Weiterbildung
Online Redakteur

inkl. Zertifizierungen ECDL/ECDL Profile sowie ACA (optional)

Kursüberblick

Nächster Start 06.03.2024 Alle Termine
Dauer ca. 48 Wochen
Kosten bis zu 100% gefördert
Abschluss Adobe-Zertifikat, etc. Mehr

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

100% kostenlos mit Bildungsgutschein

Live-Unterricht in Teilzeit und Vollzeit

Online von Zuhause und am Campus

Flexibel starten zwischen 8 und 8:45 Uhr

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Öffentlichkeitsarbeit am COMCAVE.COLLEGE lernen Um eine Karriere als PR-Manager zu beginnen, benötigen Sie umfangreiche Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit. Diese vermittelt Ihnen die vierwöchige PR Weiterbildung bei COMCAVE. Bundesweit angeboten, nehmen Sie an den Präsenzveranstaltungen oder per Telelearning an der Fortbildung teil. In der PR Weiterbildung erhalten Sie grundlegende Fähigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit. Sie lernen erfolgreiche Kommunikationsstrategien. Diese ermöglichen es Ihnen im späteren Berufsalltag, fundierte Imagekampagnen für Unternehmen oder Marken zu entwickeln. Der PR Kurs verschafft Ihnen eine Übungsmöglichkeit, um das erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen. Was ist PR überhaupt und wie können Unternehmen ihr Image verbessern? Das Public Relation Management erhält branchenübergreifend eine hohe Relevanz. In der PR Weiterbildung trainieren Sie werbende Formulierungen. Das wirksame Kommunikationsmanagement ermöglicht es Ihnen, Sprachkompetenz und Selbstsicherheit im Umgang mit der Öffentlichkeit aufzubauen. Um das Image eines Unternehmens nachhaltig zu verbessern, bedarf es einer umfassenden Kampagne. Neben der Gestaltung der Internetpräsenz erhalten Pressemitteilungen Relevanz. Um die wichtigen Kommunikationskanäle zu nutzen, eignen Sie sich im PR Kurs die notwendigen Fähigkeiten an. Ihre Jobaussichten als PR-Manager In der PR Weiterbildung befassen Sie sich mit den klassischen Medien sowie mit dem Social-Media-Umfeld. Schließen Sie die Weiterbildung in der Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich ab, verleiht Ihnen das COMCAVE.COLLEGE ein Trägerzertifikat. Dieses macht Ihren Lernerfolg und die Leistungsbereitschaft belegbar. Als versierter PR-Manager liegt Ihr durchschnittliches Gehalt bei etwa 3.000 € im Monat. Schon gewusst? Die Weiterbildung Public Relations (PR), Öffentlichkeitsarbeit befähigt Sie der verantwortungsvollen Aufgabe, das Image eines Unternehmens zu stärken. Da Sie das Unternehmen nach außen vertreten, hat Ihre zukünftige Tätigkeit eine essenzielle Bedeutung für Ihren Arbeitgeber. Mit der PR Weiterbildung ebnen Sie sich den Weg in einen erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschberuf. Professionelle PR-Manager profitieren von vielseitigen Jobangeboten. Da Unternehmen zahlreicher Branchen auf eine gute Öffentlichkeitsarbeit angewiesen sind, herrscht eine große Nachfrage nach versierten Fachkräften. Fördermöglichkeiten für die PR Weiterbildung bei COMCAVE Weisen Sie die persönlichen Voraussetzungen für die Weiterbildung in der Öffentlichkeitsarbeit auf, können Sie sich diese mit bis zu 100 % fördern lassen. Als anerkannter Bildungsträger wartet das COMCAVE.COLLEGE mit AZAV-zertifizierten Fortbildungen auf. Für diese erhalten die Teilnehmer bei Bedarf einen Bildungsgutschein von unterschiedlichen Institutionen, zum Beispiel gehören dazu: Agentur für Arbeit Jobcenter Rentenversicherungsträger Alternativ kommt der ESF als Kostenträger infrage. PR Weiterbildung – die Kursinhalte bei COMCAVE Das COMCAVE.COLLEGE kombiniert die theoretische Wissensvermittlung mit fachpraktischen Übungen. Die Anwendungsphase hilft Ihnen, aktiv Kommunikationsstärke aufzubauen. Während der professionell begleiteten Übungsphase entwickeln Sie Routine im Bereich Public Relations. In der PR Weiterbildung erhalten Sie eine umfassende Einführung in die Unternehmenskommunikation. Sie eignen sich die Grundlagen der Pressearbeit an und lernen Aufbau und Inhalte von Pressemitteilungen. Des Weiteren befassen Sie sich mit dem Corporate Design. Absolvieren Sie die Weiterbildung in der Öffentlichkeitsarbeit, beschäftigen Sie sich mit der Kommunikation nach innen und außen. Die Dozierenden erklären Ihnen anhand aktueller Beispiele, wie die erfolgreiche PR-Arbeit mit digitalen Medien funktioniert. Zusätzlich bekommen Sie einen Einblick in die Messe- und Eventplanung. Neben der Marketing-Kommunikation gehört die Presse- und Medienarbeit zu den Kernthemen der PR Weiterbildung. Die professionelle Kommunikation in kritischen Situationen bereitet Sie intensiv auf den späteren Arbeitsalltag vor. Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an.Wir freuen uns schon auf Sie!
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Weiterbildung in Social Media: Mit Kommunikation in die Zukunft Als Social Media Manager sorgen Sie für die Präsentation des Unternehmens auf ausgewählten Social Media Plattformen. Dabei gehört nicht nur die Konzeption der Social Media Strategie zu Ihrem Aufgabengebiet, sondern ebenso die Planung und gegebenenfalls die Erstellung passenden Contents. Darüber hinaus bildet die Kommunikation mit den Followern und potentiellen Kunden zu den Hauptaufgaben. In der Regel werden die Maßnahmen durch das Erstellen und Überwachen zielgruppenspezifischer Werbekampagnen ergänzt. In der Weiterbildung in Social Media Marketing bei COMCAVE eignen Sie sich das Wissen und die Fähigkeiten an, um als Social Media Manager zu arbeiten. Somit haben Sie nicht nur die Möglichkeit ein unternehmensinternes Marketing Team zu ergänzen, sondern können auch innerhalb einer Online-Agentur tätig werden. Die wachsende Nachfrage nach gut ausgebildeten Social Media Managern bietet Ihnen daher sehr gute Chancen auf eine Festanstellung nach erfolgreicher Weiterbildung. Warum Social Media Marketing? Die Bedeutung der sozialen Netzwerke nimmt seit Jahren stetig zu. Schon heute gehört Social Media Marketing fest zum Marketing-Mix der Unternehmen dazu. Besonders Unternehmen mit einer eher jungen Zielgruppe setzen auf das kommunikative Medium, dass sich durch einzigartige Inhalte und spannende Aktionen auszeichnet. Im Mittelpunkt steht die Kommunikation und Interaktion mit den Kunden und Interessenten, welche wiederum durch ihre Reaktionen und Interaktionen wesentlich zum Erfolg einer Aktion beitragen können. Social Media Marketing bietet beste Voraussetzungen, um direktes Feedback von Kunden und Followern zu erhalten und hebt sich damit deutlich von anderen Marketingkanälen ab. Somit ist die Arbeit des Social Media Managements ebenso spannend wie abwechslungsreich. Insbesondere kreative und kommunikative Menschen fühlen sich daher in diesem Berufsbild sehr wohl. Perspektiven und Chancen im Social Media Marketing Eine Weiterbildung im Social Media Marketing kann für Sie der perfekte Einstieg ins Online-Marketing sein. In vielen Positionen umfassen die Jobprofile auch Arbeiten im Bereich des Content-Managements, der Betreuung des firmeneignen Blogs oder auch die Verantwortung für Online-PR-Maßnahmen. Wie breit das Aufgabenspektrum ist, hängt von der Unternehmensgröße ab. Kleinere Unternehmen haben meist einen Social Media Manager für alle Plattformen und Bereiche während größere Unternehmen oder Agenturen auf mehrere Spezialisten setzen. Spezialist oder Allrounder? Sie haben die Wahl! Sie haben nach der Weiterbildung im Social Media Marketing zahlreiche Möglichkeiten Ihr Fähigkeiten-Spektrum auszubauen und sich entweder zu spezialisieren oder durch zusätzliche Kurse (wie zum Beispiel E-Commerce oder Suchmaschinenoptimierung SEM, SEO) zum nachgefragten Allrounder zu werden. Lassen Sie sich von uns individuell und kostenlos beraten! Gemeinsam finden wir die Module, die für Ihren beruflichen Erfolg perfekt zusammenpassen. Kursinhalte und Dauer der Weiterbildung Social Media Marketing Die Weiterbildung Social Media Marketing dauert etwa vier Wochen und kann sowohl als Präsenzunterricht als auch in Form von Telelearning (zu 50 % oder 100 %) erfolgen. Die Lerninhalte werden von unseren erfahrenen Dozenten didaktisch aufbereitet und Ihnen hervorragend strukturiert vermittelt. So erreichen Sie optimalen Lernerfolg in möglichst kurzer Zeit. Inhalte der Weiterbildung Social Media Marketing sind unter anderem: Überblick des Social Media Marketings Konzeption einer Social-Media-Kampagne Media- und Contentplanung im Social Web Erfolgsmessung von Social-Media-Kampagnen Die große praktische Erfahrung unserer Dozenten sowie regelmäßige fachpraktische Anwendungen während der Weiterbildung Social Media Marketing stellen sicher, dass Sie sich nicht nur alles notwendige Wissen aneignen, sondern dieses am Ende des Kurses auch praktisch umsetzen können. Weiterbildung Social Media Marketing: Förderung möglich Die Weiterbildung Social Media Marketing beim COMCAVE.COLLEGE ist bis zu 100% förderfähig. Sprechen Sie dafür mit der zuständigen Förderstelle (Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.). Diese kann Ihnen verbindlich sagen, ob Sie die persönlichen Voraussetzungen für eine Förderung erfüllen und zum Beispiel einen Bildungsgutschein oder einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) erhalten. Des Weiteren helfen wir von COMCAVE Ihnen natürlich auch gerne weiter.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Website Usability - Was ist das? Website Usability bezeichnet die Benutzerfreundlichkeit einer Internet-Anwendung. Damit kann sowohl eine Webseite zur Präsentation von Inhalten als auch eine App gemeint sein. Eines der wichtigsten Kriterien der Website Usability ist die intuitive Bedienbarkeit. Dazu gehört die Anordnung von funktionalen Elementen ebenso wie die Wort- und die Farbwahl. Am Anfang des Web Usability-Kurses am COMCAVE.COLLEGE steht die Frage: Was ist eigentlich Website Usability? Als Web Usability oder Nutzerfreundlichkeit im Internet wird die nutzerfreundliche Gestaltung von Webseiten und -anwendungen bezeichnet. Inhalte sollten möglichst leicht und allgemeinverständlich präsentiert werden. Funktionale Elemente sollten an prominenter Stelle gut sichtbar platziert werden und eine intuitive Bedienung unterstützen. Die Web Usability- Kriterien gehören zu den wichtigsten Faktoren für den Erfolg einer Internet-Anwendung. Welche Karriere-Chancen habe ich nach dem Web Usability-Kurs? Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Web Usability-Kurses bei COMCAVE steht Ihrem beruflichen Wiedereinstieg nichts mehr im Weg. Als Teil eines Webseiten-Teams sind Sie an maßgeblicher Stelle am Erfolg von Web-Präsentationen und -Anwendungen beteiligt. Ihr technisches und gestalterisches Verständnis empfiehlt Sie Ihrem Arbeitgeber auch für Aufgaben in leitender Stellung. Welches Gehalt kann ich nach dem Web Usability-Kurs erwarten? Mit dem Web Usability-Kurs am COMCAVE.COLLEGE schaffen Sie beste Voraussetzungen, um auch bei Ihrem Gehalt einen spürbaren Schritt nach vorne zu machen. Die benutzerfreundliche Gestaltung von Web-Anwendungen gehört zu den anspruchsvollsten Tätigkeiten im Bereich der Webentwicklung. Dank Ihrer Expertise in diesem Bereich werden Sie zum geschätzten Mitarbeiter und respektierten Kollegen. Diese Inhalte warten auf Sie Unsere Bildungs-Experten haben eine Web Usability-Schulung zusammengestellt, die Sie mit einer ganzen Reihe von Web Usability-Kriterien umfassend bekannt macht. Dank der zweimonatigen Weiterbildungsdauer verlieren Sie dennoch keine unnötige Zeit auf dem Weg zu Ihrem beruflichen Wiedereinstieg. Möglich ist die Weiterbildung in Form von Präsenz-Unterricht oder aber als Telelearning. Auch ein Mix aus beiden Unterrichtsformen ist möglich. Ihr Web Usability-Kurs am COMCAVE.COLLEGE macht Sie mit einer Vielzahl unterschiedlicher Web Usability-Kriterien vertraut. Folgende Aspekte der Website Usability sind unter anderem Teil des Lehrplans: Richtlinien zur Barrierefreiheit Trennung von Inhalt und Design Nutzerfreundliche Seitenelemente Barrieren erkennen und beheben Diese Fördermöglichkeiten können Sie im Rahmen des Web Usability-Kurses nutzen Damit es während des Web Usability-Kurses bei COMCAVE zu keinen finanziellen Engpässen kommt, können Sie auf verschiedene staatliche Unterstützungsangebote zugreifen. Sowohl die Bundesagentur für Arbeit als auch das Jobcenter bieten in Form eines Bildungsgutscheins oder eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS) eine entsprechende Hilfe an. Auch die Rentenversicherungsträger, der europäische Sozialfonds (DSF) und die Berufsförderungsdienste sind potentielle Kostenträger. Beim Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann die Förderung bis zu 100 Prozent betragen. Expertentipp Der Web Usability-Kurs bei COMCAVE gibt Ihnen das Rüstzeug für eine anspruchsvolle, zukunftsorientierte Tätigkeit im Bereich der Webentwicklung an die Hand. Aufbauend auf Ihren bereits erlernten Fähigkeiten, werden Sie mit zunehmender Erfahrung zum gefragten Spezialisten. Perspektiven und Chancen nach dem Web Usability-Kurs Nach dem erfolgreichen Abschluss des Web Usability-Kurses erhalten Sie eines der weithin anerkannten COMCAVE-Trägerzertifikate. Dank Ihrer nachgewiesenen Fähigkeiten im Bereich der Website Usability können Sie Ihren beruflichen Wiedereinstieg in Angriff nehmen.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
In journalistischen Redaktionen wie In Kommunikationsabteilungen von Unternehmen gehört journalistisches Arbeiten & Schreiben zu einem grundlegenden Baustein für überzeugende Ansprache des jeweiligen Zielpublikums. Der COMCAVE.COLLEGE Lehrgang Journalismus kommt dem wachsenden Bedarf professioneller Kommunikatoren bei Medien und Unternehmen nach. Denn eine Flut von Informationen und ein medial aufgeklärtes, kritisches Publikum erfordern aufmerksamkeitsstarke und zugleich glaubhafte Botschaften. Im Rahmen Ihrer modularen COMCAVE.COLLEGE-Qualifikation erschließen Sie sich im vierwöchigen Seminar IT-Publishing / Online-Journalist die Basis des publizistischen Handwerkzeugs. Klassische journalistische Grundlagen werden verknüpft mit heutigen Ansprüchen der digitalisierten Medienwelt. Dazu gehören: Journalistische Darstellungsformen Schreibstil, Verständlichkeit Texten im Internet / Crossmedia Recherche / Recherchetechniken Publizistische Verantwortung Rechtlichen Bedingungen für Journalisten Kommunikation / Publizistik Nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung Journalismus können Sie relevante Themen recherchieren und öffentlichkeitswirksame Beiträge nach journalistischen Kriterien erstellen. Geförderte Weiterbildung im Online-Journalismus Die modulare Weiterbildung im Online-Journalismus ist nach AZAV zertifiziert. Erfüllen Sie die Zugangsvoraussetzungen, kann die Weiterbildungsmaßnahme über einen Bildungsgutschein gefördert werden. Erfahrene Dozenten vermitteln die Methodik des Journalismus spannend und praxisorientiert. Nach erfolgreich absolviertem Online-Journalismus-Kurs erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre Leistungen und eine Teilnahmebescheinigung. So sind Erfolg und Inhalt Ihrer Weiterbildung dokumentiert und Sie können durch Ihre Zusatzqualifikation auf dem Arbeitsmarkt nachweisen und erhöhen so Ihre Karrierechancen.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Zwei Bereiche des Onlinemarketings sind von besonderer Bedeutung: das Suchmaschinenmarketing und das Social Media Marketing. Unternehmen wissen um den hohen Wert einer gut sichtbaren Internetpräsenz und eines komplexen Netzwerkes. Fachkräfte in diesen Bereichen sind daher branchenübergreifend sehr gefragt. In dieser Weiterbildung werden Sie hochwertig qualifiziert, und das gleich zweifach: als E-Marketing-Entwickler sowohl im Bereich Suchmaschinenmarketing als auch im Social Media Marketing. World Wide Web: Das Internet ist international und von englischen Begrifflichkeiten geprägt. Auch in den Stellenangeboten des deutschen Arbeitsmarktes erwarten Arbeitgeber eine gute bis sehr gute Beherrschung des Englischen. Deshalb bietet Ihnen diese Weiterbildung das besondere PLuS: Zusätzlich zu Ihrer fachlichen Qualifizierung werden Sie Ihre Englischkenntnisse praxisrelevant verbessern können. Auf dem Arbeitsmarkt besitzen Sie damit einen klaren Vorteil. PLuS: Improve your English Als bedeutendste Weltsprache nimmt das Englische in Wirtschaft, Politik und Wissenschaften eine zentrale Rolle ein. Diese globale Bedeutung des Englischen spiegelt sich in der modernen Arbeitswelt und damit auch auf dem deutschen Arbeitsmarkt wider – und natürlich vor allem im Internet. Buzz-Marketing, Click-Through-Rate, Eye-Tracking oder Usability – bereits die einfachsten Marketingbegriffe weisen darauf hin, wie sehr die englische Sprache die Welt des Internetmarketings dominiert. Wer in diesem Bereich seine Fachkompetenz voll zur Geltung bringen möchte, sollte auf gute Englischkenntnisse zurückgreifen können. Mit fachspezifischem Englisch verleihen Sie Ihrer Qualifizierung einen wirkungsvollen Feinschliff, der von Arbeitgebern gewünscht und im internationalen Umfeld erwartet wird. Daher hat das COMCAVE.COLLEGE die „Qualifizierung PLuS“ konzipiert. „PLuS“ steht für „Prozessorientiertes Lernen und Sprache“. In den mit PLuS gekennzeichneten Maßnahmen schließt an Ihre fachliche Qualifizierung ein vierwöchiger berufsbezogener Englischunterricht an. Während des Sprachunterrichts werden Sie konzentriert darauf hinarbeiten, Ihr Englisch aufzufrischen und auszubauen. Gewissenhaft bereiten die erfahrenen Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE Sie darauf vor, die Sprache im beruflichen Umfeld anzuwenden. Eingehend werden Sie im Unterricht damit vertraut gemacht, zu unterschiedlichen Sachthemen selbstständig auf Englisch zu kommunizieren. Anhand zahlreicher Übungen und Rollenspiele werden Sie in dem praxisnah aufgebauten