Seminar
GNU Linux - Gateway in einem heterogenen Netzwerk

  • Spezielles Fachwissen: Die Schulung zum Linux Gateway in heterogenen Netzwerken vermittelt sehr spezifisches Wissen, durch welches Sie zum Experten auf diesem Gebiet werden.
  • Weit verbreitete Systeme: GNU/Linux ist trotz der Dominanz von Windows nach wie vor in Unternehmen weit verbreitet. Da fast alle modernen Netzwerke heterogen sind, brauchen also viele Unternehmen genau das hier vermittelte Spezialwissen.
  • Praxisnah & lösungsorientiert: Wir qualifizieren Sie passgenau für neue und zukunftsträchtige Aufgaben
Nächster Start: 07.06.2021
Dauer: 40 Unterrichtsstunden
Kosten: 1.249,50 € inkl. MwSt.
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
07.06.2021
11.06.2021
06.09.2021
10.09.2021
13.12.2021
17.12.2021
21.02.2022
25.02.2022
30.05.2022
03.06.2022
05.09.2022
09.09.2022
12.12.2022
16.12.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Spamfilter (Klassifizierung, Rating)
  • Virenfilterung (für Windows Clients in Real Time)
  • Firewalling mit Iptables
  • Proxy (Squid mit SquidGuard)
  • Monitoring (Benachrichtigung und Netzwerkverkehranalyse)

Voraussetzungen

auf Anfrage

Praktikum

auf Anfrage

Förderung und Finanzierung

Frei finanziert

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Perspektiven und Chancen mit der Linux Schulung

Das Seminar Linux Gateway in heterogenen Netzwerken lohnt sich vor allem für Linux-erfahrene Netzwerkspezialisten und Administratoren, die sich zusätzliches Wissen in diesem Bereich aneignen möchten. Doch auch Quereinsteiger und andere IT-Fachleute profitieren von neuem Wissen, das Sie möglicherweise für neue spannende Aufgaben qualifiziert.

Kursinhalte und Dauer des Seminars

Das Seminar Linux Gateway in heterogenen Netzwerken dauert 40 Unterrichtsstunden und findet an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen statt. Es besteht aus der Vermittlung theoretischen Wissens, aber auch aus fachpraktischen Anwendungen, mit denen Sie das Gelernte direkt in die Tat umsetzen können.

Die Inhalte des Seminars Linux Gateway in heterogenen Netzwerken umfassen fünf Schwerpunkte. Diese werden Ihnen durch unsere erfahrenen Dozentinnen und Dozenten praxisnah erläutert. Bei den Schwerpunkten handelt es sich um:

  • Linux Spam Filter, deren Klassifizierung und Rating
  • Virenfilterung
  • Firewalling mit Iptabels
  • Proxy mit Squidguard
  • Monitoring und Netzwerkverkehrsanalyse

Linux Gateway in heterogenen Netzwerken kann ortsunabhängig über unser Telelearning-System absolviert werden. Sie können aber auch unsere modernen und bestens ausgestatteten Seminarräume in einem der Bildungseinrichtungen beim COMCAVE.COLLEGE nutzen.

Kostenübernahme durch den Arbeitgeber möglich

Als Experte für Linux Gateway in heterogenen Netzwerken haben Sie einen hohen Wert für Ihren derzeitigen Arbeitgeber. Es ist daher anzuraten, ihn für die Maßnahme mit ins Boot zu holen. Oft unterstützen Betriebe Ihr Fachpersonal bei wichtigen Weiterbildungsmaßnahmen.

Unter gewissen Umständen können Sie das Seminar Linux Gateway in heterogenen Netzwerken auch staatlich fördern lassen. Grundlage ist hier das Qualifizierungschancengesetz. Mehr Informationen dazu geben Ihnen gern unsere Fachberater.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!