Hinter dem Begriff Scrum (englisch für „Gedränge“) verbirgt sich eine spezielle Schule des Projekt- beziehungsweise Produktmanagements. Dabei geht es vor allem um eine agile Organisation von Prozessen. Die Aufgabe des Scrum Masters besteht darin, optimale Arbeitsumstände für alle Mitglieder des Scrum-Teams zu schaffen. Als Teil einer fünf- bis zehnköpfigen Gruppe steigern Scrum Master die Qualität und den Wert des finalen Produkts.

Steckbrief

Quelle: Bundesagentur für Arbeit. Berufe auf einen Blick. https://statistik.arbeitsagentur.de/DE/Navigation/Statistiken/Interaktive-Angebote/Berufe-auf-einen-Blick/Berufe-auf-einen-Blick-Anwendung-Nav.html

Was machen Scrum Master?

Der Scrum Master ist eine von drei Rollen, die Mitarbeiter im Rahmen des Scrum-Modells übernehmen. Sie sorgen dafür, dass die Prozesse im Projekt- und Produktmanagement agil und ohne Hindernisse ablaufen. Ein weiterer Mitarbeiter, mit dem Sie als Scrum Master eng zusammenarbeiten, übernimmt die Rolle des Product Owners. Seine Aufgabe besteht in der Maximierung des finalen Produkt-Wertes. Die dritte Rolle im Modell besetzen die Entwickler. Sie sind der zahlenmäßige Kern des Scrum-Teams und kümmern sich um die faktische Umsetzung des Projekts.

Scrum Master beschäftigen sich im Wesentlichen mit der Organisation von Prozessen. Sie schaffen die optimalen Voraussetzungen, damit alle Mitglieder des Scrum-Teams ihre Aufgaben optimal wahrnehmen können. Darüber hinaus schirmen Scrum Master ihr Team von ungewollten Einflüssen ab, die möglicherweise vom Kunden oder auch vom eigenen Betrieb ausgehen. Schließlich sollen Scrum-Teams autark und ohne äußere Hindernisse arbeiten. Die Organisation der Scrum Master soll diese ungestörte Arbeitsatmosphäre sicherstellen.

Scrum Master werden: Voraussetzungen

Idealerweise haben Sie als Scrum Master bereits den hauptberuflichen Hintergrund, der zu Ihrem jeweiligen Wunschbetrieb passt. Denn die Organisation von Scrum-Teams setzt voraus, dass Sie sich mit dem zu bearbeitenden Produkt beziehungsweise Projekt auch selbst auskennen. Besonders vorteilhaft ist zum Beispiel ein Hintergrund im kaufmännischen oder im IT-Bereich. Allerdings ist auch ein Quereinstieg möglich, wenn Sie die passenden Voraussetzungen mitbringen. Die meisten Unternehmen setzen eine Scrum-Zertifizierung voraus, wie sie beispielsweise COMCAVE anbietet. So stellen sie sicher, dass die Bewerber die angehenden Aufgaben in ihrer Rolle als Scrum Master souverän erfüllen.

Die wesentlichen Soft Skills für Scrum Master liegen zu einem Großteil im Sozialen. Als „Schutzschild“ ihres Teams fangen sie äußere Einflüsse ab – dabei kommt es auf Verhandlungsgeschick und eine diplomatische Kommunikation an. Das gilt auch für die innere Organisation des Scrum-Teams selbst: Das Scrum-Modell sieht Arbeitsabläufe in sogenannten Sprints vor. Bei den Sprints handelt es sich um ein- bis vierwöchige Arbeitsphasen, in denen das Team auf ein zuvor definiertes Projektziel hinarbeitet. Im Verlauf eines Sprints kann es auch im Team zu Meinungsverschiedenheiten kommen. Als Scrum Master beweisen Sie einen guten Führungsstil, indem Sie auch solche internen Projekthürden diplomatisch und souverän überwinden. Die wichtigsten Soft Skills für die Scrum Master-Rolle im Überblick:

Wie viel verdienen Scrum Master?

Auch wenn die Leistung von Scrum-Teams immer an der Gruppe als Ganzem festgemacht wird: Scrum Master tragen eine große Verantwortung dafür, dass einzelne Sprints und ganze Projekte so effizient wie möglich ablaufen. Ihr Gehalt entspricht in aller Regel dieser Verantwortung und ist recht hoch angesetzt. Zwischen 3.500 und 5.300 Euro Monatsbrutto sind eine realistische Vorstellung.