Englischunterricht einen natürlichen Sprachgebrauch erlernen können. E-Marketing: zweifach kompetent Wir suchen nicht, wir googeln. Wir twittern und posten, wir teilen und bewerten. Sowohl unsere Kommunikation als auch der Aufbau unserer (beruflichen) Netzwerke erfolgt heutzutage zu einem gewichtigen Teil über Onlineplattformen wie Facebook und Twitter, LinkedIn und Xing. Marketingspezialisten können unser Verhalten in der digitalisierten Welt berücksichtigen und für ihre Kampagnen nutzen – deshalb ist ihre Tätigkeit so wertvoll für Unternehmen, die sich ihren Kunden über das World Wide Web präsentieren. In den beiden aufeinanderfolgenden Modulen dieser Qualifizierung führen die Dozenten des COMCAVE.COLLEGE Sie in das umfassende Know-how eines versierten E-Marketing-Entwicklers ein – sowohl im Suchmaschinenmarketing als auch im Social Media Marketing. Kompetenz 1: Suchmaschinenmarketing Spezialisten für professionelles Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) kennen sich sowohl in der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) als auch in der eigentlichen Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA) aus. In diesem Abschnitt Ihrer Qualifizierung werden Sie sich eingehend mit den aktuellen Trends des Onlinemarketings beschäftigen. Kompetent vermitteln Ihnen die erfahrenen Dozenten des COMCAVE.COLLEGE das Fachwissen, mit dem Sie den Content-Marketing-Prozess beherrschen: von Keyword-Optionen über die Google-AdWords-Kampagne bis hin zum Reporting werden Sie in das professionelle Suchmaschinenmarketing eingeführt. Und anhand zahlreicher Beispiele und praxisgerechter Übungen werden Sie die Möglichkeit haben, Ihr neu erworbenes Wissen auszuprobieren und zu festigen. Kompetenz 2: Social Media Marketing Im Social Media Marketing sind Sie dafür verantwortlich, die Kundenreichweite Ihres Unternehmens in den sozialen Medien und Netzwerken zu erhöhen. In diesem Modul führen die Dozenten des COMCAVE.COLLEGE Sie daher gewissenhaft in die Strategien ein, wie Sie Kunden ansprechen, für Ihr Unternehmen oder Produkt gewinnen und langfristig an sich binden können. Anders ausgedrückt: Freunde zu Fans, Fans zu Follower. Welche Anforderungen muss zum Beispiel eine erfolgreiche Social-Media-Strategie erfüllen? Wie kann ich eine Community zielgruppengerecht aufbauen und organisieren? Wie gestalte ich den Kundendialog in Echtzeit und welche Formen einer angemessenen Krisenkommunikation stehen mir zur Verfügung? Intensiv werden Sie sich in Themen wie diese einarbeiten und sich dabei zum Beispiel auch mit der Wirkung eines gezielten Storytellings und der Bedeutung des Word-of-Mouth-Marketings (Mundpropaganda) auseinandersetzen. Um auch im Bereich des Social Media Marketings eine Erfolgsmessung durchführen zu können, werden Sie sich darüber hinaus mit den gängigen Monitoringtools vertraut machen. Verwandeln Sie Möglichkeiten in Perspektiven Laut dem Stepstone Fachkräfteatlas sind Marketing-Bewerber mit Spezialwissen in den digitalen bzw. sozialen Medien bei Arbeitgebern weiterhin sehr gesucht. Mit dieser Weiterbildung bietet sich Ihnen die optimale Möglichkeit, sich zu einem dieser gefragten Bewerber zu qualifizieren. Zusätzlich werden Sie sich dank Ihrer praxisrelevanten Englischkenntnisse auch mehr Möglichkeiten im Beruf erarbeitet haben. Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten. Erschaffen Sie sich Perspektiven. Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern – kostenlos und unverbindlich.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Was macht ein Online Redakteur?

