Externenprüfung Fachinformatikerin/Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker stellen branchenübergreifend gefragte IT-Spezialisten dar. Sie pflegen, warten und erweitern IT-Systeme in Unternehmen. Kennen Sie sich in diesem Bereich aus und Ihrer beruflichen Karriere stand bisher eine fehlende Ausbildung im Weg? Lesen Sie hier, wie Sie sich mit der Externenprüfung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung die besten Aussichten auf einen sicheren Job verschaffen.

Nächster Start: 20.04.2020
Dauer: ca. 8 Monate
Kosten: bis zu 100 % gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat
Dozent: Halldor Becker
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Unternehmen verschiedener Branchen benötigen Content-Management-Systeme, Programme und Anwendungen, die Rechnungserstellung und Arbeitsprozesse erleichtern. Als ausgebildeter Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung sind Sie ein gefragter Arbeitnehmer.
  • Dank erfahrener Dozenten werden Sie die Externenprüfung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung erfolgreich bestehen.
  • Nach vier Jahren Berufserfahrung haben Sie mit einem Zertifikat endlich auch auf dem Papier, was Sie bereits an Know-how gesammelt haben.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Externenprüfung Fachinformatikerin/Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Warum sollten Sie zertifizierter Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung werden?

Durch mindestens vier Jahre praktische Erfahrung verfügen Sie bereits über großes Fachwissen im IT-Bereich. Fehlt es an einem anerkannten Abschluss, empfiehlt sich die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung. Mit dem anerkannten IHK-Abschluss erhöhen Sie ganz einfach Ihre Karrierechancen im IT-Bereich.

Aber nicht nur von offizieller Seite kann sich die Prüfung lohnen. Dadurch, dass Sie sich auf die Prüfung vorbereiten erhalten Sie noch einmal einen Abriss über die wichtigsten Grundlagen Ihres Jobs. Oft hilft das, die gesammelten Fähigkeiten einzuschätzen und den eigenen Marktwert zu ermitteln. Letztendlich spiegelt sich das vor allem im Gehalt wider.

Innerhalb von acht Monaten entwickeln Sie die Fachqualifikationen, um die Prüfung erfolgreich zu absolvieren. Für aktuelle Lerninhalte stellt Ihnen das COMCAVE.COLLEGE eine moderne Lernumgebung zur Verfügung. Verschaffen Sie sich durch einen Schnupperkurs kostenfrei und unverbindlich einen ersten Eindruck.

Was geschieht nach Ihrer Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung?

Bestehen Sie die Externenprüfung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung erfolgreich, erhalten Sie ein Trägerzertifikat. Zusätzlich belegen Sie Ihre Fachkompetenz mit einem offiziellen IHK-Abschluss. Dieser eröffnet Ihnen Karrierechancen in diesen Branchen:

  • PC-Spieleentwicklung
  • IT-Abteilungen diverser Unternehmen
  • Software-Branche

Mit der Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung ebnen Sie sich den Weg zu Ihrem Wunschberuf. Als versierter IT-Spezialist verdienen Sie zwischen 1.900 und 2.500 € im Monat. Mit mehr Erfahrung und Verantwortung kann es aber auch gut und gerne mehr werden.

Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung Voraussetzungen

Die Externenprüfung „Fachinformatiker/in in der Anwendungsentwicklung“ ermöglicht es Ihnen, Ihre berufliche Kompetenz vor der IHK zu belegen. Sie sichern sich einen anerkannten Abschluss, ohne im Vorfeld eine komplette Ausbildung zu absolvieren. Die Schulung ist also relativ unkompliziert. Trotzdem sollten Sie einige Voraussetzungen erfüllen.

Sie qualifizieren sich mit guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift für die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung. Des Weiteren setzt die Externenprüfung eine vierjährige Berufserfahrung im Umfeld der IT-Technologie voraus.

Ihre Erfahrung erkennt das COMCAVE.COLLEGE an, sofern Sie Tätigkeiten übernahmen, die eine Fachkraft ausübt. Weil Sie mit der Externenprüfung zum Fachinformatiker Ihren Berufsabschluss nachholen, entscheidet die IHK in Ihrem Bezirk, welche Kompetenzen anrechenbar sind.

