Externenprüfung
Tourismuskauffrau, Tourismuskaufmann (IHK)

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Prüfung bestanden! Der Arbeitsalltag nach der Externenprüfung

Im Gegensatz zu einer Umschulung zur Tourismuskauffrau/zum Tourismuskaufmann handelt es sich hierbei um eine Prüfungsvorbereitung. Sie bauen bereits vorhandene Kenntnisse aus.

Zu diesen Kenntnissen gehören das Planen und Organisieren von Privat- oder Geschäftsreisen. Das oberste Ziel: Den Kunden einen reibungslosen Ablauf ihrer Reise zu ermöglichen. Dabei arbeiten Sie eng mit Verkehrs- und Tourismusunternehmen zusammen und gehen auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden ein.

Dafür suchen Sie nach qualitativ hochwertigen Angeboten in entsprechenden Datenbanken, bauen Netzwerke auf und stellen Kontakte zu Hotels her. Um Preise, Umsatz und Gewinn zu berechnen, sind außerdem fundierte Kenntnisse in der Buchhaltung notwendig. Ein gewisses Gespür und Talent für Marketing sind ebenfalls notwendig, um Kunden von Ihrem Angebot zur überzeugen.

Außerdem verfügen Sie über Kenntnisse in Sachen Reiserecht: Was ist zum Beispiel beim Verlust eines Gepäckstücks zu tun? Welche Reiserücktritts-, Gepäck- und Auslandskrankenversicherungen sind sinnvoll? All das sind Fragen, die Sie nach Abschluss der Prüfungsvorbereitung zur Tourismuskauffrau und zum Tourismuskaufmann im Handumdrehen beantworten.

Kursbeschreibung: Inhalte der Prüfungsvorbereitung zur Tourismuskauffrau

Mithilfe des COMCAVE.COLLEGES und seiner qualifizierten und praxiserfahrenen Dozenten erhalten Sie alle notwendigen praktischen und theoretischen Kenntnisse, um die IHK-Prüfung zu bestehen. Mit dem bei der Prüfungsvorbereitung zur Tourismuskauffrau beziehungsweise zum Tourismuskaufmann aufgefrischten und vertieften Fachwissen starten Sie selbstbewusst in den nächsten Job.

Folgende Inhalte bietet COMCAVE wahlweise im Präsenzunterricht, via Telelearning oder einer Kombination aus beidem an:

  • EDV
  • Verkauf/Marketing
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Kosten
  • Kalkulation
  • Unternehmen im Wirtschaftsprozess
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken

Zudem ist eine Spezialisierung in diesen Fachbereichen möglich:

  • Reisevermittlung
  • Vorbereitung, Beratung und Verkauf
  • Nachbereitung und Service
  • Reiseveranstaltung
  • Vorbereitung, Nachbereitung
  • Leistungseinkauf und Vertragsgestaltung
  • Kundenservice
  • Geschäftsreisen
  • Planung und Organisation
  • Reservierung und Buchung
  • Reisekostenabrechnung und Controlling


Zu den Voraussetzungen für die Prüfungsvorbereitung zur Tourismuskauffrau oder zum Tourismuskaufmann gehören, dass Sie bereits die Arbeit einer Fachkraft mindestens für das Anderthalbfache der Ausbildungszeit verrichtet haben.

Darüber hinaus können Sie Nachweise wie Zeugnisse erbringen, die zeigen, dass Sie wichtige Fähigkeiten einer Tourismuskauffrau oder eines Tourismuskaufmannes erworben haben.

Tourismuskauffrau: Wo arbeiten?

Tourismuskaufmänner und Tourismuskauffrauen arbeiten bei Reiseveranstaltern beziehungsweise in Reisebüros oder Service-Büros, die sich spezifisch auf Geschäftsreisen konzentrieren. Auch ein Kundenschalter am Flughafen kann ein möglicher Arbeitsort sein. Die meiste Zeit Ihrer Arbeitswoche verbringen Sie im Büro, während die Arbeit auch samstags stattfinden kann. Schließlich schafft es nicht jeder Kunde, wochentags ins Reisebüro zu kommen, um eine Reise zu buchen.

Zukunftsaussichten in der Reisebranche

Trotz vieler Onlineangebote verlassen sich viele Reisende weiterhin auf die Expertise von Tourismuskauffrauen und Tourismuskaufmänner. So legen Ihnen Ihre Kunden alle wichtigen organisatorischen Aspekte in die Hände und es obliegt Ihnen, eine schöne, erlebnisreiche und faszinierende Reise möglich zu machen.

Sobald Sie die Prüfungsvorbereitungen zur Tourismuskauffrau/zum Tourismuskaufmann erfolgreich absolviert haben, können Sie mit frischem Fachwissen gestärkt in den Beruf starten, tagtäglich neue Menschen kennenlernen und Ihre Karriere weiter ausbauen. COMCAVE bereitet Sie deswegen bestens auf die bevorstehende Prüfung und auf Ihren künftigen Arbeitsweg vor.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Diesen Kurs weiterempfehlen