Weiterbildung
Einkaufsprozesse für Experten - Warenbeschaffung I

Kursüberblick

Nächster Start 24.04.2024 Alle Termine
Dauer ca. 4 Wochen
Kosten bis zu 100% gefördert
Abschluss Trägerzertifikat Mehr

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Kursbewertung

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

100% kostenlos mit Bildungsgutschein

Live-Unterricht in Teilzeit und Vollzeit

Online von Zuhause und am Campus

Flexibel starten zwischen 8 und 8:45 Uhr

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Als einer der größten Arbeitgeber ist der Einzelhandel mehr denn je auf gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen. Von der Warenkunde und Sortimentspflege bis zum Verkauf: je höher die Qualifizierung, desto besser sind daher auch die Aussichten auf beruflichen Erfolg. In der Weiterbildung am COMCAVE.COLLEGE können Sie Ihre Fachkenntnisse aufbauen, auffrischen und erweitern. Gemäß dem aktuellen Bedarf des Arbeitsmarktes bieten die Kurse Ihnen eine hochwertige Qualifizierung, welche die neuesten Standards berücksichtigt. So bringen Sie Ihre Fachkompetenz auf den neuesten Stand – und können die Anforderungen des Arbeitsmarktes zeitgemäß erfüllen. Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Welche Voraussetzungen bringen Sie für die Weiterbildung in der Logistik mit? Dieser Kurs eignet sich für Hochschulabsolventen sowie Interessenten, die über einen logistischen oder kaufmännischen Berufsabschluss verfügen. Zudem besitzen Sie ausreichende Deutschkenntnisse. Ein internes Verfahren entscheidet über Ihre Eignung für die Weiterbildung im Logistik-Bereich. Welche Karrieremöglichkeiten bietet die Weiterbildung Lagerlogistik? Im Anschluss an die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung in der Logistik zertifiziert Ihnen COMCAVE umfangreichen Kenntnisse in diesem Bereich. Das Trägerzertifikat erhöht Ihre Chancen, im Logistikbereich Fuß zu fassen. Zu den möglichen Einsatzbereichen gehören: Bestandsmanagement Steuern der Lagerlogistik Organisation der Waren- und Materialflüsse Um sich weiterzuqualifizieren, bieten sich zusätzliche Module wie der Einkauf oder SAP-Schulungen an. An die Weiterbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik knüpfen weitere Karriereschritte an, wie: Weiterbildung zum Technischen Fachwirt Qualifizierung als staatlich geprüfter Betriebswirt Logistik Weiterbildung zum Logistikmeister Studium im Bereich Logistik mit den Fächern: Supply Chain Management Logistik Logistikmanagement Transportmanagement sowie Logistik und Verkehr Expertentipp Die Weiterbildung in der Logistik ist Ihre Chance, ohne vorheriges Studium in den stetig wachsenden Logistikbereich zu wechseln. Eine Anstellung erfolgt in nahezu jedem größeren Unternehmen. Mit Ihrem umfangreichen Wissen aus der Qualifizierung punkten Sie bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber. Sie ebnen sich den Weg für eine aufstrebende Karriere. Welche Inhalte vermitteln Dozenten in der Weiterbildung in der Logistik? Um im Logistikbereich zu arbeiten, benötigen Sie weiterführenden Kenntnisse im Bereich der Materialplanung und des effizienten Bestandsmanagements. Durch die praxisnahe Vermittlung beim COMCAVE.COLLEGE erwerben Sie mit der Weiterbildung in der Logistik umfangreiches Wissen in der Tourenplanung, in der Kalkulation von Import und Export, im Einkauf sowie im Ausschreiben von Transportdienstleistungen. Ebenso spielen rechtliche Aspekte wie Versicherung und Haftung bei Speditions- und Transportverträgen, Transportrecht sowie das Zollrecht im Zusammenhang mit dem ATLAS IT-Verfahren zur Abwicklung eine entscheidende Rolle. Hier finden Sie die wesentlichen Inhalte der Weiterbildung in der Logistik: Logistiksysteme Basiswissen im Logistikbereich ABC/XYZ-Analyse Dispositionsverfahren Bedarfsermittlung, Bestandsmanagement und Materialplanung Versicherung und Haftung bei Speditions- und Transportverträgen Zollabwicklung und Zollrecht Kommissionierung Ausschreibung und Einkauf von Transport- und Lagerdienstleistungen Lager modernisieren und reorganisieren Lagersteuerung, -wirtschaft und -verwaltung Transportrecht: Speditions-, Fracht- und Logistikverträge Den theoretischen Teil unterstützen fachpraktische Anwendungen, um die Kenntnis zu vertiefen. Was verdient eine Fachkraft für Lagerlogistik nach der Weiterbildung in der Logistik? Je nach Branche, Position, Vorbildung und Tätigkeit variiert das durchschnittliche Gehalt der Fachkraft für Lagerlogistik im Bereich von 24.000 € und 60.000 € brutto jährlich. Das Einstiegsgehalt liegt bei circa 2.000 € pro Monat. Durch eine entsprechende Weiterqualifizierung und zunehmende Berufserfahrung steigern Sie Ihren durchschnittlichen Verdienst. Fördermöglichkeiten für die Weiterbildung in der Logistik Die Qualifizierung bei COMCAVE besitzt eine Zulassung nach AZAV. Liegen die entsprechenden Voraussetzungen vor, erhalten Sie auf Antrag bei der jeweiligen Behörde eine Förderung zu 100 %. Leistungsträger sind: Jobcenter Agentur für Arbeit Berufsförderungswerk Europäische Sozialfonds oder Rentenversicherungsträger Das Jobcenter und die Agentur für Arbeit stellen Ihnen einen Bildungsgutschein zur Vorlage bei COMCAVE aus. Eine weitere Möglichkeit ist die Kostenübernahme durch Leistungen nach dem Soldatenversorgungsgesetz. Der Unterricht in der Weiterbildung in der Logistik bei COMCAVE Von Montag bis Freitag nehmen Sie in Präsenz oder via Telelearning an den vierwöchigen Kursen teil. Alternativ wählen sie die Kombination beider Möglichkeiten aus. Diese Option kommt Eltern zugute, die nachmittags ihre Kinder von der Schule oder aus dem Kindergarten abholen. Hierbei nehmen Sie Vormittag direkt an der Qualifizierung teil und stoßen am Nachmittag über das Internet dazu. Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Gehalt und Karriere nach der Weiterbildung im Einkauf

