Weiterbildung
Softwareentwickler - CMS TYPO3 Schwerpunkt Customizing

Auge

Bereits mehrfach angesehen

places

Noch freie Plätze

Nächster Start: 27.10.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
27.10.2021
26.11.2021
03.11.2021
02.12.2021
12.11.2021
13.12.2021
29.11.2021
04.01.2022
03.12.2021
11.01.2022
14.12.2021
20.01.2022
05.01.2022
03.02.2022
12.01.2022
09.02.2022
21.01.2022
18.02.2022
04.02.2022
04.03.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Installation und Konfiguration
  • Seiten und Inhalte anlegen
  • TypoScript
  • Inhalte ausgeben
  • Spezielle Menütypen und -zustände
  • Inhalte und Menüs gestalten
  • TypoScript-Konstanten
  • Extension-Manager
  • Volltextsuche
  • Geschützte Webseitenbereiche
  • Nachrichtensystem tt_news
  • Mehrsprachige Inhalte
  • Benutzerverwaltung
  • Anpassung des Backends
  • Extensions programmieren
  • Einbindung von Skripten (JS, PHP)
  • Eigene Mailformulare erstellen

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Perspektiven der Weiterbildung

TYPO3 gehört zu den wichtigsten Content-Management-Systemen. Damit erstellen Softwareentwickler moderne Webseiten mit wenigen Handgriffen. Durch die Weiterbildung sind Sie in der Lage, das System anzuwenden und nach den Vorgaben anzupassen. Das ermöglicht Ihnen, eigenständige Projekte in der Softwareentwicklung zu übernehmen. Sie werden zum gefragten Spezialisten für TYPO3, der die Plattform bereitstellt, auf der sich ein Unternehmen präsentieren kann. Mit der Qualifizierung steigern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Inhalte des TYPO3-Kurses bei COMCAVE

TYPO3 lernen Sie bei COMCAVE entweder in Präsenz, via Telelearning oder in Kombination beider Unterrichtsformen. Die Weiterbildung findet von Montag bis Freitag jeweils von 8.00 bis 16.45 Uhr statt. Zur Vertiefung des theoretischen Wissens finden praktische Anwendungsphasen statt. Zu den wesentlichen Inhalten des TYPO3-Kurses gehören sämtliche Schritte zum Anlegen einer neuen Webseite und deren Modifizierung. Dazu passen Teilnehmer die Seiten mittels TypoScript an und binden verschiedene Inhalte ein. Im Rahmen der vierwöchigen Qualifizierung erhalten Sie einen umfassenden Einblick in folgende Themenbereiche:

  • Installation von TYPO3
  • Konfiguration des CMS
  • Anlegen von Inhalten und Seiten
  • Arbeiten mit TypoScript
  • TypoScript-Konstanten
  • Ausgabe von Inhalten
  • Menütypen und spezielle Menüzustände
  • Gestalten von Menüs und Inhalten
  • Extension-Manager
  • geschützte Webseitenbereiche
  • mehrsprachige Inhalte
  • Volltextsuche
  • Umgang mit dem Nachrichtensystem tt_news
  • Anpassung des Backends
  • Extensions programmieren
  • Mailformulare erstellen
  • Benutzerverwaltung
  • Einbindung von Skripten mit PHP und JavaScript

Was ist TypoScript?

Dabei handelt es sich um eine objektorientierte Konfigurationssprache. Zur Anwendung kommt sie in: TYPO3, TYPO3 Neos und TYPO3 Flow. Mit TypoScript steuern Sie die Ausgabe im Frontend einer Webseite. Mithilfe der Konfigurationssprache nehmen Sie individuelle Einstellungen und verschiedene Anpassungen am TYPO3-Kern sowie in den Extensions vor.

Welche Voraussetzungen für die Teilnahme am TYPO3-Kurs bringen Sie mit?

Die Weiterbildung TYPO3 mit Schwerpunkt Customizing richtet sich an Softwareentwickler, die erweiterte Grundkenntnisse in der Anwendung des Content-Management-Systems besitzen. Andernfalls empfiehlt sich die vorherige Teilnahme an einem Basiskurs wie „TYPO3 in der Anwendung“ oder „Content Management Systeme TYPO3“ beim COMCAVE.COLLEGE.

Welche Zuschüsse erhalten Teilnehmer für den TYPO3-Kurs bei COMCAVE?

Für die Weiterbildung stehen verschiedene Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zur Auswahl. Der TYPO3-Kurs erhielt eine Zulassung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Folgende Leistungsträger übernehmen bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen bis zu 100 % der Weiterbildungskosten:

  • Jobcenter
  • Agentur für Arbeit
  • Rentenversicherungsträger
  • Europäischer Sozialfonds oder
  • Berufsförderungswerk

Beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit erfolgt die Abrechnung der Qualifizierung über einen Bildungsgutschein. Zudem besteht die Möglichkeit, Leistungen nach dem Soldatenversorgungsgesetz zu beantragen.

Was verdienen TYPO3-Entwickler?

Durch die Teilnahme an dem Typo3-Kurs erweitern Sie Ihr anwendungsbereites Wissen durch umfassende Kenntnisse im Customizing des Content-Management-Systems. Als TYPO3-Entwickler verdienen Sie in großen Unternehmen mit eigenen IT-Abteilungen im Durchschnitt 41.900 € jährlich. Die TYPO3-Schulung eröffnet Ihnen neue Tätigkeitsfelder in der Softwareentwicklung. Damit steigern Sie neben Ihren Karrierechancen Ihr Gehalt.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!