Dabei spielen auch der Standort und die Größe des Unternehmens eine wesentliche Rolle. Die höchsten Gehälter erwarten Scrum Master – wie in den meisten Berufen – in großen Unternehmen. Zudem verdienen sie in West- und Süddeutschland in der Regel besser als im Osten und Norden. Ausschlaggebend sind zudem die eigene Berufserfahrung und Kompetenz: Beim Thema Gehalt profitieren Berufseinsteiger und erfahrende Scrum Master gleichermaßen von zusätzlichen Zertifizierungen, die ihnen erweiterte Kenntnisse attestieren.

Scrum Master und ihre beruflichen Chancen

In der Welt des Projektmanagements ist das Scrum-Modell derzeit absolut angesagt. Ihre speziellen Kompetenzen verschaffen Scrum Mastern auf dem Arbeitsmarkt einen enormen Vorteil gegenüber anderen Formen der Projektleitung. Laut Bundesagentur für Arbeit haben seit 2018 rund 9 Prozent mehr Menschen Arbeit im Projektmanagement gefunden (Stand 2020).* Wer sich hier mit einer zusätzlichen Scrum-Zertifizierung bewirbt, darf sich über hervorragende Chancen freuen.

Mit zunehmender Arbeitserfahrung und mithilfe von Weiterbildungen steht auch dem beruflichen Aufstieg als Scrum Master nichts im Weg. Das Projektmanagement bietet verschiedene lukrative Stellen, bei denen sich Ihre Zertifizierung buchstäblich bezahlt macht. Vor allem in der IT-Dienstleistung und der Automobilindustrie werden wichtige Prozesse immer häufiger von autarken Scrum-Teams übernommen.

*Quelle: Bundesagentur für Arbeit. Berufe auf einen Blick. https://statistik.arbeitsagentur.de/DE/Navigation/Statistiken/Interaktive-Angebote/Berufe-auf-einen-Blick/Berufe-auf-einen-Blick-Anwendung-Nav.html

Jetzt Scrum Master werden

Organisation und die Optimierung von Prozessen gehören zu Ihren Stärken? Dann bringen Sie wichtige Grundvoraussetzungen für die Aufgaben des Scrum Masters mit. Bei COMCAVE finden Sie ein breites Weiterbildungsangebot zum allgemeinen Projektmanagement, aber auch mit spezifischem Fokus auf Scrum. Auf diesem Weg können Wiedereinsteiger Ihr berufliches Wissen auffrischen, während Berufstätige mit der entsprechenden Zertifizierung eine ausgezeichnete Grundlage für den beruflichen Aufstieg schaffen.

Ihre persönliche Sofortberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Kontaktformular

Ausgewählte Kurse

Weiterbildungen im Bereich Projektmanagement

Fördermöglichkeiten für angehende Scrum Master

Die angebotenen Kurse bei COMCAVE sind von der Cert-IT als fachkundige Stelle nach AZAV zugelassen. Unter gewissen Voraussetzungen profitieren Teilnehmende von einer bis zu 100-prozentigen Kostenübernahme. Denkbare Arten der Förderung sind zum Beispiel ein Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein vom Jobcenter. Zudem kann die Kostenübernahme durch den Rentenversicherungsträger, den Europäischen Sozialfonds oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz erfolgen. Genauere Informationen zu den Fördermöglichkeiten stellen Ihnen die Agentur für Arbeit beziehungsweise das Jobcenter, der Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste bereit.

Über COMCAVE

Als staatlich anerkannter und vielfach ausgezeichneter Bildungsträger widmen wir uns seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft, Kompetenz und Engagement der Erwachsenenbildung.

Über COMCAVE

Als staatlich anerkannter und vielfach ausgezeichneter Bildungsträger widmen wir uns seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft, Kompetenz und Engagement der Erwachsenenbildung.

Mehr erfahren

Finanzielle Förderung

Unser gesamtes Kursangebot ist gemäß AZAV zertifiziert und damit bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über mögliche Kostenträger und die erforderlichen Voraussetzungen.

Finanzielle Förderung

Unser gesamtes Kursangebot ist gemäß AZAV zertifiziert und damit bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über mögliche Kostenträger und die erforderlichen Voraussetzungen.

Fördermöglichkeiten

Flexibles Lernen

Erleben Sie den Unterricht wie gewohnt live, in Echtzeit und im regen Austausch mit Ihren Dozenten - an einem unserer Standorte oder via Online Unterricht bequem von zu Hause aus.

Flexibles Lernen

Erleben Sie den Unterricht wie gewohnt live, in Echtzeit und im regen Austausch mit Ihren Dozenten - an einem unserer Standorte oder via Online Unterricht bequem von zu Hause aus.

Flexible Lernformen