Wenn Sie professioneller Einkäufer werden möchten, sollten Sie, neben einem sehr guten Sinn für Zahlen und Daten, gute kommunikative Fähigkeiten mitbringen. Neben dem Einholen von Angeboten und dem Vergleichen von Kosten und Lieferbedingungen, gehören Verhandlungen mit Lieferanten zum täglichen Aufgabengebiet. Freude am Umgang mit Menschen sowie gute Englischkenntnisse erleichtern Ihnen den Einstieg in den interessanten aber auch anspruchsvollen Beruf des Einkäufers.

Welche Aufgaben hat der Einkauf?

Als Einkäufer ist es Ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alle für die Produktion oder den Betrieb des Unternehmens erforderlichen Waren, Roh- und Hilfsstoffe zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Sie prüfen die benötigte Menge und sind dafür zuständig, die Kosten möglichst gering zu halten. Insbesondere das Kostenmanagement spielt eine sehr große Rolle im Einkauf, da sich die Einkaufskosten direkt im Gewinn des Unternehmens niederschlagen.

Perspektiven und Chancen durch eine Einkauf Fortbildung

Wenn Sie bereits im Einkauf gearbeitet haben, kann Ihnen eine Weiterbildung im Einkauf neue Perspektiven eröffnen und dazu beitragen, dass Sie die nächste Stufe auf der Karriereleiter erklimmen. Darüber hinaus können Sie mit einer Weiterbildung im Bereich der Beschaffungslogistik den Wechsel in eine verantwortungsvollere Position oder auch den Wechsel in ein anderes Unternehmen einleiten.

Da der Einkauf ein komplexes Themengebiet ist, das für eine umfassende Qualifikation Spezialwissen in verschiedensten Bereichen erfordert, finden Sie bei COMCAVE weitere, ergänzende Module. Abhängig von Ihrer bisherigen beruflichen Erfahrung, können Sie diese mit der Weiterbildung im Einkauf zu einem individuellen Lernplan zusammenstellen.

Beispiele für ergänzende Weiterbildungen/Kurse:

  • Weiterbildung Einkauf II: Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik
  • Weiterbildung Internationales Materialmanagement im Einkauf und Warenwirtschaft mit SAP und Englisch
  • Weiterbildung Zertifikatskurs Verhandlungsmanagement (ECTS)
  • Weiterbildung Wirtschaftsenglisch, LCCI Zertifizierung Level 2 (GER B2)

Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen, persönlichen Gespräch zur optimalen Kombination der einzelnen Module mit der Weiterbildung im Einkauf. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!

Weiterbildung im Einkauf: Kursinhalte und Dauer

Die Weiterbildung im Einkauf beim COMCAVE.COLLEGE dauert etwa vier Wochen in Vollzeit und kann im Präsenzunterricht oder per Telelearing absolviert werden. Beim Präsenzunterricht profitieren Sie von unseren modernen Seminarräumen, die Ihnen deutschlandweit an zahlreichen Standorten zur Verfügung stehen. Das Telelearning erfolgt hingegen ortsunabhängig von Zuhause aus. Eine Kombination aus 50 % Präsenzunterricht und 50 % Telelearing ist ebenfalls möglich und unterstützt Sie beispielsweise bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Beispiele für die Lerninhalte der Weiterbildung im Einkauf:

  • Überblick Einkauf
  • Einkaufsstrategien/Beschaffungsmarketing
  • Lieferantensuche, -analyse, -bewertung und -auswahl
  • Einkaufsvorbereitung und -abwicklung
  • Einkaufsverhandlungen und Verträge
  • Einsparpotenziale bei Lieferanten erkennen und nutzen

Das theoretische Wissen der Weiterbildung im Einkauf wird durch regelmäßige fachpraktische Anwendungen ergänzt und vertieft, sodass Sie im Anschluss an die Weiterbildung in der Lage sein werden, die neuen Kenntnisse sofort in der Praxis umzusetzen. Während der gesamten Dauer der Weiterbildung im Einkauf, werden Sie von unseren Dozenten unterstützt und begleitet. Unser bewährtes Lernsystem ermöglicht ein besonders effizientes und zeitsparendes Lernen.

Können die Kosten für die Weiterbildung im Einkauf übernommen werden?

Ja, die Weiterbildung im Einkauf ist nach AZAV zugelassen und kann zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Falls Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, ist eine Förderung von bis zu 100 % möglich. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei der für Sie zuständigen Stelle (zum Beispiel bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter), ob und in welcher Höhe eine Übernahme der Kosten möglich ist.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Diesen Kurs weiterempfehlen

Jetzt beraten lassen