Diese Fördermöglichkeiten gibt es

Die Schulung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung bietet das COMCAVE.COLLEGE bundesweit an. Die Fortbildung ist AZAV-zertifiziert. Somit können Sie sich die Maßnahme mit bis zu 100 % fördern lassen. Fragen Sie dafür bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter nach oder lassen Sie sich von einem unserer Berater in einem unverbindlichen und kostenfreien Gespräch helfen.

Der Ablauf für die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker

Bei COMCAVE profitieren Sie von einer hochwertigen Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung und machen sich zudem mit mehreren Bearbeitungsstrategien für die schriftlichen Prüfungen vertraut. Und für eine breite Wissensvermittlung geht die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung mit praktischen Übungen einher.

Ein Überblick über die Kursinhalte

In der Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung profitieren Sie von einem breiten Lernumfang. Zu den Kursinhalten zählen:

  • Prozedurale und objektorientierte Programmierung
  • Systempflege
  • Technisches Englisch

Ferner beschäftigen Sie sich in der Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung mit verschiedenen Datenbankmodellen sowie der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Relevante Lerninhalte stellen auch die Elektro- und Telekommunikationstechnik dar.

Einblicke erhalten Sie zudem in System- und Netzwerktechnik. Die Spezialisierung auf Ihren Fachbereich steigert noch einmal die Erfolgschancen Ihrer Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.

Kursdetails: Externenprüfung Fachinformatikerin/Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

📅 Externenprüfung Fachinformatikerin/Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 2020-04-20 2020-12-16 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
20.04.2020
16.12.2020
Garantietermin
EUR 0
24.04.2020
22.12.2020
EUR 0
29.04.2020
05.01.2021
EUR 0
11.05.2020
15.01.2021
EUR 0
14.05.2020
20.01.2021
EUR 0
20.05.2020
26.01.2021
EUR 0
05.06.2020
09.02.2021
EUR 0
22.06.2020
23.02.2021
EUR 0
01.07.2020
04.03.2021
EUR 0
06.07.2020
10.03.2021

Prozedurale Programmierung
• Programmiermethoden
• Programmiertechniken
• Skriptsprachen
• Softwareentwicklungsumgebungen

Objektorientierte Programmierung
• Objektorientierte Programmierung
• Objekte
• Klassen
• UML

Datenbanken
• Datenbankmodelle unterscheiden
• Schlüssel definieren
• Datenbanken einrichten und verwalten
• Datenbankabfragen

Systempflege
• Daten konvertieren
• Datensicherung /-wiederherstellung
• Wartungsmaßnahmen
• Störungen

Technisches Englisch
• Sprachtraining / Kommunikation
• Training des Hörverständnisses
• Englischsprachige Dokumente
• Themen der IT, Fachbegriffe

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
• Organisationstechniken
• Prozessorganisation und –ablauf
• Markt- und Kundenbeziehungen

Elektrotechnik / Telekommunikationstechnik
• Netzwerkbetriebssysteme
• Systemtechnische Vorbereitungen
• Kommunikationsnetze
• Vermittlungstechnik
• Mobilfunk, Satellitennetze, GPS

System- und Netzwerktechnik
• Systemarchitekturen
• Speichermedien, E/A-Geräte und Peripheriegeräte
• Server, Speichersysteme, Systemkomponenten
• Betriebssysteme
• Anwendungsprotokolle
• TCP/IP
• Routing
• IPv6
• VPN

Spezialisierung in dem Fachbereich:
• Softwarearchitekturen
• Java
• Klassen, Datentypen
• Listen, Arrays
• Schnittstellen
• Vererbung
• GUI
• Interaktive Applikationen
• Usability
• Testverfahren (z. B. JUnit)
• Anwendungslösungen erweitern
• Konfigurationen verwalten

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Halldor Becker, Dozent

Begeisterter IT-Systemelektroniker mit über 15 Jahren Berufserfahrung               

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Optional/Individuell
IHK-Abschluss, Trägerzertifikat
  1. Die Teilnehmer müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden.
  2. Deutsch in Wort und Schrift.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Halldor Becker https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/07_dozent_halldor_becker.jpg

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.