Externenprüfung
Hotelkauffrau, Hotelkaufmann (IHK)

  • Der Fachkräftemangel betrifft neben Handwerk und Logistik auch das Gastgewerbe. Bei der Prüfungsvorbereitung zur Hotelkauffrau erwerben Sie am Ende der Maßnahme einen viel gefragten Abschluss mit einem breiten Aufgabenspektrum. Sie sind damit eine gern gesehene und gut bezahlte Fachkraft – Hotels und Gasthäuser sind auf Sie angewiesen.
  • Als Hotelkauffrau/Hotelkaufmann haben Sie vielfältige Aufgaben. Neben der Gästebetreuung können Sie am Empfang, in der Gastronomie oder als Führungskraft tätig sein. Die Umschulung bei COMCAVE bereitet Sie grundlegend auf verschiedene Tätigkeiten des Gewerbes vor. 
  • Der IHK-Abschluss ist in vielen Berufen innerhalb des Gastgewerbes eine höchstqualifizierte Einstellungsvoraussetzung. Daher heben Sie sich als Neueinsteiger oder Berufserfahrener von Mitbewerbern ohne entsprechendes Zertifikat ab – ein gutes Argument in Verhandlungsgesprächen.
Nächster Start: 03.05.2021
Dauer: ca. 8 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
03.05.2021
10.01.2022
Garantietermin, Späteinstieg möglich
12.05.2021
19.01.2022
28.05.2021
02.02.2022
16.06.2021
18.02.2022
25.06.2021
01.03.2022
05.07.2021
10.03.2022
09.07.2021
16.03.2022
14.07.2021
21.03.2022
28.07.2021
04.04.2022
13.09.2021
23.05.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

IHK-Abschluss, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • EDV
  • Verkauf/Marketing
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Kosten
  • Kalkulation
  • Unternehmen im Wirtschaftsprozess
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
  • Spezialisierung in dem Fachbereich:
    • Servicebereich
    • Geräte, Maschinen und Gebrauchsgüter
    • Arbeitsplanung
    • Hygiene
    • Küchenbereich
    • Umgang mit Gästen
    • Beratung und Verkauf
    • Wirtschaftsdienst

Voraussetzungen

  1. Sie müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.
  3. Wenn Sie durch Zeugnisse oder auf andere Weise glaubhaft darlegen können, dass Sie die Fertigkeiten und Kenntnisse erworben haben, kann dieser Zeitraum durch Einwilligung der IHK verkürzt werden.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Hotelkaufmann: Was macht man? – Kursinhalte und Dauer

Die Prüfungsvorbereitung ist mit den breit gefächerten Inhalten genauso abwechslungsreich wie der Beruf, für den Sie sich entschieden haben. Die Maßnahme umfasst unter anderem diese Punkte:

  • Verkauf, Marketing und Personalwesen
  • Kalkulation und Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens
  • Arbeitstechniken und Arbeitsorganisation
  • Spezialisierungen unter anderen in den Fachbereichen Service, Gästebetreuung und Verkauf

Die Prüfungsvorbereitung zur Hotelkauffrau bei COMCAVE dauert acht Monate und kann wahlweise in Präsenz oder Telelearning durchgeführt werden. Sie entscheiden, ob Sie vollständig und damit ortsunabhängig lernen möchten oder den Kurs in Kombination mit Präsenz und Telelearning absolvieren. Die Umschulung startet monatlich.

Prüfungsvorbereitung zur Hotelkauffrau: Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?

Um beim COMCAVE.COLLEGE an der Prüfungsvorbereitung zum Hotelkaufmann/zur Hotelkauffrau teilnehmen zu können, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Diese sind:

  • Sie müssen mindestens die 1,5-fache Zeit der vorgeschriebenen Ausbildungsdauer im Gast- oder Hotelgewerbe tätig gewesen sein. Dieser Zeitraum kann mit Einwilligung der IHK verkürzt werden, wenn Sie nachweisen können, dass Sie zentrale Fertigkeiten und Kenntnisse, die Sie im Rahmen der Prüfungsvorbereitung zur Hotelkauffrau erlernen, bereits besitzen.
  • In dieser Branche müssen Sie Tätigkeiten ausgeübt haben, die normalerweise von Fachkräften durchgeführt werden.
  • Das interne Auswahlverfahren (Fachgespräch) gilt es zu bestehen.

Prüfungsvorbereitung zur Hotelkauffrau – die Fördermöglichkeiten

Gute Nachrichten! Die Kosten für die AZAV-zertifizierte Maßnahme werden in bestimmten Fällen bis zu 100 % übernommen. Für die Vorbereitung auf die IHK-Prüfung stehen verschieden Fördermöglichkeiten zur Auswahl, beispielsweise ein Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des JobCenters. Um ihn zu erhalten, müssen Sie bei der Behörde vorstellig werden und ein Beratungsgespräch absolvieren. Darüber hinaus kann die Prüfungsvorbereitung zur Hotelkauffrau/zum Hotelkaufmann von diesen Ansprechpartnern gefördert werden:

  • Gesetzliche Rentenversicherung (DRV Bund oder Land)
  • Europäischen Sozialfonds (ESF)
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr nach dem Soldatenförderungsgesetz

Informieren Sie sich für weitere Informationen zur Förderung und Finanzierung der Maßnahme bei der für Sie zuständigen Einrichtung. Je nach Wohnort und beruflicher Situation sind verschiedene Vorschriften einschlägig, zu denen die lokalen Behörden nähere Auskünfte erteilen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!