Ein Online Redakteur ist in erster Linie verantwortlich für die Erstellung von Content, also Inhalten für Websites oder Social Media Kanäle. Dies geschieht vorrangig, aber längst nicht mehr nur, in Textform. Heute muss ein Online Redakteur auch Fertigkeiten in der Bildbearbeitung oder dem Videoschnitt mitbringen. Zudem sollte er sich in den gängigen Content Management Systemen (CMS) auskennen.

Wer Online Redakteur werden möchte, braucht zudem profunde Kenntnisse in Sachen Suchmaschinenoptimierung und gern auch Suchmaschinenmarketing. Die meisten Content-Maßnahmen sind Teil einer größeren Marketingstrategie und nur wer diese versteht, erstellt auch effiziente und passende Inhalte.

Wie wird man Online Redakteur?

Anders als viele andere Fachkräfte sind Online Redakteure oft Quereinsteiger. Die Fähigkeit, Texte aus diversen Quellen zusammenzustellen, ist oft schon sehr ausgeprägt. Was fehlt, ist das branchenübliche Wissen über Marketing und die typischen Online-Mechanismen. Diese Lücken können mit einer Weiterbildung ideal geschlossen werden.

Perspektiven und Chancen mit der Weiterbildung Online Redakteur

Wichtig ist, dass Sie als Online Redakteurin bzw. Online Redakteur Ihre Fähigkeiten auf die Bedürfnisse des Marktes abstimmen. Sprechen Sie am besten mit unseren Fachberatern und finden Sie die ideale Kombination an Weiterbildungsmodulen, die Ihren Neigungen und Vorkenntnissen sowie den Anforderungen der potenziellen Arbeitgeber entspricht.

Als fest angestellter Online Redakteur können Sie je nach Bundesland und Branche mit einem Einstiegsgehalt von 2.600 bis 3.400 € rechnen. Zusatzqualifikationen führen häufig zu schnellen Aufstiegen, etwa zum Redaktionsleiter oder zum Projektmanager. Vor allem in kleineren Start-Ups sind Redakteure mit umfassenden Zweitqualifikationen gern gesehen.

Kursinhalte und mögliche Module

Die Weiterbildung zum Online Redakteur ist eine modular aufgebaute Qualifizierung, die frei zusammengestellt werden kann. Es empfiehlt sich allerdings, gewisse Schwerpunkte zu setzen. Diese können beispielsweise im Marketing oder im Bereich Social Media liegen.

Die Online Redakteur Weiterbildung wird in der Regel mit 16 Wochen Weiterbildungszeit in Vollzeit veranschlagt. Dabei dauern die einzelnen Module jeweils rund 4 Wochen. Gemeinsam mit Ihnen stellen unsere Fachberater gern die für Sie bestmögliche Kombination zusammen. Sie wählen zum Beispiel aus folgenden passenden Modulen aus:

  • SEO und SEM Management / Suchmaschinenmarketing
  • IT-Publishing und Online Journalismus
  • Social Network Management
  • eCommunication Engineering / Unternehmenskommunikation und PR
  • Adobe Illustrator / Adobe InDesign / Adobe Photoshop
  • Grundlagen HTML
  • Joomla / WordPress / TYPO3
  • Videobearbeitung und Videoschnitt

Jedes einzelne Modul der Weiterbildung zum Online Redakteur kann vor Ort als Präsenzunterricht in einem der hellen und modernen Weiterbildungseinrichtungen absolviert werden. Alternativ können Sie die Maßnahmen aber auch ortsunabhängig per Telelearning durchführen. Zudem gibt es die Möglichkeit, beide Varianten zu kombinieren.

Mit Förderung auf dem Weg zum Online Redakteur

Die Weiterbildung zum Online Redakteur ist nach AZAV zertifiziert und kann daher bis zu 100 % gefördert werden. Sprechen Sie dazu gern mit unseren Fachberatern und wenden Sie sich an das Jobcenter, die Agentur für Arbeit oder andere zuständige Stellen wie den Berufsförderungsdienst, die Rentenversicherung oder den Europäischen Sozialfonds.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Diesen Kurs weiterempfehlen

Jetzt beraten lassen