie Ihre Karriere auch noch weiter vorantreiben. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, zum Projektmanager aufzusteigen oder einer selbstständigen Tätigkeit als IT-Consultant nachzugehen.

Jetzt IT-Consultant werden

In den Bereichen Informatik und Betriebswirtschaft kennen Sie sich aus? Sie suchen stets nach Lösungen und wissen diese zu verwirklichen? Dann könnte eine Karriere als IT-Consultant das Richtige für Sie sein. COMCAVE hilft Ihnen mit einem umfassenden Weiterbildungsangebot, Ihre fachlichen Kenntnisse zu erweitern und stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Haben Sie bereits mehrere Jahre Berufserfahrung und steigen nun nach einer längeren Arbeitslosigkeit wieder in den Berufsalltag ein? Dann helfen wir Ihnen, Ihr Wissen aufzufrischen. Unsere Weiterbildungen eignen sich aber ebenso für Ihren beruflichen Aufstieg. Mit Kursen in den Bereichen Netzwerk und Systeme oder auch im Handel und Vertrieb punkten Sie bei Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch.

Ihre persönliche Sofortberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Kontaktformular

Ausgewählte Kurse

Weiterbildungen im Bereich Netzwerke und Systeme

Andere relevante Weiterbildungen

Fördermöglichkeiten für angehende IT-Consultants

Als Kursteilnehmer können Sie von einer bis zu 100-prozentigen Kostenübernahme profitieren – zum Beispiel über einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein vom Jobcenter. Genauere Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten erhalten Sie bei Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter.

Über COMCAVE

Als staatlich anerkannter und vielfach ausgezeichneter Bildungsträger widmen wir uns seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft, Kompetenz und Engagement der Erwachsenenbildung.

Über COMCAVE

Als staatlich anerkannter und vielfach ausgezeichneter Bildungsträger widmen wir uns seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft, Kompetenz und Engagement der Erwachsenenbildung.

Mehr erfahren

Finanzielle Förderung

Unser gesamtes Kursangebot ist gemäß AZAV zertifiziert und damit bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über mögliche Kostenträger und die erforderlichen Voraussetzungen.

Finanzielle Förderung

Unser gesamtes Kursangebot ist gemäß AZAV zertifiziert und damit bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über mögliche Kostenträger und die erforderlichen Voraussetzungen.

Fördermöglichkeiten

Flexibles Lernen

Erleben Sie den Unterricht wie gewohnt live, in Echtzeit und im regen Austausch mit Ihren Dozenten - an einem unserer Standorte oder via Online Unterricht bequem von zu Hause aus.

Flexibles Lernen

Erleben Sie den Unterricht wie gewohnt live, in Echtzeit und im regen Austausch mit Ihren Dozenten - an einem unserer Standorte oder via Online Unterricht bequem von zu Hause aus.

Flexible Lernformen