Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Externenprüfung Tourismuskauffrau/Tourismuskaufmann

Nächster Start: 16.09.2019
Dauer: ca. 8 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat
Dozent: Matthias Drücke
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Als einer der stärksten Wirtschaftszweige weltweit hat die Tourismusbranche immer Arbeit zu bieten – für die besseren Jobs aber sind auch hier ausgewiesene Fachkräfte gefragt.
  • Am COMCAVE.COLLEGE werden Sie im Vorbereitungskurs zur Externenprüfung Tourismuskaufmann bzw. -kauffrau fachmännisch auf Ihre erfolgreiche IHK-Prüfung vorbereitet.
  • Perfektionieren Sie Ihre Erfahrung: mit dem IHK-Abschluss.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Externenprüfung Tourismuskauffrau/Tourismuskaufmann

Sie möchten im Bereich Tourismus, indem Sie idealerweise schon eine mehrjährige Berufserfahrung nachweisen können, einen IHK-qualifizierten Berufsabschluss erlangen. Hier bietet Ihnen das COMCAVE.COLLEGE mit dem Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung Tourismuskaufmann bzw. -kauffrau genau die richtige Lösung an. Gezielt und kompetent werden Sie darin mit dem erforderlichen Fachwissen vertraut gemacht und optimal darauf vorbereitet, Ihre Prüfung vor der IHK erfolgreich abzulegen.

Das aktuelle Berufsbild des Tourismuskaufmanns bzw. der -kauffrau hat sich den modernen Bedürfnissen der Reise- und Tourismusbranche angepasst. Ein Vorteil dieser Umgestaltung ergibt sich für den Reisenden aus den veränderten Dienstleistungsanforderungen, die an die Anbieter gerichtet sind. 

Zu den erweiterten Kernqualifikationen gehören nunmehr u. a. auch die Bereiche Gestaltung und Analyse von Produkten und Leistungen, Servicequalität und Kommunikationsfähigkeiten bei der Kundenberatung sowie rechtliche Grundlagen des Pauschal- und Individualreiserechts.

Darüber hinaus erlernen Sie in der Vorbereitung zur Externenprüfung prüfungsrelevantes Fachwissen zum touristischen Marketing (Dienstleistungssektor), zur Kundenorientierung/Qualität der Beratungsleistung sowie zur kaufmännischen Steuerung und Kontrolle.

Tourismuskaufleute für Privat- und Geschäftsreisen beschäftigen sich in erster Linie mit der Planung, der Vermittlung und dem Verkauf von Individualreisen, Gruppenreisen sowie Reisen der Veranstalter im Pauschalreisesegment.

Ferner gehört die Organisation und Gestaltung der Geschäftsreisen (Business Travel) zu ihrem Tätigkeitsfeld. Sie beraten Kunden somit über Reisemöglichkeiten und Reiseziele, kalkulieren Preise, entwickeln Marketingmaßnahmen und sind für die deren Durchführung zuständig.

Mögliche Tätigkeitsfelder für Tourismuskaufleute für Privat- und Geschäftsreisen sind in Reisebüros sowie bei Reiseveranstaltern, im Bereich Business Travel (Geschäftsreisebüros), in Unternehmen der Personenbeförderung (u. a. Airlines, Bahn), innerhalb der Hotellerie und Parahotellerie, im Bereich der Kreuzfahrttouristik (Hochsee- und Flusskreuzfahrt) sowie bei Tourismusverbänden und Ferienzentren zu finden.

Die Vorbereitung am COMCAVE.COLLEGE zur Externenprüfung zum Tourismuskaufmann bzw. zur -kauffrau eröffnet Ihnen die Chance, über Ihre bisherige Berufspraxis hinauszugehen und mit dem anerkannten IHK-Abschluss Ihre Perspektiven in diesem zukunftsorientierten Beruf des Touristikers zu optimieren.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und vereinbaren gerne mit Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin.
Wir beraten Sie gerne!

Kursdetails: Externenprüfung Tourismuskauffrau/Tourismuskaufmann

📅 Externenprüfung Tourismuskauffrau/Tourismuskaufmann 2019-09-16 2020-05-28 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
16.09.2019
28.05.2020
Garantietermin
EUR 0
25.09.2019
09.06.2020
EUR 0
07.10.2019
19.06.2020
EUR 0
10.10.2019
24.06.2020
EUR 0
16.10.2019
30.06.2020
EUR 0
30.10.2019
14.07.2020
EUR 0
04.11.2019
15.07.2020
EUR 0
13.11.2019
24.07.2020
EUR 0
28.11.2019
07.08.2020
EUR 0
09.12.2019
18.08.2020
  • EDV
  • Verkauf/Marketing
  • Personalwesen
  • Rechnungswesen
  • Kosten
  • Kalkulation
  • Unternehmen im Wirtschaftsprozess
  • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
  • Spezialisierung in dem Fachbereich:
    • Reisevermittlung
    • Vorbereitung, Beratung und Verkauf
    • Nachbereitung und Service
    • Reiseveranstaltung
    • Vorbereitung, Nachbereitung
    • Leistungseinkauf und Vertragsgestaltung
    • Vertriebsmedien und -kanäle
    • Kundenservice
    • Geschäftsreisen
    • Planung und Organisation
    • Reservierung und Buchung
    • Reisekostenabrechnung und Controlling

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Matthias Drücke, Dozent

Dipl.-Geol. und Touristiker, seit 2012 im Bereich Tourismus und Reiseverkehr im Einsatz

Die Welt zu verstehen, Länder und Destinationen zu bereisen und dieses Wissen an Gleichgesinnte weiterzugeben ist Anlass für mich, dieses Berufsbild mit meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen zu erarbeiten.

Optional/individuell
IHK-Abschluss, Trägerzertifikat
  1. Sie müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.
  3. Wenn Sie durch Zeugnisse oder auf andere Weise glaubhaft darlegen können, dass Sie die Fertigkeiten und Kenntnisse erworben haben, kann dieser Zeitraum durch Einwilligung der IHK verkürzt werden.

Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Matthias Drücke https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/03_dozent_matthias_druecke.jpg

Die Welt zu verstehen, Länder und Destinationen zu bereisen und dieses Wissen an Gleichgesinnte weiterzugeben ist Anlass für mich, dieses Berufsbild mit meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen zu erarbeiten.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE