Weiterbildung
Pflegeleitung in der Altenpflege

  • Sie wissen in fachlicher Hinsicht, worauf es in der Altenpflege ankommt. Zusätzlich bringen Sie Personalführungskompetenzen mit, die Sie zu einem echten Allrounder machen. Beispielsweise haben Sie nach der Weiterbildung in der Pflegedienstleitung bei COMCAVE die Möglichkeit, als Abteilungs- oder Schichtleiter/-in eingesetzt zu werden.
  • Durch die Weiterbildung in der Altenpflege eröffnen sich Ihnen vielfältige Gehaltsperspektiven. In Einrichtungen, die den tariflichen Arbeitslohn zahlen, rutschen Sie als Führungskraft automatisch in eine höhere Gehaltsgruppe. Werden die Mitarbeiter in Ihrem Betrieb nicht tariflich bezahlt, haben Sie während der Gehaltsverhandlung oder dem Vorstellungsgespräch ein Ass im Ärmel.
  • Sie tragen die Verantwortung für zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, womit Sie ohne viel Zutun Ihre Berufserfahrung ausbauen. Mit der Weiterbildung in der Pflegedienstleitung zeigen Sie Ihr Bestreben, sich beruflich weiterentwickeln zu wollen.
Nächster Start: 14.05.2021
Dauer: ca. 8 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.05.2021
14.07.2021
31.05.2021
28.07.2021
07.06.2021
03.08.2021
16.06.2021
12.08.2021
30.06.2021
26.08.2021
06.07.2021
01.09.2021
15.07.2021
10.09.2021
29.07.2021
27.09.2021
04.08.2021
01.10.2021
13.08.2021
12.10.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Erstellung von Dienstplänen
  • Erarbeitung von Pflegekonzepten
  • Koordination der Pflege
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Verwaltungstechnische Aufgaben

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Ihre Perspektiven mit der Weiterbildung für die Pflegedienstleitung

Als Pflegedienstleiterin oder Pflegedienstleiter gibt es viele berufliche Wege, die Sie einschlagen können. Ihre Fachkompetenzen als Führungskraft machen Sie fit für die Arbeit im Klinikum, dem Altenheim oder bei mobilen und ambulanten Pflegediensten. Mit diesen Tätigkeiten geht eine gewisse Verantwortung einher, durch die Sie sich auch in persönlicher Hinsicht weiterentwickeln. Beispielsweise treten Sie dank der Weiterbildung in der Pflegedienstleitung selbstbewusster und überzeugender auf – im Bereich Pflegedienstleitung eine wichtige Voraussetzung.

Wer kann Pflegedienstleitung in der Altenpflege werden?

Neben Ihren Führungskompetenzen sollten Sie vor allem Fachkenntnisse im Bereich der Pflege, insbesondere der Altenpflege, mitbringen. Als Pflegefachkraft legen Sie mit der Weiterbildung zur Pflegedienstleitung beim COMCAVE.COLLEGE einen wichtigen Grundstein, um in einer Leitungspositionen tätig zu werden. Einer erfolgreichen Karriere im Bereich der Pflegedienstleitung steht somit nichts mehr im Weg.

Welche Gehaltsperspektiven habe ich?

Neben den beruflichen Möglichkeiten und der persönlichen Weiterentwicklung spielt natürlich auch die finanzielle Seite eine Rolle, wenn Sie sich für die Weiterbildung in der Pflegedienstleitung entscheiden. Grob lässt sich dabei sagen, dass Sie je nach Branche und Größe des Arbeitgebers durchschnittlich ca. 3.300 € brutto pro Monat verdienen.

Die Kursinhalte und die Aufgaben der Pflegedienstleitung

Die Weiterbildung beim COMCAVE.COLLEGE bereitet Sie auf alle Aufgaben vor, die in Ihrer späteren Tätigkeit als Pflegedienstleiter/-in auf Sie zukommen. Im Kurs werden daher unter anderem diese Themen behandelt:

  • Erstellen und Ausarbeiten von Dienstplänen
  • Erarbeitung von Konzepten in der Pflege
  • Koordination des Schichtablaufs und der Kollegen
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Aufgaben in der Verwaltung

Bei COMCAVE vertieft Ihr Dozent alle theoretisch erlernten Kenntnisse mithilfe von fachpraktischen Anwendungen. Diese Übungen absolvieren Sie zusammen mit den anderen Teilnehmern der Weiterbildung zur Pflegedienstleitung, sodass Sie auch die praktische Seite vorab kennenlernen.

Wie gestaltet sich der Unterricht für die Weiterbildung in der Pflegedienstleitung bei COMCAVE?

Beim COMCAVE.COLLEGE gibt es die Möglichkeit, im Präsenzunterricht an einer der deutschlandweiten, modern ausgestatteten Standorte oder ortsunabhängig via Telelearning zu lernen. Auch eine Kombination aus beiden Unterrichtsmethoden ist möglich. Telelearning bietet sich vor allem für diejenigen an, die weit entfernt vom nächsten COMCAVE.COLLEGE wohnen. Somit vermeiden Sie den Stress durch lange Fahrtzeiten und können sich bequem von zu Hause aus weiterbilden.

Gibt es Förderungen für die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung?

Da die Weiterbildung für die Pflegedienstleitung nach AZAV zugelassen ist, steht grundsätzlich der gesamte Katalog an beruflichen Fördermöglichkeiten offen. Wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, vergeben die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter Bildungsgutscheine, die eine finanzielle Förderung von bis zu 100 % ermöglichen. Weitere Stellen, die für eine Förderung infrage kommen, sind die Träger der gesetzlichen Rentenversicherung, der Europäische Sozialfonds oder der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr. Besprechen Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner Ihre Möglichkeiten und profitieren Sie von der Förderung für die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung bei COMCAVE.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!